Airport Express vs. Extreme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stv-g, 23. Juli 2004.

  1. stv-g

    stv-g New Member

    Sagt mal wo ist nun der Unterschied wenn ich für zuhause WLAN haben will -- ist es egal ob ich das eine oder das andere kaufe. Reicht Airport Express alleine oder brauche ich eine Basisstation? Oder kauf ich mir besser irgend einen günstigen WLAN Router um die 60 EUR?
    Danke!

    *totalverwirrt*

    stv-g
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    im WLAN-Router ist das DSL-Modem meistens schon drin, bei Airport Extreme/Express muss man das zusätzlich anschaffen.

    Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Airportmodellen finden sich mittels der Suchfunktion hier im Forum oder bei Apple auf der Seite.

    Wenn Du einen oder mehrere stationäre Rechner mit Kabel in Dein Funknetz aufnehmen möchtest, würde ich auf jeden Fall zu einem WLAN-Router raten, wenn Du nur ein oder zwei Notebooks hast, reicht auch die Apple-Lösung.
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Airport Express ist ein Router für max 10 Clienten.
    Airport Extrem base ist ein Router für max 50 Clienten.

    Airport Express läßt sich auch an Audio/Video -anlagen anschließen um diese funkfähig zu machen.
    Mit Airtunes wird A. express gesteuert.
    Das geht mit einer Basestation nicht.

    -
    Für den Homeuser ist meiner Meinung Airport Express die preiswertere Alternative zur herkömmlichen Base.
     
  4. morty

    morty New Member

    ... und mit airport extrem station kann man auch noch faxen oder per modem sich einwählen, wenn mal wieder dsl gestört sein sollte oder man irgendwohin umzieht, wo noch kein dsl vorhanden ist

    ... aber nur für den, der es braucht

    wer kein modem benötigt, sollte mit der express völlig ausreichend bedient sein

    mal sehen, wann die extrem ausläuft ...

    ciao, morty
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Was man mit dem Airport Express auch nicht kann, ist eine externe Antenne anschliessen! Das kann zwar in bestimmten Situationen von Vorteil sein, dürfte jedoch für den normalen Heimgebrauch nicht notwendig sein.

    Gruss GU
     
  6. stv-g

    stv-g New Member

    Also da ich ein DSL Modem von dem Provider gestellt bekomme reicht mir dann wohl AirportExpress wohl völlig aus.... ich hoffe nur dass ich mit der Reichweite keine Probleme bekomme.

    Muß es denn die Apple Lösung sein? Auch wenn ich da ein schönes weißes schickes Teilchen bekomme ist dies immer noch doppelt so teuer wie ein andere WLAN-Station. Oder sehe ich da was falsch?
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>. ich hoffe nur dass ich mit der Reichweite keine Probleme bekomme.

    Muß es denn die Apple Lösung sein? Auch wenn ich da ein schönes weißes schickes Teilchen bekomme ist dies immer noch doppelt so teuer wie ein andere WLAN-Station. Oder sehe ich da was falsch?<<

    1.Die Reichweite hängt nicht von der Art des Routers ab.
    Diese richten sich nach internationalen Standards.
    Entscheidend für die Reichweite sind Störfaktoren die sich
    aus deinem räumlichen Umfeld ergeben.( Bauweisen/Trennwandstärke ect.)

    2.WLAN-Stationen anderer Hersteller können halt kein Airtunes.
    Wenn du das nicht benötigst, macht es auch jede andere Kiste.
     
  8. stv-g

    stv-g New Member

    Und falls ich mir ein anderes WLAN-Kistchen zulege -- muß ich dann was beachten bezüglich Kompatibilität zum Mac? Ein Verkäufter in einem Haus einer großen Elektrokette hat mir gesagt: "Mac? Also dann nur Airport -- alles andere macht Zicken..." Ist das ernst zu nehmen?
     
  9. Quicksilver2002

    Quicksilver2002 New Member

    hallo,
    da hab ich auch gleich mal ne Frage.
    es gibt ja nur noch die Airport extreme Karte für rund 85 euro.
    Passen die in jeden Mac? ich hab ein G4 400 und würde mir auch gern ein drahtloses Netzwerk aufbauen.
    Wenn die nicht passen, welche Karte stecke ich dann in den G4 um wlan zu ermöglichen?
    thx
     
  10. Olley

    Olley Gast

    eben ein verkäufer einer großen kette:D

    802.11g ist ein standard, du musst dir also keine sorgen zwecks router eines anderen herstellers machen!
     
  11. Oermi

    Oermi New Member

    apropos airport express:
    habt ihr schon eure Versandbestätigung bekommen? ich warte noch vergeblich drauf :angry:
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Die alte Airportkarte und die Extreme sind nicht untereinander tauschbar - die alten Macs brauchen definitiv auch die alte Airportkarte, die es bei Apple bestimmt auch noch zu kaufen gibt.
     
  13. bus

    bus New Member

    Glaub ich nicht, dass die ausläuft. Die express ist doch mal wieder planvoll kastriert. Es fehlt das Modem, das dieses Gerät (und das damit verbundene PowerBook) auch in DSL-freien Räumen erst richtig mobil machen würde.

    Immerhin, so mobil ist man denn doch. Seit ich diese Ergänzung zum PowerBook sowie zu heimischem Netz und Stereo-Anlage erwäge, frage ich mich schon, ob ich unterwegs jedesmal Airport administrieren muss. Zum Glück offenbar nicht.
     
  14. morty

    morty New Member

    gibt es JETZT wohl nur noch als Ersatzteil und soll dann wohl fast 140€ kosten !!!
    die gebrauchtpreise sind bei ebay auch schon hochgegangen für die alten karten, von ca 75€ auf jetzt ca 90€

    ich würde mir dort eine gebrauchte kaufen, denn ist ja kein verschleißtel und geht hält ewig

    ciao und gruß, morty
     

Diese Seite empfehlen