Airport Extreme oder FritzBox WLAN

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Imaqa, 17. Januar 2009.

  1. Imaqa

    Imaqa New Member

    Hallo,

    suche WLAN Beratung ...

    - Airport Extreme benötigt ja wohl noch ein DSL-Modem ..., welches sollte man sich denn am besten zulegen ?

    - FritzBox WLAN: hier muß man doch auch einen entsprechenden (z.B.: Fritz USB Stick) Empfänger-Stick pro Mac haben, oder funktioniert das dann über das Mac eigene/eingebaute AirPort ...?


    Vielen Dank!

    Grüße Imaqa
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Richtig, die AE ist ein reiner WLAN-Router ohne DSL-Modem. Die Fritzbox funktioniert, wie jeder andere WLAN-Router auch, mit der eingebauten Airportkarte.

    Pro und Kontra AE: für IEEE 802.11n geeignet, kein DSL-Modem, teuer
    Pro und Kontra FB: DSL-Modem integriert, je nach ISP kostenlos, je nach Modell kein IEEE 802.11n

    MACaerer
     
  3. Imaqa

    Imaqa New Member

    Vielen Dank erst mal!

    ... will es nicht zu komplitiert machen warum ich das eigentlich frage ...,

    ... muss halt sicher wissen wie es funktioniert, um es bei "jemanden" zu installieren/einzurichten ...! (Info: es sollen zwei Mac's in zwei nebeneinander liegenden Wohnungen "Zugriff" haben)

    Ich habe es also richtig verstanden > FritzBox WLAN (3170/3270) funktionieren OHNE zusätzlichen Empfänger-Stick über internes AirPort!
    Na um so besser ...

    ...das mit IEEE 802.11n habe ich leider nicht verstanden (...weil nicht viel Ahnung von IEEE & WLAN...), wieso kann diese Schnittstelle wichtig sein?


    Vielen Dank!

    Grüße Imaqa
     
  4. daholzmichel

    daholzmichel New Member

    Nimm die 3270 die passt darauf
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Mit IEEE 802.11 ist die Datenübertragung per WLAN genormt. Die Indizes "b", "g" und "n" beschreiben die Standards mit unterschiedlicher Übertragungsgeschwindigkeit. Der aktuelle Standard ist der mit dem Index "g" mit 54 Mbit/s, der neuere, aber noch nicht endgültig genormte Standard hat den Index "n" mit ca. 250 Mbit/s. Alle aktuellen Geräte von Apple unterstützen den neuen Standard, Router von anderen Herstellern allerdings nicht unbedingt. Mit der von daHolzmichl vorgeschlagenen Fritzbox 3270 bist du aber auf der sicheren Seite.

    MACaerer
     
  6. Imaqa

    Imaqa New Member

    ... dann noch mal vielen Dank ..., es wird dann wohl die angedachte 3270 ...

    ... eine gute Zeit wünscht Imaqa
     

Diese Seite empfehlen