airport extreme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von cosma-shiva, 26. März 2008.

  1. cosma-shiva

    cosma-shiva New Member

    endlich ist der airport funktionsfähig, aber gecheckt hab ich die konfiguration nicht wirklich. mir fehlt da der durchblick ;) frage an euch: trennt ihr das teil vom stromnetz, z.b. nachts? hab da echt bedenken, dass dann alles gelöscht wird. ach ja, wer hat erfahrungen mit dsl-modem von alice? und wollt ne verbindung zu meinem ollen imac herstellen, sprich mit kabel, aber keine
    chance...andere airport-karte?
    bin seit ner woche macbook besitzer und alles is neu und aufregend und bla...
     
  2. Maccle

    Maccle New Member

    also ich trenn die Station öfters vom Strom. Da geht nix verloren. Keine Sorge!
     
  3. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hallo und Willkommen im Forum.

    Das Modem wird mittels Netzwerkkabel am Wan-Port der Airport Extreme angeschlossen.

    Normalerweise stellt man den Internet-Port dann auf DHCP und gibt die Zugangsdaten für den Provider im Airport-Dienstprogramm ein.

    Wenn die Verbindung steht und die Zugangsdaten korrekt sind schaltet die Extreme nach dem Neustart auf Grün.

    Deinen iMac kannst du danach mittels WLAN oder mittels normalen Ethernet Kabel an einem der drei freien Lan-Ports anschließen.

    Ich schalte meine Extreme eigentlich nie aus. (Urlaub mal als Ausnahme, sollte sich dieser mal wieder einrichten lassen.)

    Gruß

    Volker
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Als sie noch im Zimmer neben unserem Schlafzimmer war, habe ich die Airport-Basis nachts immer ausgeschaltet. Bin zwar kein Elektrosmog-Paranoiker, aber solange kein Mensch sagen kann, was die hochfrequenten Wellen alles anrichten können, ist Vorsicht sicher kein Fehler. Inzwischen konnte ich die Basis am anderen Ende des Hauses installieren und schalte sie jetzt nur noch bei längerem Nichtgebrauch oder wenn Gewitter drohen aus. Ab und zu wird das Netz auch von selber ganz langsam, da hilft es dann, wenn man Moden und Airport Basis aus und wieder einschaltet.

    Egal, wie lange sie aus war: Spätestens 30 Sekunden nach dem Einstecken ist alles so, wie es vorher war. Die ganzen Parameter sind in nichtflüchtigem Speicher abgelegt, da gibt es keine Pufferbatterie, die irgendwann leer wird.

    Grüße, Maximilian
     
  5. cosma-shiva

    cosma-shiva New Member

    danke, ick habe kapiert und allet is jut :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen