Airport-Extreme Karte für alten iMac

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AOlbertz, 5. September 2003.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe gerade gelesen, das es sonnet eine Airport-extreme Karte für ältere Powerbooks gibt. Hat jemand eine Ahnung, ob es auch Extreme-Karten für TFT-iMacs der ersten Generation gibt? Ich habe eine normale Karte eingebaut, es wäre ja aber schön, wenn es dafür auch eine Extreme gäbe, oder etwas Externes per USB (oder ist das zu langsam? Dann von mir aus FW).

    Gruß
    Andreas
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ob es die Karte gibt oder geben wird weiss ich nicht.
    Von einer externen USB-Lösung würde ich auf jeden Fall abraten.
    USB (1.1) ist schlicht zu langsam dafüt und für Internetsachen auch nichts sonderlich geeignet. Ich habe hier ein paar Windows-User, die fluchen oft über ihr Telekom-USB-Modem (oder sind auf Ethernet umgestiegen)
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Gelesen hatte ich das auch, aber soviel ich mich erinnern kann, war das eine Karte für den PCMCIA-Slot (PC-Card-Slot) und nicht für den Airportslot. Ich hatte nämlich auch mal gehört, dass der alte AP-Slot viel zu langsam für 802.11g ist! USB ist auch zu langsam. FW wird's wohl kaum geben, da kommt wohl wegen der PCs wohl eher USB2.0 in Frage. Aber da stehst du auch "im Regen"!

    Sei damit zufrieden. Dein nächster Mac hat dann AP-Extrem, USB2.0, FW800 usw.!
     
  4. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe gerade gelesen, das es sonnet eine Airport-extreme Karte für ältere Powerbooks gibt. Hat jemand eine Ahnung, ob es auch Extreme-Karten für TFT-iMacs der ersten Generation gibt? Ich habe eine normale Karte eingebaut, es wäre ja aber schön, wenn es dafür auch eine Extreme gäbe, oder etwas Externes per USB (oder ist das zu langsam? Dann von mir aus FW).

    Gruß
    Andreas
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ob es die Karte gibt oder geben wird weiss ich nicht.
    Von einer externen USB-Lösung würde ich auf jeden Fall abraten.
    USB (1.1) ist schlicht zu langsam dafüt und für Internetsachen auch nichts sonderlich geeignet. Ich habe hier ein paar Windows-User, die fluchen oft über ihr Telekom-USB-Modem (oder sind auf Ethernet umgestiegen)
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Gelesen hatte ich das auch, aber soviel ich mich erinnern kann, war das eine Karte für den PCMCIA-Slot (PC-Card-Slot) und nicht für den Airportslot. Ich hatte nämlich auch mal gehört, dass der alte AP-Slot viel zu langsam für 802.11g ist! USB ist auch zu langsam. FW wird's wohl kaum geben, da kommt wohl wegen der PCs wohl eher USB2.0 in Frage. Aber da stehst du auch "im Regen"!

    Sei damit zufrieden. Dein nächster Mac hat dann AP-Extrem, USB2.0, FW800 usw.!
     
  7. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe gerade gelesen, das es sonnet eine Airport-extreme Karte für ältere Powerbooks gibt. Hat jemand eine Ahnung, ob es auch Extreme-Karten für TFT-iMacs der ersten Generation gibt? Ich habe eine normale Karte eingebaut, es wäre ja aber schön, wenn es dafür auch eine Extreme gäbe, oder etwas Externes per USB (oder ist das zu langsam? Dann von mir aus FW).

    Gruß
    Andreas
     
  8. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe gerade gelesen, das es sonnet eine Airport-extreme Karte für ältere Powerbooks gibt. Hat jemand eine Ahnung, ob es auch Extreme-Karten für TFT-iMacs der ersten Generation gibt? Ich habe eine normale Karte eingebaut, es wäre ja aber schön, wenn es dafür auch eine Extreme gäbe, oder etwas Externes per USB (oder ist das zu langsam? Dann von mir aus FW).

    Gruß
    Andreas
     
  9. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ob es die Karte gibt oder geben wird weiss ich nicht.
    Von einer externen USB-Lösung würde ich auf jeden Fall abraten.
    USB (1.1) ist schlicht zu langsam dafüt und für Internetsachen auch nichts sonderlich geeignet. Ich habe hier ein paar Windows-User, die fluchen oft über ihr Telekom-USB-Modem (oder sind auf Ethernet umgestiegen)
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    Gelesen hatte ich das auch, aber soviel ich mich erinnern kann, war das eine Karte für den PCMCIA-Slot (PC-Card-Slot) und nicht für den Airportslot. Ich hatte nämlich auch mal gehört, dass der alte AP-Slot viel zu langsam für 802.11g ist! USB ist auch zu langsam. FW wird's wohl kaum geben, da kommt wohl wegen der PCs wohl eher USB2.0 in Frage. Aber da stehst du auch "im Regen"!

    Sei damit zufrieden. Dein nächster Mac hat dann AP-Extrem, USB2.0, FW800 usw.!
     
  11. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe gerade gelesen, das es sonnet eine Airport-extreme Karte für ältere Powerbooks gibt. Hat jemand eine Ahnung, ob es auch Extreme-Karten für TFT-iMacs der ersten Generation gibt? Ich habe eine normale Karte eingebaut, es wäre ja aber schön, wenn es dafür auch eine Extreme gäbe, oder etwas Externes per USB (oder ist das zu langsam? Dann von mir aus FW).

    Gruß
    Andreas
     
  12. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ob es die Karte gibt oder geben wird weiss ich nicht.
    Von einer externen USB-Lösung würde ich auf jeden Fall abraten.
    USB (1.1) ist schlicht zu langsam dafüt und für Internetsachen auch nichts sonderlich geeignet. Ich habe hier ein paar Windows-User, die fluchen oft über ihr Telekom-USB-Modem (oder sind auf Ethernet umgestiegen)
     
  13. MacS

    MacS Active Member

    Gelesen hatte ich das auch, aber soviel ich mich erinnern kann, war das eine Karte für den PCMCIA-Slot (PC-Card-Slot) und nicht für den Airportslot. Ich hatte nämlich auch mal gehört, dass der alte AP-Slot viel zu langsam für 802.11g ist! USB ist auch zu langsam. FW wird's wohl kaum geben, da kommt wohl wegen der PCs wohl eher USB2.0 in Frage. Aber da stehst du auch "im Regen"!

    Sei damit zufrieden. Dein nächster Mac hat dann AP-Extrem, USB2.0, FW800 usw.!
     
  14. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe gerade gelesen, das es sonnet eine Airport-extreme Karte für ältere Powerbooks gibt. Hat jemand eine Ahnung, ob es auch Extreme-Karten für TFT-iMacs der ersten Generation gibt? Ich habe eine normale Karte eingebaut, es wäre ja aber schön, wenn es dafür auch eine Extreme gäbe, oder etwas Externes per USB (oder ist das zu langsam? Dann von mir aus FW).

    Gruß
    Andreas
     
  15. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ob es die Karte gibt oder geben wird weiss ich nicht.
    Von einer externen USB-Lösung würde ich auf jeden Fall abraten.
    USB (1.1) ist schlicht zu langsam dafüt und für Internetsachen auch nichts sonderlich geeignet. Ich habe hier ein paar Windows-User, die fluchen oft über ihr Telekom-USB-Modem (oder sind auf Ethernet umgestiegen)
     
  16. MacS

    MacS Active Member

    Gelesen hatte ich das auch, aber soviel ich mich erinnern kann, war das eine Karte für den PCMCIA-Slot (PC-Card-Slot) und nicht für den Airportslot. Ich hatte nämlich auch mal gehört, dass der alte AP-Slot viel zu langsam für 802.11g ist! USB ist auch zu langsam. FW wird's wohl kaum geben, da kommt wohl wegen der PCs wohl eher USB2.0 in Frage. Aber da stehst du auch "im Regen"!

    Sei damit zufrieden. Dein nächster Mac hat dann AP-Extrem, USB2.0, FW800 usw.!
     

Diese Seite empfehlen