Airport Extreme Netzwerk erweitern Probleme!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von McBlade, 26. Januar 2008.

  1. McBlade

    McBlade New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe zu diesem Thema leider nicht viel hier gefunden, deshalb meine Frage. Ich habe in unserem Haus eine Speedport W700V an meinem Hausanschluss und eine Airport Express im Wohnzimmer. Das hat immer wunderbar funktioniert, mit der Speedport als Hauptstation und der Airport als Erweiterung. Jetzt habe ich mir noch eine Airport Basissation geholt um im Arbeitszimmer meine Drucker per Ethernet ins Funknetz zu bringen. Allerdings lässt sich die Station nicht in das vorhandene Netz einbinden, da angeblich die Funktion "Erlaubniss Netzwerkerweiterung" auf dem Hauptrouter nicht aktiviert ist. Warum haben die bei der Basis diesen Blödsinn einprogrammiert, die Express hat es ja auch nicht und lässt sich wunderbar einbinden... Gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen, denn aus diesem Grund lässt sich der Basis keine IP zuweisen...

    Gruß

    stefan

    .
     
  2. klaus-peter

    klaus-peter New Member

    Entschuldige, dass ich mit einer Frage und eben nicht Antwort daherkomme!
    Wie macht man das von Dir Beschriebene?
    Auch ich hab' hier das Speedport W700V und noch 'ne AirportExpress rumliegen. Kann ich denn ohne Kabelgewirr die Express in meiner Stube an eine Anlage anschließen und via Funk Musik abdudeln?
    Ich habe das Prinzip irgendwie nie so richtig begriffen!

    Vielleicht kannst Du mich erleuchten?

    Klaus-Peter :confused:
     
  3. klaus-peter

    klaus-peter New Member

    Ich glaub's nicht! Ich habe es hinbekommen! Ganz einfach die Express in das bestehende Funknetz eingeklingt und fertig. Sagenhaft!!! Ich bin begeistert!

    Klaus-Peter :D
     
  4. McBlade

    McBlade New Member

    Das ist relativ simpel, wenn man den Trick kennt.

    Also bei der Speedport ist es wichtig das Du die Repeater Funktion abstellst. Dann baust Du mit ihr ein Netzwerk auf, egal mit welcher Verschlüsselung. Ach so SSID unsichtbar sollte deaktiviert sein.

    Bei der Express wählst Du an bei Drahtlos "Netzwerk erweitern" wählst das Netzwerk von der Speedport aus, gibst Deine Verschlüsselung ein und startest neu. Jetzt sollte sie sich nach einiger Zeit mit dem Netz verbinden (Kontrollleuchte wird grün). Das kann ne Minute dauern. Wenn Du dann in der Express AirTunes aktiviert hast, sollte das nach einiger Zeit bei Dir in iTunes auftauchen. Dann nur noch Lautsprecher anwählen und Musik hören.

    So ich habe jetzt auch endlich die Lösung für mein Problem, auch wenn ich noch nicht so ganz zufrieden bin.

    Also erst die Express wie oben beschrieben implementieren, dann Repeater Funktion wieder einschalten.

    Bei der Extreme dann auf "mit WDS-Netzwerk verbinden" gehen. Irgendeinen Netzwerknamen eingeben, Bandbreite und Kanal einstellen. Und dann kommt das wichtige, das Ganze funktioniert komischer Weise nur ohne Verschlüsselung, bzw. mit WEP. Dann im WDS Menü Entfernte Basisstation anwählen, die MAC der Speedport als Hauptstation angeben und "mit Clients verbinden" aktivieren (wichtig wenn man nicht alles neu machen will). Im Internet Menü eine manuelle IP vergeben den Router eintragen (DHCP hat bei mir nicht funktioniert). So das ganze Neustarten.

    Dann auf die Speedport, in die Repeater Funktion. dort die angezeigte Basisstation als Repeater aktivieren und Neustarten. Jetzt müsste die Airport Station eigentlich grün aufleuchten, bzw. grün blinken (wenn aktiviert). Wenn das so ist kann man nochmal auf die Airport Station gehen, "mit Clients verbinden" deaktivieren und Neustarten.

    So jetzt sollte man nur ein Netzwerk angezeigt bekommen, nämlich das von der Speedport und kann trotzdem die Airports benutzen.

    Meine Drucker die ich an der Extreme habe, denen habe ich auch manuelle IPs verpasst und die Basis als Gateway, dann hats auch gedruckt.

    So, sch... Umständlich. Hab auch viel zu lange dafür gebraucht und hätte Apple die Extreme programmiert wie die Express wäre es einfacher gewesen.

    Grüße

    Stefan

    .
     
  5. McBlade

    McBlade New Member

    Da war ich wohl zu spät ;) Aber son einfach das mit der Express ist um so schwieriger ist es mit der Extreme... :teufel:

    Gruß

    Stefan

    .
     
  6. klaus-peter

    klaus-peter New Member

    Hallo Stefan.
    Vielen Dank für Deine Infos!!! Naja, dass das so einfach geht, das war mir nicht bewusst. Habe ja eigentlich so gut wie nüscht machen müssen und es hat auf Anhieb geklappt (Mac).
    Dafür sehe ich gerade ein anderes Problem: mein PC kann mein Funknetz nicht ansprechen, er findet es meist nicht mal. Ab und an ist es da, wenn ich dann den Netzwerkschlüssel eingebe, passiert nix!
    Kann das daran liegen, dass mein Netz mit WPA2 verschlüsselt ist, der USB-Funkstick aber nur WPA kann? Ich habe doch von sowas keinen blassen Schimmer!

    Nochmals vielen Dank für die ausführlichen Infos!

    Klaus-Peter :frown:
     
  7. McBlade

    McBlade New Member

    Schalt die Speedport mal auf WPA/WPA2. versuch es dann, wenn das nicht tut wirst Du wohl auch auf WEP zurückgreifen müssen.

    Gruß

    Stefan

    .
     
  8. klaus-peter

    klaus-peter New Member

    Versuche ich mal, obwohl ich ohnehin kabelgebunden vom PC auf die Speedport gehe. War eben nur ein Versuch. WEP... nein danke, dann brauch' ich auch gar nix verschlüsseln.
    Über iTunes funktioniert das jetzt wunderbar vom Mac und PC! Nochmals: ich bin völlig platt! Die Express lag hier seit Ewigkeiten nur noch so rum.

    Ich danke ganz herzlich für die schnellen und ausführlichen Infos!
    So macht das Forum richtig Spaß!!!


    Klaus-Peter :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen