AirPort: Frage zur Signalstärke u. Netzwerk mit Router

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacGenie, 21. Oktober 2005.

  1. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Hallo Folks,

    ich plane, ein neues G5 zu kaufen.
    Es soll ein Quad Mac sein ;-)

    Ich möchte AirPort mitbestellen.

    Ich habe ein bestehendes Netzwerk, das von einem Router gesteuert wird, welches mit dem Internet verbunden ist.

    Es ist im Hobbyraum im Keller aufgebaut. Mein neues G5 soll im zweiten Stock arbeiten.

    Wäre es möglich, dass ich auf Internet zugreifen kann, wenn ich AirPort Express mit dem Router verbinde und darauf von oben per WLAN zugreife?

    Ist die Signalstärke noch ausreichend bei Unterschied von 3 Stockwerken?
     
  2. bastigs

    bastigs New Member

    wird nur durch Probieren herauszufinden sein
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Für einen reinen Internetzugang ist eine Anbindung via AirPort Express geschwindigkeitsmässig durchaus genügend.

    Vom Keller in den 2. Stock wird das jedoch mit Sicherheit nicht funktionieren!

    Mit einer Betondecke wird's langsam kritisch. Mit 2 dürfte es wohl kaum mehr gehen.

    Bei 6..8 m Distanz und 2 Backstein Mauern geht es bei mir noch auf dem gleiche Stockwerk noch vernünftig. Mit einer Betondecke dazwischen im unteren Stockwerk wird's langsam kritisch und mit etwas mehr Distanz bis in den Garten ist ein Internetzugriff nicht mehr möglich.

    Du müsstest schon sehen, dass du mit externen Antennen z.B. an der Aussenwand des Hauses eine Verbindung mit direktem Sichtkontakt realisieren kannst. Die beste Alternative dürfte ein CAT5 Kabel sein. Die Verlegung könnte jedoch schwierig werden. Sinnvoll und realisierbar dürfte jedoch eine Verbindung via 220 V Netz-Adabter sein.


    Gruss GU
     
  4. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Danke für die Antworten.

    Also, es sieht so aus, dass ich die Verkabelung von 2. Stock bis zum Keller machen muss. Das wird sicher schwierig sein.

    Wenn es funkioniert, schreib ich dann in meiner vielleicht nächsten Bewerbung dazu, dass ich Erfahrungen in Verkabelung habe ;-)

    Liebe Grüße aus Bayern!
     
  5. bastigs

    bastigs New Member

    Hab auch 30 m Cat5-Kabel verlegt ;)

    wußte garnicht, wie dick die eine Decke ist :geifer:

    ein Problem gab's noch extra
    hatte schon alles vorbereit, die Durchbrüche und Kabelkanäle, etc.
    dann brachte mein Elektriker das Kabel, jetzt war das eins mit zwei Cat5-Kabeln, er sagte sie verlegen nur solches, ob Neubauten oder Firmen, etc.
    falls eine Leitung einen Defekt hat, muß nicht alles aufgerissen werden und zumindestens die andere Leitung steht noch zur Verfügung :cool:

    zur Befestigung von Dosen an der Leitung braucht man eine spezielle Crimpzange, deswegen vorher bedenken, wo du das Kabel erstehst

    war beim (bekannten) Elektriker auch nicht teuer und das Dosen rancrimpen, hat er dann nebenbei erledigt ;)


    größere Datenmenge über das Kabel zu schicken ist ganz was anderes, als über WLAN :biggrin:
     
  6. McMartin

    McMartin New Member

    Zu diesem Thema: Bei mir im Haus sind 2 Holzdecken und eine Betondecke zwischen Router und Mac. Meint Ihr, die Signalstärke für Internet würde reichen? Und muß man/soll man da einen Internetzugang mit 2 MB/s nehmen?
     
  7. imago

    imago New Member

    hängt von der sendeleistung und der art der antenne des wlan routers ab.
    gutes teil ist linksys wrt54g (von cisco) ...
    die firmware läuft unter linux, aussedem kann man modifizierte firmware aufspielen, wo dann die sendeleistung vergrößert werden kann...
     
  8. McMartin

    McMartin New Member

    Danke. Habe aber kein Linux. Und unter MacOs wird da nichts zu machen sein, oder?
     
  9. imago

    imago New Member

    du brauchst kein linux, die interne firmware des routers läuft auf linux dh superstabil und mit easy menüführung ... die einstellungen macht du - wie bei den meisten routern - ganz einfach über einen webbrowser... hab daran ausschließlich 3 macs hängen und noch keinen einzigen reset oder absturz des routers erlebt...
     
  10. imago

    imago New Member

  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Zu den neuen G5s ist noch zu sagen, dass sich keine externe Antenne dranstecken lässt.

    Kalle
     

Diese Seite empfehlen