airport ohne airport

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von alf, 4. Oktober 2003.

  1. alf

    alf New Member

    Ich möchte mich nun auch drahtlos bewegen können und suche eine Möglichkeit, mein Pismo (System 9) Airport tauglich zu machen - ohne eine 'alte' Airport-Karte kaufen zu müssen, da die in neueren Geräten nicht mehr verwandt werden kann (und die Lebensdauer meines Pismo nur noch beschränkt ist).
    Gibt es Alternativen (die USB-Sticks von Netgear kriegt man wohl nur unter System X zum laufen)?
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Tja, die USB-Adapter sind aber um keinen Deut billiger, eher teuerer. Da kannst du doch besser eine PCMCIA-Karte kaufen. Nur, du musst darauf achten, das sie entweder direkt von der Aiport-Software unterstützt wird (MacOS X ist da wohl felxibler als 9), oder die passenden Treiber sind dabei. Und wenn du die Karte nicht mehr brauchst, kannst du sie vielleicht noch verkaufen - auch an PC-Besitzer, denn solche Karten laufen meist auch in PC-Notebooks mit den entsprechenden Treibern
     
  3. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    Hi,

    hab in einem Pismo unter OS 9 eine Silver-Karte von Lucent Technologies stecken. Auf beigelegter CD waren OS9-Treiber drauf. Braucht man aber nicht, weil die eigene Airport-Software denkt, dass eine Airport-Karte im Gerät steckt. Weiß jetzt allerdings nicht, was das Ding gekostet hat, weil es schon ne Weile her ist. Funzt aber bestens.

    Jürgen

    P.S.
    Hab gerade bei Cyberport nachgeschaut. Die haben die Gold-Card von Lucent und da steht:
    Avaya Wireless LAN Gold PCMCIA Adapter - Mac/PC_
    Wireless LAN PCMCIA Adapter mit Lucent Orinoco Chipsatz! Features: 64- und 128-Bit WEP RC4 Verschlüsselung (Gold), Sehr gute Stromsparfunktionen, max 11Mbps Geschwindigkeit, Reichweite bis zu 550m (bei 1 MBit/s), 15dBM Antennengewinn, 11 Wireless Kanäle, Betriebssysteme: Windows 95/98/ME/2000/NT/XP und CE, Apple MacOS (ab v8.6), Novell, Linux

    Kostet 89 Euro. Ich hab nur die Silver-Card. Die war wohl ein bißchen billiger dann.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Die ist aber auch nicht billiger als eine Airportkarte (AFAIK ebenfalls 89 Eu). Aber einen Vorteil hat die PCMCIA-Karte: sie läuft auch in PC-Notbooks und ist damit besser zu verkaufen, als eine AP-Karte!
     
  5. alf

    alf New Member

    Ich möchte mich nun auch drahtlos bewegen können und suche eine Möglichkeit, mein Pismo (System 9) Airport tauglich zu machen - ohne eine 'alte' Airport-Karte kaufen zu müssen, da die in neueren Geräten nicht mehr verwandt werden kann (und die Lebensdauer meines Pismo nur noch beschränkt ist).
    Gibt es Alternativen (die USB-Sticks von Netgear kriegt man wohl nur unter System X zum laufen)?
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Tja, die USB-Adapter sind aber um keinen Deut billiger, eher teuerer. Da kannst du doch besser eine PCMCIA-Karte kaufen. Nur, du musst darauf achten, das sie entweder direkt von der Aiport-Software unterstützt wird (MacOS X ist da wohl felxibler als 9), oder die passenden Treiber sind dabei. Und wenn du die Karte nicht mehr brauchst, kannst du sie vielleicht noch verkaufen - auch an PC-Besitzer, denn solche Karten laufen meist auch in PC-Notebooks mit den entsprechenden Treibern
     
  7. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    Hi,

    hab in einem Pismo unter OS 9 eine Silver-Karte von Lucent Technologies stecken. Auf beigelegter CD waren OS9-Treiber drauf. Braucht man aber nicht, weil die eigene Airport-Software denkt, dass eine Airport-Karte im Gerät steckt. Weiß jetzt allerdings nicht, was das Ding gekostet hat, weil es schon ne Weile her ist. Funzt aber bestens.

    Jürgen

    P.S.
    Hab gerade bei Cyberport nachgeschaut. Die haben die Gold-Card von Lucent und da steht:
    Avaya Wireless LAN Gold PCMCIA Adapter - Mac/PC_
    Wireless LAN PCMCIA Adapter mit Lucent Orinoco Chipsatz! Features: 64- und 128-Bit WEP RC4 Verschlüsselung (Gold), Sehr gute Stromsparfunktionen, max 11Mbps Geschwindigkeit, Reichweite bis zu 550m (bei 1 MBit/s), 15dBM Antennengewinn, 11 Wireless Kanäle, Betriebssysteme: Windows 95/98/ME/2000/NT/XP und CE, Apple MacOS (ab v8.6), Novell, Linux

    Kostet 89 Euro. Ich hab nur die Silver-Card. Die war wohl ein bißchen billiger dann.
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Die ist aber auch nicht billiger als eine Airportkarte (AFAIK ebenfalls 89 Eu). Aber einen Vorteil hat die PCMCIA-Karte: sie läuft auch in PC-Notbooks und ist damit besser zu verkaufen, als eine AP-Karte!
     
  9. alf

    alf New Member

    Der USB-Adapter von Netgear kostet um die 40 Euro; bei ebay kosten gebrauchte Airport-Karten auch immer noch 60 Euro aufwärts.
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    Gibt's Treiber für den USB-Adapter von Netgear? Sehr wahrscheinlich nein und damit völlig nutzlos! Mir sind nur 2 USB-Produkte bekannt, u.a. eines von Macsense.com und von Proxim.com!

    Vor dem Kauf also genaustens informieren!
     
  11. alf

    alf New Member

    Nein, die gibt es nicht (man kann sie wohl mit System X knacken). Aber es hätte ja sein können, dass jemand was anderes in der Preisklasse kennt.
     

Diese Seite empfehlen