Airport lässt sich nicht aktivieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von WolfgangR, 22. Januar 2003.

  1. WolfgangR

    WolfgangR New Member

    Hallo, ichhabe eine -funktionsfähige-Airportkarte eingebaut, um auf einen WL-Router zuzugreifen. Im Netzwerkdienstprogramm (OSX) wird die Karte als deaktiviert angezeigt. Alles Probieren in der Netzwerksteuerung, DHCP automatisch, Airport als erster Adapter usw. bringen keinen ERfolg. Wie ist die Aktivierung noch möglich?
     
  2. macmacmac

    macmacmac New Member

    Geht das nicht mit dem Dienstprogramm "Airport-Assistent" ? Das Programm Internet-Verbindung müsste eine eingerichtete Verbindung dann auf jeden Fall anzeigen bzw. durch "verbinden" aufnehmen.
    Ich nehme mal an, daß Du unter Systemeinstellungen/Netzwerk/Airport die Einstellungen vorgenommen hast. Probier doch mal den Button "Ein bestimmtes Netzwerk" mit Deinem WLan-Kennwort und die beiden Checkboxen unten aktivieren.
    Praktisch ist dann, daß man die Verbindung über die Menüleiste aufnehmen und beenden kann.
    Vielleicht dann noch einen Neustart. (Bei Netzwerkumstellungen glaub manchmal erforderlich)
    Sorry, sonst fällt mir gerade nix ein.
     
  3. macmacmac

    macmacmac New Member

    ... ah doch noch was. Vielleicht noch mit den Einstellungen unter Sharing experimentieren z.B. Firewall ausschalten.

    Und eventuell versuchen TCP/IP manuell zu konfigurieren ?

    vielleicht ja so ?: IP 10.0.1.2 oder .3 oder .4
    Teilnetzmaske: 255.255.255.0
    Router: 10.0.1.1
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    bei manueller Konfiguration der Adressen im Zusammenhang mit der Airport Station sind die Adressen 10.0.1.201 -> .253 frei.

    Joern
     
  5. macmacmac

    macmacmac New Member

    Alles klar - habe zugegebenermaßen noch nie manuell konfiguriert - hab deshalb falscherweise gedacht, daß die IP´s die selben sind wie bei automatisch. Gruß David
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    mach Dir nichts draus davon bin ich auch mal ausgegangen und mich gewundert warum nichts mehr geht. Aber dann habe ich doch mal ein wenig im Manual und den anderen Airportdokus gelsen und schon war die Lösung da.
    Aber wenn Du den DCHP Server in der Airport abstellst geht das dann auch mit den anderen Adressen.

    Joern
     
  7. macmacmac

    macmacmac New Member

    Auf http://www.macmotion.de/start.php wird im macalley-Workshop gerade das Thema behandelt. Da es aber so lang und ausführlich ist, werd ich´s wohl erst lesen, wenn ich Konfigurationsprobleme habe.

    @WolfgangR

    der oben genannte Link könnte für Dich jedoch nützlich sein, da sehr professionell erklärt
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    bei manueller Konfiguration der Adressen im Zusammenhang mit der Airport Station sind die Adressen 10.0.1.201 -> .253 frei.

    Joern
     
  9. macmacmac

    macmacmac New Member

    Alles klar - habe zugegebenermaßen noch nie manuell konfiguriert - hab deshalb falscherweise gedacht, daß die IP´s die selben sind wie bei automatisch. Gruß David
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    mach Dir nichts draus davon bin ich auch mal ausgegangen und mich gewundert warum nichts mehr geht. Aber dann habe ich doch mal ein wenig im Manual und den anderen Airportdokus gelsen und schon war die Lösung da.
    Aber wenn Du den DCHP Server in der Airport abstellst geht das dann auch mit den anderen Adressen.

    Joern
     
  11. macmacmac

    macmacmac New Member

    Auf http://www.macmotion.de/start.php wird im macalley-Workshop gerade das Thema behandelt. Da es aber so lang und ausführlich ist, werd ich´s wohl erst lesen, wenn ich Konfigurationsprobleme habe.

    @WolfgangR

    der oben genannte Link könnte für Dich jedoch nützlich sein, da sehr professionell erklärt
     
  12. WolfgangR

    WolfgangR New Member

    Vielen Dank, habe ich aber schon alles probiert. Der Airportassisstent meldet immer, dass er kein Netzwerk findet. Ich habe doch den Vigor2200we im Verdacht. Vielleicht hat es mit der Konfiguration als "ESSS" zu tun? Ist "DSSS" etwas anderes?
    Gruß
    W.R.
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    bei manueller Konfiguration der Adressen im Zusammenhang mit der Airport Station sind die Adressen 10.0.1.201 -> .253 frei.

    Joern
     
  14. macmacmac

    macmacmac New Member

    Alles klar - habe zugegebenermaßen noch nie manuell konfiguriert - hab deshalb falscherweise gedacht, daß die IP´s die selben sind wie bei automatisch. Gruß David
     
  15. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    mach Dir nichts draus davon bin ich auch mal ausgegangen und mich gewundert warum nichts mehr geht. Aber dann habe ich doch mal ein wenig im Manual und den anderen Airportdokus gelsen und schon war die Lösung da.
    Aber wenn Du den DCHP Server in der Airport abstellst geht das dann auch mit den anderen Adressen.

    Joern
     
  16. macmacmac

    macmacmac New Member

    Auf http://www.macmotion.de/start.php wird im macalley-Workshop gerade das Thema behandelt. Da es aber so lang und ausführlich ist, werd ich´s wohl erst lesen, wenn ich Konfigurationsprobleme habe.

    @WolfgangR

    der oben genannte Link könnte für Dich jedoch nützlich sein, da sehr professionell erklärt
     
  17. WolfgangR

    WolfgangR New Member

    Vielen Dank, habe ich aber schon alles probiert. Der Airportassisstent meldet immer, dass er kein Netzwerk findet. Ich habe doch den Vigor2200we im Verdacht. Vielleicht hat es mit der Konfiguration als "ESSS" zu tun? Ist "DSSS" etwas anderes?
    Gruß
    W.R.
     
  18. macmacmac

    macmacmac New Member

    Kenne mich leider mit dem Vigor2200 nicht aus. ESS und DSSS hat irgendwas mit der Anordnung des Netzwerks zu tun, kenne mich aber nicht so genau damit aus.

    "ESS und DSSS ?" - Mit Google findest Du da sicher weitere Auskünfte.
     
  19. macmacmac

    macmacmac New Member

    Nur nochmal zur Sicherheit:

    Hast Du Deine Basistation schon mit dem "Airport-Admin-Dienstprogramm" gesucht ? (Ist im selben Ordner wie der Assistent)

    Gruß macmacmac
     

Diese Seite empfehlen