Airport+TiBook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von karamba, 10. Oktober 2002.

  1. karamba

    karamba New Member

    Hallo!
    Ich will mir gerade Airport für mein TiBook zulegen und hätte folgende Frage dazu. Da ich gehört habe, dass Airport und TiBook (wg. Titanium??) auf Grund der Beschichtung des TiBooks nicht richtig funzt würde ich gerne folgendes wissen!!! Hat jemand von euch das TiBook via Airport im Netz??? und wie sind die Ergebnisse???? Macht Airport Sinn bei 512 ADSL-Verbindung oder verlangsamt Airport die Geschwindigkeit???
    Viele Fragen, ich weiss aber ich würde mich über ne Antwort freuen:)))
    Dank schon mal im voraus
    H.
     
  2. Dutchdavid

    Dutchdavid New Member

    Hi Karamba!
    Ich habe Tibook mit Airport öfters im Einsatz - per Draytek Basissatition über t-online. Da ich es nie per Kabel ausprobiert habe, kann ich kein vergleich anstellen - aber schon sagen, dass ich sehr zufrieden bin.
    Downloads bei ca. 85 bis 90 K/sekunde. Ich bin auch noch viel per eingebautes analoges Modem im Netz..... das schmerzt jedesmal...

    Ich glaube, durch das Titan ist hauptsächlich die Reichweite betroffen. Durch zwei dicke Beton-Wände, und geschätzter Entfernung von ca. 15 Meter ist der empfang ein bischen weniger, aber immer noch prima.

    Gruss,
    David
     
  3. karamba

    karamba New Member

    wow! Danke für die schnelle Antwort:))) also ich habe es mal geordert und freue mich schon mal darauf:)))
    Melde mich dann mit den Ergebnissen!!!
    Gruss H.
     
  4. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    naja, wir haben auch ein tibook der neusten generation und eine airportbase in weiss, bei uns ist die reichweite aber nicht berauschend...
    pc und imac, auch mit wll, sind von der reichweite her viel besser. wenn der empfang auf dem tibook gut ist, ist die übertragungsrate ok!
     
  5. MacLake

    MacLake New Member

    Also ich habe das mit Cube und PB versucht. Ich kam doch ganze 3,5 m weit. Jetzt hab ich halt ein laaaaanges Ethernetkabel. Aus dem G4 Gehäuse soll es angeblich besser sein, als aus dem Cube.

    Gruß

    MacLake
     
  6. Dutchdavid

    Dutchdavid New Member

    Hallo MacLake,
    ich vermute, dass es ein anderes Problem gibt, wenn du nur 3,5 meter schaffst... das ist eindeutig viel zu wenig!
    In einige amerikanische Foren sieht man auch schon, dass die Reichweite beim TiBook wegen dem Titan-Gehäuse im verleich zum ibook weniger ist, aber soooo schlimm ist es normalerweise nicht!
    Wie schon vorher gesagt, bei mir klappt es wunderbar.
    Gruss,
    David
     
  7. killy

    killy New Member

    Ich habe seit einem jahr ein tibook mit airport privat in verwendung. in meiner ca. 90 m2 grossen wohnung habe ich null probleme mit diesem setup. es gibt einfach nix tolleres als ein tibook und airport. absolut empfehlenswert!!
     
  8. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Ausser einem schlechteren Empfang habe ich am TiBook in Gegensatz zum iMac starke Empfangs-Schwankungen bis hin zu Abbrüchen. Diese stören beim Surfen kaum, aber bei iChat z. B. wird man dadurch aus allen laufenden Chats rausgeworfen.

    TiBook/400, alte Base Station (graphite)
     
  9. ganja

    ganja Member

    s bei mir viel, viel stabiler :)
    Vielleicht hab ich auch irgend ein Firmware-Update geladen, oder so, denn unter 9.2 läuft's nun auch ganz rund :)

    gruss
     
  10. mellOX

    mellOX New Member

    Habe i+Tibook und kann daher gut vergleichen. Das TiBook(last build) hat meistens einen Balken weniger im Menüsignal. Es reicht aber auch manchmal aus, das TiBook, geografisch gesehen, mit der Seite in Richtung der Airportstation zu drehen, um den Empfang zu verbessern.
    Habe die graphite Basis, steht im Flur auf
    2m Höhe und deckt die ganze Wohnung(120qm) ab.

    Steffan
     
  11. MacLake

    MacLake New Member

    Wie ich gesagt habe, ich denke dass es an der Kombination Cube (als Basis) und TiBokk (als Client) liegt. Gruß MacLake
     
  12. karamba

    karamba New Member

    Danke für die vielen Antworten:))) Na ja in einigen Tagen kann ich das dann ja selbst in meinem Haus ausprobieren und dann schau ma mal wie es läuft.
    Melde mich dann natürlich mit Praxisbericht:)))
    H.
     
  13. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    naja, wir haben auch ein tibook der neusten generation und eine airportbase in weiss, bei uns ist die reichweite aber nicht berauschend...
    pc und imac, auch mit wll, sind von der reichweite her viel besser. wenn der empfang auf dem tibook gut ist, ist die übertragungsrate ok!
     
  14. MacLake

    MacLake New Member

    Also ich habe das mit Cube und PB versucht. Ich kam doch ganze 3,5 m weit. Jetzt hab ich halt ein laaaaanges Ethernetkabel. Aus dem G4 Gehäuse soll es angeblich besser sein, als aus dem Cube.

    Gruß

    MacLake
     
  15. Dutchdavid

    Dutchdavid New Member

    Hallo MacLake,
    ich vermute, dass es ein anderes Problem gibt, wenn du nur 3,5 meter schaffst... das ist eindeutig viel zu wenig!
    In einige amerikanische Foren sieht man auch schon, dass die Reichweite beim TiBook wegen dem Titan-Gehäuse im verleich zum ibook weniger ist, aber soooo schlimm ist es normalerweise nicht!
    Wie schon vorher gesagt, bei mir klappt es wunderbar.
    Gruss,
    David
     
  16. killy

    killy New Member

    Ich habe seit einem jahr ein tibook mit airport privat in verwendung. in meiner ca. 90 m2 grossen wohnung habe ich null probleme mit diesem setup. es gibt einfach nix tolleres als ein tibook und airport. absolut empfehlenswert!!
     
  17. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Ausser einem schlechteren Empfang habe ich am TiBook in Gegensatz zum iMac starke Empfangs-Schwankungen bis hin zu Abbrüchen. Diese stören beim Surfen kaum, aber bei iChat z. B. wird man dadurch aus allen laufenden Chats rausgeworfen.

    TiBook/400, alte Base Station (graphite)
     
  18. ganja

    ganja Member

    s bei mir viel, viel stabiler :)
    Vielleicht hab ich auch irgend ein Firmware-Update geladen, oder so, denn unter 9.2 läuft's nun auch ganz rund :)

    gruss
     
  19. mellOX

    mellOX New Member

    Habe i+Tibook und kann daher gut vergleichen. Das TiBook(last build) hat meistens einen Balken weniger im Menüsignal. Es reicht aber auch manchmal aus, das TiBook, geografisch gesehen, mit der Seite in Richtung der Airportstation zu drehen, um den Empfang zu verbessern.
    Habe die graphite Basis, steht im Flur auf
    2m Höhe und deckt die ganze Wohnung(120qm) ab.

    Steffan
     
  20. MacLake

    MacLake New Member

    Wie ich gesagt habe, ich denke dass es an der Kombination Cube (als Basis) und TiBokk (als Client) liegt. Gruß MacLake
     

Diese Seite empfehlen