AirPort Netzwerk-Probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wileyh, 14. Juli 2009.

  1. wileyh

    wileyh Member

    Hardware:
    AirPort Extreme (802.11n) mit externer Festplatte (MiniMax) und daran angeschlossenem Drucker.
    PowerBook OS X 10.3.9 (Pismo), PowerMac G4 und MacBook OS X 10.4.11.

    Bereits seit längerem habe ich mit dem MacBook AirPort Netzwerk- Probleme:
    Oft komme ich nach dem Einschalten sofort ins Netz, nach ca. 1 Minute verabschiedet sich AirPort um dann, wenn ich Glück habe, 1 Minute später wieder zu erscheinen, dabei geht dann auch die Verbindung zur externen Festplatte (MiniMax) nicht verloren, dann bleibt alles stabil.
    (Offensichtlich startet der Rechner von sich aus die Basisstation neu, denn die erscheinende Zeitangabe beginnt immer wieder von vorn).
    Es kommt aber auch vor, dass sich dann auch "MiniMax" verabschiedet und ich muss Air Port und den Rechner mehrmals neu starten, um eventuell wieder eine Verbindung zu erhalten.
    Manchmal, wie jetzt wieder, muss ich in den Systemeinstellungen so lange herum machen, bis es irgendwie wieder geht, eigenartig ist jedoch folgendes.
    Wegen des PowerBooks muss ich als Netzwerkschutz "WEP" verwenden, aber immer, wenn ich bei den Problemen in den Systemeinstellungen in "Netzwerk" unter AirPort nachsehe, ist für das Netzwerk "persönlicher WPA2" als Sicherheit angegeben, versuche ich dies zu ändern, so schaltet "Netzwerk" nach der Aktivierung "jetzt anwenden" wieder auf "persönlicher WPA2", es ist also gar nicht möglich, hier etwas zu ändern.
    Ich vermute aber, dass hier das Problem begraben liegt.

    Mit dem PowerBook (Pismo) komme ich immer ohne Probleme ins Netz.

    Beim PowerMac G4 muss ich den Umweg über "AirPort" in der Menue-Leiste und "Andere" mit Eingabe der Sicherheit WEP und des Kennwortes, gehen, bleibt aber dann stabil.

    Ach ja, wenn ich im MacBook unter "Netzwerk" das Kennwort nachsehe, erscheint hier ein 34-stelliges Kennwort, das ich nie eingegeben habe und auch nicht kenne, es ist aber immer dasselbe.

    Inzwischen habe ich, ohne Erfolg, alles mögliche probiert, auch den "Leitfaden zur Fehlerbehebung" von Apple.

    Weiß vielleicht jemand Rat, oder kommt gegen Bezahlung vorbei ??? (Raum Düsseldorf/Neuss)
     

Diese Seite empfehlen