Airport und Airport v3.0 Karte, Unterschied?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ks23, 16. August 2005.

  1. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Bei Cyberport werden ja zwei Airport-Karten angeboten. Eine ist ne 3.0er.
    Kennt einer die Unterschiede? Sendeleistung vielleicht? Und würden beide in ein Pismo passen?

    Gruß
    Kalle
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo Kalle. :)

    Ich häng mal ein Bild der beiden für dein PowerBook passenden AirPort Karten. Die untere ist leider ohne Abbildung, ist aber die gleiche Karte wie die obere.

    Bei der oberen Karte steht dabei: Bulk Artikel, ohne Hanbuch etc., und Lieferumfang nur Airport Karte.

    Bei der unteren Karte steht dabei: Lieferumfang Airport Karte, Treiber & Tools.

    Ich denke, die 20 € Aufpreis kannst du dir sparen.

    Wenn es nicht unbedingt die AirPort Karte sein muß, die haben da auch noch die Sonnet Aria extreme Karte mit 54MBit/s für knapp 60 €. Die kommt dann in den PCMCIA-Slot.

    micha
     

    Anhänge:

  3. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hi kaffee-micha! :)

    Danke für die Antwort.
    Also ist das der einzig(ste) :D Unterschied? Weil da 3.0 steht. Ziemlich viel Wirbel um Treiber & Tools ;)

    Ich habe mir jetzt tatsächlich eine PCMCIA-Karte geholt und zwar diese hier. Hat mir WoSoft empfohlen. Da wollen wir ihm mal glauben ;)
    Und für meinen Cube die Airport-Bulk Version und dann noch zwei PCI-Karten von Photo-Art :)

    Dann habe ich mir noch als Router den Netgear DG834GTB fürs Geschäft gekauft. Kann leider kein AppleTalk, wie ich auf Netgear.com nachlesen musste :cry: und die AVM Fritz!Box Fon 7050 WLAN für daheim :cool:

    Und wie ich hier gelesen habe tauscht Belkin einfach so die Chipsätze aus und auf der Homepage finden sich auch keine Angaben. Da hab ich mich dann gleich mal beschwert, war recht lustig (ja ich habe Zeit, ich habe Urlaub :D). Jedenfalls solange Belkin nicht professioneller arbeitet, wird dort nix gekauft :nicken:

    Gruß und nochmals danke!
    Kalle
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo Kalle. :)

    Die Karte funzt bestimmt, sonst hätte WoSoft die nicht empfohlen. :shake:
    Und das mit Belkin hab ich auch gelesen. Ist ärgerlich, aber wenn man umtauschen kann, dann ist das ja auch o.k.

    Mit der AVM Fritz!Box Fon 7050 WLAN wirst du bestimmt zufrieden sein. :pirat:
    Ich hab bisher nur gutes darüber gelesen. :nicken:
    Was ich von Netgear nicht gerade behaupten kann. :crazy:

    Falls du mit irgend einer Karte Probleme mit dem Treiber hast, so findest du hier http://home.earthlink.net/~metaphyzx/Wireless.htm zu allen möglichen Karten die passenden Treiber.

    Viel Spaß mit deinem WLAN. :)

    micha
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Jo, dass Netgear nicht das Gelbe vom Ei sein soll habe ich auch gelesen. Positiv ist jedoch, dass es ADSL2 upgradefähig ist.

    Zur Wahl standen:
    Telekom T-Sinus 154 Komfort für 99€
    DrayTek Vigor 2600VG für 225€
    Belkin 125G (F5D7633DE4B) für 85€
    Netgear DG834GTB für 95€

    Das Sinus 154 hatte ne super Bewertung bei der C't. Konnte aber leider nix über ADSL2-Fähigkeit in Erfahrung bringen. Any ideas?

    Oder hast du vielleicht noch einen anderen Vorschlag? ADSL2 sollte gehen, nicht zu teuer und min. 4 Ethernet-Ports haben. Ein ähnlicher Belkin hat bei der C't beschissen abgeschnitten (Sicherheit?)

    Vielleicht kann ich ja noch die Bestellung bei Cyberport ändern.

    Gruß
    Kalle

    EDIT: Also das Sinus Komfort hat Cyberport gar nicht :frown:
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Im Augustheft von MACup war ein Test von WLAN-Routern, ich guck mal ob ich den noch habe. Testsieger war da wieder mal ein DrayTek(2900 glaub ich). Allerdings sind die wirklich teuer. Kurz hinter dem DrayTek kamen ein ZyXEL- und ein Siemens-Router. Der Siemens hatte den Vorteil, daß ein DSL-Modem integriert war. Dem ZyXEL fehlte ein Druckserver, dafür war er der einzige der 256 Bit Verschlüsselung beherrschte. Die nützt allerdings nur dann was, wenn die Karte das auch unterstützt.

    micha
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Siemens ist zu teuer. Druckserver sollte schon auch dabei sein. Wie war denn der Belkin?

    Gruß
    Kalle
     
  8. imago

    imago New Member

    Hallo,
    bzgl wlan-router ist der LinksysWRT54G sehr zu empfehlen (kommt von cisco)
    , router läuft auf Linux und hat einen 4port switch.. ist stabil und einfach über den browser zu installieren... bin sehr zufrieden damit... grüsse imago
     

Diese Seite empfehlen