Airport oder "normaler" Access-Point?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ralph1702, 21. Februar 2003.

  1. Ralph1702

    Ralph1702 New Member

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir demnächst ein IBook kaufen und habe da eine Frage bzgl. des drahtlosen Surfens via DSL. Das ich zunächst erstmal eine Airport-Karte brauche habe ich ja mittlerweile verstanden. Aber brauche ich zwingend eine Airport-Basis oder reicht dafür nicht auch ein ganz gewöhnlicher WLan-Access-Point?
    Es ist im Grunde eine finanzielle Überlegung, da die Airport-Basis nicht gerade ein Schnäppchen ist und WLAN-Points mittlerweile wesentlich günstiger zu haben sind. In Hotspots ist es doch auch möglich mit einem Apple zu surfen und die haben auch keine Airport-Basis.

    Grüße
    Ralph
     
  2. raketenkopf

    raketenkopf New Member

    is alles das gleiche....wifi is das stichwort...oder 802.11b bei 11 mbit airport.....

    hab nen netgear wireless router mit dem ibook.....läuft alles......airport lohnt sich wenns n router sein soll.....meiner von netgear war der beste in allen tests und kostet auch 200 eros....und die airport extreme basis kostet nur n bissel mehr....wenn du glück hasch bekomsch die alte noch irgendwo billig....

    also grundsätzlich is alles kompatibel was die gleiche bezeichnung 802.11b hat......

    dazu is 802.11b und 802.11g kompatibel, weil beide 2,4 ghz frequenzen nutzen...die 802.11a sachen mit 5 ghz laufen dagegen nicht mit airport....

    aber die sind sowieso selten......
    wenn dun nur internet via wireless haben willsch dann is 11 mbit mehr als genug.....und für daten nehm ich persönlich dann wenn ich sicherungen vom ibook auf den grossen rechner machen will n 100 mbit kabel....

    54 mbit mit airport extreme kannsch trotzdem kaufen...wäre dann vielleicht zukunftsicherer...aber was is das schon im it bereich...vielleicht haben die neuen macs im herbst ja schon 100 mbit wlan....also nimm das was zum airport passt....11mbit....und wenns wirklich viele!! schnellere alternativsachen gibt und nich nur von apple dann was neues.aber ich denke das is nicht nötig
     
  3. artvandeley

    artvandeley New Member

    Klar, geht. Auch die einfachen. Ich hab zwar hier nen Airport stehen, bei einem Freund wars aber kein Problem in sein Bindochnichtblödbillig-Teil einzuloggen. Schien genauso schnell zu sein....nur hässsssslichhhhh:p
     
  4. Ralph1702

    Ralph1702 New Member

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir demnächst ein IBook kaufen und habe da eine Frage bzgl. des drahtlosen Surfens via DSL. Das ich zunächst erstmal eine Airport-Karte brauche habe ich ja mittlerweile verstanden. Aber brauche ich zwingend eine Airport-Basis oder reicht dafür nicht auch ein ganz gewöhnlicher WLan-Access-Point?
    Es ist im Grunde eine finanzielle Überlegung, da die Airport-Basis nicht gerade ein Schnäppchen ist und WLAN-Points mittlerweile wesentlich günstiger zu haben sind. In Hotspots ist es doch auch möglich mit einem Apple zu surfen und die haben auch keine Airport-Basis.

    Grüße
    Ralph
     
  5. raketenkopf

    raketenkopf New Member

    is alles das gleiche....wifi is das stichwort...oder 802.11b bei 11 mbit airport.....

    hab nen netgear wireless router mit dem ibook.....läuft alles......airport lohnt sich wenns n router sein soll.....meiner von netgear war der beste in allen tests und kostet auch 200 eros....und die airport extreme basis kostet nur n bissel mehr....wenn du glück hasch bekomsch die alte noch irgendwo billig....

    also grundsätzlich is alles kompatibel was die gleiche bezeichnung 802.11b hat......

    dazu is 802.11b und 802.11g kompatibel, weil beide 2,4 ghz frequenzen nutzen...die 802.11a sachen mit 5 ghz laufen dagegen nicht mit airport....

    aber die sind sowieso selten......
    wenn dun nur internet via wireless haben willsch dann is 11 mbit mehr als genug.....und für daten nehm ich persönlich dann wenn ich sicherungen vom ibook auf den grossen rechner machen will n 100 mbit kabel....

    54 mbit mit airport extreme kannsch trotzdem kaufen...wäre dann vielleicht zukunftsicherer...aber was is das schon im it bereich...vielleicht haben die neuen macs im herbst ja schon 100 mbit wlan....also nimm das was zum airport passt....11mbit....und wenns wirklich viele!! schnellere alternativsachen gibt und nich nur von apple dann was neues.aber ich denke das is nicht nötig
     
  6. artvandeley

    artvandeley New Member

    Klar, geht. Auch die einfachen. Ich hab zwar hier nen Airport stehen, bei einem Freund wars aber kein Problem in sein Bindochnichtblödbillig-Teil einzuloggen. Schien genauso schnell zu sein....nur hässsssslichhhhh:p
     
  7. Ralph1702

    Ralph1702 New Member

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir demnächst ein IBook kaufen und habe da eine Frage bzgl. des drahtlosen Surfens via DSL. Das ich zunächst erstmal eine Airport-Karte brauche habe ich ja mittlerweile verstanden. Aber brauche ich zwingend eine Airport-Basis oder reicht dafür nicht auch ein ganz gewöhnlicher WLan-Access-Point?
    Es ist im Grunde eine finanzielle Überlegung, da die Airport-Basis nicht gerade ein Schnäppchen ist und WLAN-Points mittlerweile wesentlich günstiger zu haben sind. In Hotspots ist es doch auch möglich mit einem Apple zu surfen und die haben auch keine Airport-Basis.

    Grüße
    Ralph
     
  8. raketenkopf

    raketenkopf New Member

    is alles das gleiche....wifi is das stichwort...oder 802.11b bei 11 mbit airport.....

    hab nen netgear wireless router mit dem ibook.....läuft alles......airport lohnt sich wenns n router sein soll.....meiner von netgear war der beste in allen tests und kostet auch 200 eros....und die airport extreme basis kostet nur n bissel mehr....wenn du glück hasch bekomsch die alte noch irgendwo billig....

    also grundsätzlich is alles kompatibel was die gleiche bezeichnung 802.11b hat......

    dazu is 802.11b und 802.11g kompatibel, weil beide 2,4 ghz frequenzen nutzen...die 802.11a sachen mit 5 ghz laufen dagegen nicht mit airport....

    aber die sind sowieso selten......
    wenn dun nur internet via wireless haben willsch dann is 11 mbit mehr als genug.....und für daten nehm ich persönlich dann wenn ich sicherungen vom ibook auf den grossen rechner machen will n 100 mbit kabel....

    54 mbit mit airport extreme kannsch trotzdem kaufen...wäre dann vielleicht zukunftsicherer...aber was is das schon im it bereich...vielleicht haben die neuen macs im herbst ja schon 100 mbit wlan....also nimm das was zum airport passt....11mbit....und wenns wirklich viele!! schnellere alternativsachen gibt und nich nur von apple dann was neues.aber ich denke das is nicht nötig
     
  9. artvandeley

    artvandeley New Member

    Klar, geht. Auch die einfachen. Ich hab zwar hier nen Airport stehen, bei einem Freund wars aber kein Problem in sein Bindochnichtblödbillig-Teil einzuloggen. Schien genauso schnell zu sein....nur hässsssslichhhhh:p
     
  10. Ralph1702

    Ralph1702 New Member

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir demnächst ein IBook kaufen und habe da eine Frage bzgl. des drahtlosen Surfens via DSL. Das ich zunächst erstmal eine Airport-Karte brauche habe ich ja mittlerweile verstanden. Aber brauche ich zwingend eine Airport-Basis oder reicht dafür nicht auch ein ganz gewöhnlicher WLan-Access-Point?
    Es ist im Grunde eine finanzielle Überlegung, da die Airport-Basis nicht gerade ein Schnäppchen ist und WLAN-Points mittlerweile wesentlich günstiger zu haben sind. In Hotspots ist es doch auch möglich mit einem Apple zu surfen und die haben auch keine Airport-Basis.

    Grüße
    Ralph
     
  11. raketenkopf

    raketenkopf New Member

    is alles das gleiche....wifi is das stichwort...oder 802.11b bei 11 mbit airport.....

    hab nen netgear wireless router mit dem ibook.....läuft alles......airport lohnt sich wenns n router sein soll.....meiner von netgear war der beste in allen tests und kostet auch 200 eros....und die airport extreme basis kostet nur n bissel mehr....wenn du glück hasch bekomsch die alte noch irgendwo billig....

    also grundsätzlich is alles kompatibel was die gleiche bezeichnung 802.11b hat......

    dazu is 802.11b und 802.11g kompatibel, weil beide 2,4 ghz frequenzen nutzen...die 802.11a sachen mit 5 ghz laufen dagegen nicht mit airport....

    aber die sind sowieso selten......
    wenn dun nur internet via wireless haben willsch dann is 11 mbit mehr als genug.....und für daten nehm ich persönlich dann wenn ich sicherungen vom ibook auf den grossen rechner machen will n 100 mbit kabel....

    54 mbit mit airport extreme kannsch trotzdem kaufen...wäre dann vielleicht zukunftsicherer...aber was is das schon im it bereich...vielleicht haben die neuen macs im herbst ja schon 100 mbit wlan....also nimm das was zum airport passt....11mbit....und wenns wirklich viele!! schnellere alternativsachen gibt und nich nur von apple dann was neues.aber ich denke das is nicht nötig
     
  12. artvandeley

    artvandeley New Member

    Klar, geht. Auch die einfachen. Ich hab zwar hier nen Airport stehen, bei einem Freund wars aber kein Problem in sein Bindochnichtblödbillig-Teil einzuloggen. Schien genauso schnell zu sein....nur hässsssslichhhhh:p
     

Diese Seite empfehlen