airport extreme mit isdn...geht das?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von neuer-imac-fan, 24. August 2003.

  1. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    ich überlege gerade ob es möglich wäre das isdn kabel das ich 20 meter verlegt habe durch irgendwas wirelless zu ersetzen. Hab T-Online und derzeit den mini vigor. Es hängt momentan ein PowerMac G4 am internet, demnächst soll es ein mobiler Mac sein. Airport extreme geht nur mit dsl oder modem oder ist das falsch?! Wenn es damit net geht, was kann ich sonst zum isdn surfen ohne kabel...?!


    auf balkon mit nem PB sitzen ohne kabel im net zu surfen...*träum*
     
  2. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Wenn du zufällig eine ISDN-Telefonanlage mit Analogausgang (z.B für Fax) hast, könntest du daran die Airport mit dem Modemanschluss ankoppelt.

    Aber das würde ich wg. der Performance auf keinen Fall empfehlen. Aber du hattest ja gefragt, was möglich sei.

    MacKlausi
     
  3. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    ich will definitiv nicht mehr zum modem zurück aber dsl isch derzeit net sinnvoll wiel ich demnächst umziehe und dann erst dsl ahben werde, aber für isdn, gibts da keine kabellose variante?! Beim PC gibts z.b. ein funk isdn modem gibt es des au für mac?!
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Ja, gibt's aber nicht von Apple. Du kaufst dir einen Draytek Vigor-Router mit ISDN-Backup. Dann bist du auch gleichzeitig für DSL gerüstet.
     
  5. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    was soll ich machen?!

    einen Router mit ISDN......erklär mir das bitte genauer, dankööö!

    hast mir nen link...wie teuer is sowas den?!:cool:
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    http://www.drbottkg.de

    dort einfach mal unter Produkte -> Router mit ISDN gucken. Übrigens, ein Draytek-Router ist immer billiger als eine Apple Base
     
  7. unmogli

    unmogli New Member

    Hallo

    Ich habe mir den Draytek 2600 Wirelles zugelegt.
    Das ist ein Wahnsinns Teil.
    Er ist mit Isdn ausgestattet (Was ich zur Zeit benutze),und hat sogar ein Dsl -Modem drin,
    welches du dir dann später sowieso zulegen müßtest.
    So ist alles in einem Teil (Router,Isdn und Dsl -Modem) . Die Reichweite ist Ideal, wegen den
    zwei zusäztlich ansteckbaren Antennen.

    Ab 12.09.03 wird mein DSL Anschluß freigeschaltet,
    und ich brauche kein zusäztliches Modem.
    Außer den Splitter,der sowieso von der Telekom
    gestellt wird.

    Ich kann dir den Draytek 2600 W wärmstens
    Emfehlen.

    Ps. Die Konfiguration des Routers ist wirklich ein
    Kinderspiel. Er wird über einen Webbrowser
    Konfiguriert.

    Gruß Roland
     

Diese Seite empfehlen