AirPort Karten der 1. Generation Unterschiede?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cruiser, 15. März 2007.

  1. cruiser

    cruiser New Member

    Hi Leute

    gibt es bei AirPort Karten der 1. Generation Unterschiede?
    Ich will bei ebay eine steigern weil es im Handel keine mehr gibt. Sie soll in ein PowerBook G4 Titanium (400-MHz).
    Mit der kann ich doch DSL-Geschwindigkeit nuten, über eine Friz Box WLAN 7170. Ist das korrekt?

    Danke für die Hilfe
    cruiser
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Die (teuer gehandelten) Airport-Karten der ersten Generation (802.11b, 11MBit/s) passen in Dein PowerBook.
    Da selbst ein 6000er DSL einer Geschwindigkeit von 6MBit/s entspricht, wirst Du damit keine Probleme haben.

    Gruß,
    Florian
     
  3. cruiser

    cruiser New Member

    teuer! wow habe ich auch gerade festgestellt. Kennst Du ne gute Alternative?
    Hab gerade bei Apple nachgefragt die empfehlen keinen Fremdhersteller.
     
  4. Florian

    Florian New Member

    802.11b-Karten mit Orinoco-Chipsatz sollen vom System als Airport-Karten erkannt werden und problemlos funktionieren.

    Ich schreibe deswegen sollen, weil ich das zwar immer wieder gelesen, aber nicht selbst ausprobiert habe.

    Gruß,
    Florian
     
  5. cruiser

    cruiser New Member

    Danke Dir

    Grüße
    cruiser
     
  6. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Als Alternative kannst du auch die Aria extrem von Sonnet im CardBus Slot verwenden. Sie arbeitet mit der AirPort Software der PowerBook, so dass keine extra Treiber notwendig sind. Die Bedienung erfolgt ebenfalls wie wenn du eine Airport-Karte eingebaut hättest. Leider ragt die Antenne ca. 1 cm aus dem PowerBook heraus, dafür hast du aber 802.11g, also 54 Mbit/s WLAN bzw AirPort Express.

    Die Aria extrem ist bei mir in einem PowerBook Titanum mit 667 MHz seit gut einem Jahr in Betrieb und ich bin sehr zufrieden damit.


    Gruss GU
     
  7. cruiser

    cruiser New Member

    Hi Ghostuser,

    ist das nicht so, dass in das G4 Powerbook Titanum eine 11MBit - Karte rein muss?

    Danke Dir
    cruiser
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Vorsicht, da könnte bei dir was durcheinander laufen!

    1. Du hast einen Erweiterungsslot für eine Airport-Karte der alten Generation (802.11b, 11 MBit/s). Eine Airport Extreme geht nicht!

    2. Du hast einen Slot für PCMCIA-Karten. In den Slot kannst du auch eine Aria Sonnet Karte mit 54MBit/s (802.11g) kaufen. Die Preise sind nahezu gleich!

    Was besser für dich ist, musst du entscheiden. Von einer USB-Lösung halte ich auch absolut nichts, weil unzuverlässig.
     
  9. cruiser

    cruiser New Member

    Aaaahhh!

    jetzt hab ichs geschnackelt.

    Danke Dir.
     
  10. macguinnie

    macguinnie New Member

    MacS ich stimme Dir zu. Ich hatte vor kurzem einen D-Link USB Stick am iMac G4 1. Rev. Nach 3 Tagen im Gebrauch mit täglichem Neueingeben meiner Daten und trotzdem nervender ewiger Suche und Abbrüche in meinem Netzwerk habe ich das Teil wieder dankend zurückgegeben.
    Ich habe mich entschlossen, jetzt die originale AirportKarte zu kaufen,auch wenn sie bei ebay um die 100 Euro kostet.
     
  11. Chriss

    Chriss New Member

    nachdem die ganze Zeit von WLAN via USB gebetsmühlenartig gewarnt wurde, sind mit dem Asus 167g scheinbar sehr viele sehr zufrieden ... für 19 EUR wäre mir das ein Versuch wert - bei Nichtgefallen einfach wieder zurückgeben ...
     

Diese Seite empfehlen