AirPort und Panther = Problem ? ? ? ---> bei mir jedenfalls!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von oppliger, 31. Dezember 2003.

  1. oppliger

    oppliger New Member

    Hallo zusammen.

    Ich habe seit Anfang AirPort Extreme und hatte noch nie Probleme.

    Nun habe ich vor 2 Wochen auf Panther gewechselt, alles ging tadellos (in sachen Airport) bis auf Gestern! Von der einten zur andern Sekunde ging mein DSL über AirPort nicht mehr.

    Habe die Basisstation aus und eingesteckt, ge-resetet, auch schon auf die Werkseinstellungen (5 sek. reset gedrückt) zurückgestellt und neu konfiguriert. Ich bleibe immer wieder am selben Ort stecken:

    Ich schloss bei der neuinstallation der Station nur den Strom an, habe sie per Airport Assisten & auch Admin- Dienstprogramm neu konfiguriert. Das Konfigurieren geht, aber sobald ich das Netwerkkabel einstecke und ich ins Deinstprogramm will, dann kommt eine Fehlermeldung "Daten können von der Basisstation nicht ausgelesen werden"!

    Was mich noch ganz fertig macht ist:
    Mein Programm Acqlite kann sich mit dem Netzwerk verbinden und Daten runterladen, doch eine normale Verbindung zum Internet (Z.Bsp. Safari oder Mail) geht nicht!

    Hat das auch schon jemand gehabt? Oder kann mir jemand weiterhelfen?

    Gruss Tom
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Was Dich fertig macht, kann auch Hoffnung sein.
    Anscheinend geht grundsätzlich der Weg ins Netz.
    Möglicherweise sind nur einige Ports blockiert.
    http = 80
    mail =25
    ect.

    Wurde möglicherweise im Ordner Sharing eine Veränderung vorgenommen?
     
  3. oppliger

    oppliger New Member

    hallo,

    Nein, im Sharing habe ich nichts geändert! Das mit den Ports habe ich auch schon gedacht, aber warum kann dann das AirPort Dienstprogramm nicht die Daten lesen wenn ein Netzwerkkabel angeschlossen ist? wenn ich's ausstecke und die Station neu Starte, gehts mit dem Dienstprogramm . aber eben . sobald stecker rein ...... fertig lustig ....... (ausser eben das Acqlite) ....... ist vielleicht doch was mit den Ports ........... hmmmm ... aber mit dem iBook meiner Freundinn geht's auch nicht.
     
  4. oppliger

    oppliger New Member

    Habe gerade rausgefunden, dass wenn ich das Netzwerkkabel direkt an meinem Powerbook anstecke, dann klappt meine Internetverbindung auch nicht (ausser dem Acqlite)..... komisch
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    hmm - vieleicht doch ein Hardwareproblem ?
     
  6. Sunshine

    Sunshine New Member

    Also ich habe seit Panther auch Probleme mit AirPort Extreme. Auch bei mir gab es die Probleme vorher nicht.

    Meine Probleme liegen aber etwas anders gelagert. Erst mal brauche ich unter Panther ca. 1 Minute bis die AirPort Verbindung steht (erst sucht er 30 Sekunden nach dem PPOE-Host und dann zeigt mir Panther ca. 30 Sekunden lang an, dass ich über PPOE verbunden bin - aber ich kann in dieser Zeit noch nicht auf das Netz zugreifen). Auch wird der AirPort - Status nicht in der Menüzeile angezeigt (bzw. nur wenn die Katze Lust dazu hat).

    Ich habe schon alles probiert (Rechte repariert usw.). Danach geht es meistens für 1 - 2 Tage bevor die Probleme wieder von vorne anfangen.

    Vielleicht kann mir ja mal jemand einen Tip geben.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Hört sich bei Dir so an, als ob was beim starten des Rechners nicht richtig mitgeladen wird.
    Machst Du den Rechner täglich an und aus?

    Was verstehst Du unter "alles probiert" ?

    -
    Mit Rechten hat dieses Problem selten was zu tun
     
  8. Sunshine

    Sunshine New Member

    @gratefulmac

    Also ich schalte den Rechner jeden Tag an und aus.

    Mit alles probiert meine ich unter anderem die Rechte Reparatur, welche das Problem kurzfristig löst.

    Desweiteren habe ich sämtliche Eintsellungen der Basisstation sowie Netzwerkeinstellungen usw. geprüft. Ist aber alles korrekt.

    Ich habe erst gedacht, dass es an der Telekom liegt, aber das Problem tritt eigentlich erst seit meinem Umstieg auf Panther auf und hält sich hartnäckig.

    Vielleicht liegt es auch am letzten Firmware Update der Basisstation. Ich bin auf jeden Fall echt ratlos.
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn Du beim nächsten mal den Rechner startest, starte ihn mit gehaltener Tastenkombination Apfel -S .
    Du gelangst auf die Kommandozeilenebene und viel Text rattert esrt einmal runter.
    Kommt dieser zum Stilstand, gibst Du folgende Buchstaben ein : "fsck -f" (ohne " )
    Dann enter drücken.
    Das Filesystem wird überprüft und wenn notwendig repariert.
    Du kannst diesen Vorgang ruhig mehrer Male wiederholen.
    Am Ende sollte der Rechner eine Meldung ausgeben, das alles ok ist.
    Danach tipst Du "reboot" ein drückst enter und startest damit den Rechner in die vertraute Aquaoberfläche.
     
  10. Sunshine

    Sunshine New Member

    Werde ich morgen mal ausprobieren. Mache mich jetzt erst mal auf den Weg zur Silvesterparty.

    Ich werde dann morgen berichten, ob es was gebracht hat.

    Vielen Dank schon mal.

    Ach ja: Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich allen !!!!!
     
  11. oppliger

    oppliger New Member

    Ich glaub das einfach nicht!!!!

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?!?

    Ich habe im Büro noch ne andere AirPort- Basisstation die ich noch mit 10.2.6 Konfiguriert hatte. Ich wollte soeben schauen, ob bei dieser wenigstens noch alles ok ist ... und siehe da .....
    Geht auch nicht mehr!!!! Shit!
    Mein AirPort Admin- Dienstprogramm sagt mir, dass es die Daten nicht lesen kann. (ich habe mitlerweilen 10.3.2)
    Liegt es an dem Panther?????

    Hat jemand dieselbe Probleme?

    Airport mit 10.2 Konfiguriert und mit 10.3 nicht mehr lesbar????

    Kann's jemand ausprobieren für mich?

    Ich habe nach den neuesten Updates unter Softwareaktualisierung nachgeschaut, doch ich habe alles drauf!!!!

    Sobald ich den Ethernet- Stecker rausziehe und die Station neu starte, gehts. ----> Stecker rein ... geht nicht's mehr!!!!!

    Mit verzweifelten Grüssen:

    Tom
     

Diese Seite empfehlen