airport in dsl netzwerk integrieren??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefpappie, 10. Juni 2004.

  1. stefpappie

    stefpappie New Member

    moin,

    mal so ein paar fragen zu airport und dsl netzwerk

    die facts:
    dsl, router und ca. 3-5 macs unter os 9-10 per ethernet und kabel im netz und www

    nun habe ich seit gestern ein ibook g3/300 tangerine, das im moment noch mit os 9.1 rummacht (wegen ram und platte)

    die frage:
    kann man eine airport basisstation(wenn ja, welche?) zusätzlich über den ethernet anschluß ins dsl netz hängen(uplink oder sonstwie?) und dann mit dem ibook (und airportkarte) in der wohnung kabellos rumsörfen?

    oder bringe ich da was durcheinander?

    mein gedanke:
    günstig beim auktionshaus den kram gebraucht besorgen und dann beim fernsehen sörfen oder beim essen oder oder oder

    geht das oder denke ich fehl?

    bin für jeden tipp denkbar dankbar!

    stef
     
  2. macyx

    macyx New Member

    Geht problemlos. Verbinde die BaseStation via Ethernet mit deinem Router. Die korrekte Funktion hängt von der richtigen Konfiguration der BaseStation ab. Konfiguriere die BaseStation mit dem "AirPort Admin. Dienstprogramm". Das findest du unter Mac OS X im Ordner Dienstprogramme (utilities). Dieser ist wiederum im Ordner Programme zu finden.

    Gruss

    macyx
     
  3. Mäkki

    Mäkki New Member

    Wenn einer deiner Macs im Netz eine Airportkarte hat, kann dieser auch selbst ein Netz etablieren (bei meinem Powerbook geht das zumindest): Oben unter dem Airport-Symbol -> Netzwerk anlegen. Die Reichweite wird davon abhängen, was für eine Antenne dran ist und sicherlich geringer sein als bei einer Basisstation.

    Ansonsten darf es auch ein normaler WLan-Router sein (statt Basisstation)
     
  4. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    oder du kaufst dir die neue airportexpressstation.

    das tangerin hatte ich früher auch, geiles teil, das stabilste book, was es je gab. hat übrigens einen sehr guten empfang mit airportkarte, muss aber die erste sein!
     
  5. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    Ich hatte die Airport Graphite Basistation an einem Netgear Router hängen.
    Ging eigentlich ganz gut, jedoch hat sich die Graphite alle 15 Min. aufgehängt. Scheint ein bekanntes Problem zu sein - wusste ich aber vorher nicht.

    Jetzt hab ich einen WLAN Router von Netgear ink. DSL-Modem (DG834GB), der wirklich super funktioniert.

    Also: Wenn Airport, dann nicht die Graphite.
     
  6. stefpappie

    stefpappie New Member

    ...kann ich


    1.: eine alte airportstation kaufen und ins dsl netz an den router hängen und dann mit a.) dem ibook drahrtlos surfen und b.) mit dem rest so wie immer

    2.: eine airport express oder extreme kaufen und siehe wie 1.

    3.: jeder w-lan fähige router funzt mit airport und ich hol mir nen "billigen" netgear oder sonstwas und mach das wie unter 1.

    uiuiui das klingt spannend

    nun noch ein frage

    funzt das unter 9.xx oder muß ich x nehmen??

    thx

    stef
     
  7. Mäkki

    Mäkki New Member

    Unter X: jenau.
    Unter 9: keine Ahnung nich.

    Ein WLan nach dem .g-Standard (54mBit) würd ich schon nehmen...
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Du kannst die Apple-Base als reinen Access-Point konfigurieren, das Routing brauchst du dann nicht. Das ist im Prinzip nichts anders, als ein Hub, nur ohne Kabel. DHCP habe ich auch ausgeschaltet, denn die IPs vergibt bei mir immer noch der DSL-Router.

    Du kannst aber natürlich auch Router hinter Router kaskadieren, dann arbeiten aber alle Clients hinter dem jeweiligen Router in einem eigenen, abgegrenzten Netzwerkbereich mit anderen IP-Nummern. Das ist aus meiner Sicht komplizierter und könnte Probleme beim Datenaustausch von einem Bereich zum anderen ergeben.
     
  9. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    in das tangerin passt nur die alte airportkarte, deshalb kannst du auch nur den alten standard nutzen, ist aber fürs internet auch mit 2giga dsl schnell genug. ich würde dir aber raten, keine gebrauchte alte airportstation zu kaufen, die haben fast alle diese oben schon beschriebene macke. wenn du kein modem brauchst, ist m.e. die neue expresslösung das optimale, zumal du dann auch noch musik streamen kannst. :)

    achso es funtioniert sowohl unter 9 als auch unter x.
    (ich hatte schon airport mit dem tangerinteil, da gab es x noch gar nicht!) die karte benutze ich übrigens immer noch in meinem tibook 400 zusammen mit airport extreme.
     

Diese Seite empfehlen