AirPort und T-DSL?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von oli2000, 27. Juli 2003.

  1. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

  2. MacS

    MacS Active Member

    das ist doch völlig egal. beide modems haben ethernet, also einfach den wan-port der airport base mit dem modem verbinden.

    der unterschied liegt nur im protokoll zw. modem und rechner in der vermittlungstelle und hat mit dem router überhaupt nichts zu tun!
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Dachte ich bisher auch, aber die Erwähnung bei Modems anderer Hersteller „kompatibel mit AirPort“ hat mich stutzig gemacht.

    Danke.
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    BTW, Montag mittag muss die Base und Karte von MacTrade kommen. Ich freue mich schon wie ein kleines Kind darauf!
    :D
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Na denn, viel Vorfreude noch...

    Und vergiss nicht, die Sicherheitsvorkehrungen bei WLAN zu beachten. Als da wären
    - geschlossenes Netz
    - WEB Verschlüssung ein, 128 Bit
    - MAC-Adressen in die Tabelle der Zugangsberechtungen (Zugriffssteuerung) eintragen. (MAC-Adresse steht auf den AP-Karte, Apple-Deutsch -> Airport ID!)
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Oh, danke. Ich werde sicher noch viele Fragen haben und dann hier was tippen oder die Forumssuche bemühen. Speziell was das geschlossene Netz angeht und wenn jemand mit Mac-OS- bzw. Win-Notebook vorbeikommt, der gerne ins Netz möchte.
     

Diese Seite empfehlen