Airport und Vigor 2500 WE

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lampe, 15. Mai 2004.

  1. lampe

    lampe New Member

    Hey
    Ich schlage mich gerade mit meinem PB 10.3.3, der Airportkarte und meinem Vigor 2500 WE rum.
    Die Suchefunktion hat mir leider nicht geholfen deshalb, jetzt ein neuer Fred.
    Als ich die Karte das erste Mal benutzen wollte hat er auch ein Netzwerk zum Router gefunden und ich konnte kabelos online gehen. Im Momement geht es nicht.
    Ich habe unter Netzwerk eine eigene Airportumgebung eingerichtet. Die Karte steht in der NW Konfg auf ein.
    Sie ist aktiviert und wird im Status auch so gezeigt, aber kein Netzwerk gefunden.

    InterVerbindung sagt mir, das die KArte mit keinem Netzwerk verbunden ist. Im Reiter Netzwerk gehe ich dann auf Andere, aber dort ist Keines aufgeführt.
    Wenn ich auf Neues Anlegen gehe, kann ich nur von Computer zu Computer anlegen, aber dann gehts auch nicht.

    Ich hoffe, das Problem ist einigermassen Verständlich beschrieben und mir kann jemand helfen.
    Was vielleicht auch nicht schlecht wäre, wenn jemand 5 Minuten am Telefon Zeit hätte, denn ich befürchte so im Forum lässt es sich schwierig klären, aber ich warte und hoffe.

    Zusammenfassen die Airportkarte ist aktiviert, aber findet kein Netzwerk.
    Und wie ich den Router checken kann, ob dort die Antenne nicht geht weis ich leider nicht

    Vielen Dank für eure Vorschlöge.
    Lampe
     
  2. lampe

    lampe New Member

    Geh auf den Nerv:rolleyes: , aber hat keiner eine Idee
     
  3. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Lampe.

    Hast Du schon mal die Verbindung über ein normales Kabel versucht?
    Vielleicht passt ja mit den Router-Einstellungen was nicht.
    Würde das erstmal checken.

    Gruss
    Fiete
     
  4. lampe

    lampe New Member

    übers Enternetkabel läufts prima.
    Die Einstellungen habe ich schon gecheckt.
    Als ich den router neu hatte lief das Wlan. Also habe ich gestern den Router wieder auf Original zustand resetet, aber hat auch nichts geholfen.
     
  5. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Habe zwar den 2600We, ist aber der gleiche nur mit 2 Antennen, und keine Probleme mit meinem Powerbook nebst Airport-Karte (Extrem).
    Habe keine besondere Umgebung, sondern neben Ethernet einfach nur Airport. Die steht auf DHCP. Da mein Netztwerk einen Namen hat (m Vigior eingestragen), steht unter Airport "Standardmäßig verbinden mit: einem bestimmten Netzwerk und daraunter dessen Name. Hast du keinen Namen vegeben, muss hinter "Standardmäßig verbinden mit:" Automatisch stehen.
    Ach so:Unter Netzwerk-Konfiguration sollte Aiport an erster Stelle stehen.
     
  6. lampe

    lampe New Member

    hey

    Ich habe jetzt beim router unte funknetz einen netzwerk nahmen eingerichtet und sicherheitshalber neu gestartet. Dann habe ich airport aktiviert .
    Dann unter SysE netzwerk bei airoport stadnardmässig verbinden mit einem bestimmten NW eingegeben. Dort war aber das netzwerl, welches ich im router eingab nicht aufgefürht, also habe ich es eingetragen. Kennwort bliebe dann frei oder kann kann ich es irgendwo einrichten.

    Dann habe ich alles aktiviert.
    Dann schriebt er Airport ist aktiviert, aber nicht mit einem netzwerk verbunden.
    Also bin ich in die Internet verbuindung gegangen und habe versucht das netzwerk zuu finden und es airport zuzuweisen.


    Wenn ich dort ein neus anlege und den gliechen kanal wähle mcht er eine computer zu computer netzwerk draus und ap hat eine verbindung, aber nicht zum router.
    so das habe ichalles gemacht.
    Irgendwelche fehler meinerseits;(
     
  7. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Ob du einen NW-Namen eingetragen hast oder nicht, spielt nicht die Geige. Wenn du unter "Standardmäßig verbinden mit" auf Automatisch gehst, wird der Name ignoriert. Würde ich erst einmal machen, ist halt nur nicht so Hacker-sicher.
    Sieht aber so aus, als wenn du keine Verbindung kriegst. Wenn du in den Sys-Einst. auf Aiport gehts, ist doch daneben der Reiter TCP/IP.
    Dort sollte DHCP eingestellt sein und der Vigor solle die IP-Adresse liefern. Dies sollte dann auch sichbar sein (192.168.1.10 für den ersten Rechner). Auc sollte unter Router 192.168.1.1 stehen (wenn du die Router-IP nicht geändert hast).
    Also schau mal, ob beim Vigor DHCP aktiv ist.
     
  8. lampe

    lampe New Member

    Im Reiter von Ap ist DHCP eingestellt
    Im Vigor auch.
    ich habe alles gemacht,wie du sagtest, aber es passiert nichts.
    Der vigor liefert die IP adresse, wenn ich über ethernet inline gehe. Das geht einwandfrei.
    Die IP adresse stimmen auch, wie du besdchrieben hast
    Viellleicht ist die AP im Eimer. Kann ich das irgendwie testen?
     
  9. WoSoft

    WoSoft Debugger

    hm...
    Schau mal sicherheithalber unte Funknetz nach, ob der Haken bei "Funknetz aktiv" gesetzt ist und nimm bei der Gelegenheit den Haken "SSID verdecken" weg.
     
  10. lampe

    lampe New Member

    Morgen

    So habe alles so eingestellt, wie du sagtest. Aber es tut sich nichts.
     
  11. Moin,
    langsam wirds haarig. ;)
    Bekommst Du denn über Airport/DHCP eine IP Nummer zugewiesen?
    Ansonsten DHPC abschalten und eine Feste IP vergeben. Vielleicht hält das PB noch an einer darmals vergebenen IP fest.

    Grüße
     
  12. lampe

    lampe New Member

    Hey

    Nö, ich bekomme keine IP zugewiesen.
    Jetzt steht unter Sys-Ein NeWe AirP DHCP manuell und eine feste IP. Aber es tut sich nicht.
    Muss ich unter Inter- Verbind irgendwas einstellen oder ehe rdie Finger von weg lassen
     
  13. Noch nicht.
    Wir probieren jetzt ersteinmal dir ne Netzwerkadresse zuzuweisen. Da vermute ich dein Problem.
    1.Wichtig ist festzustellen, das du eine IP nimmst, die nicht über den Router vergeben wird. (IP-Range) Also IP-Range des Routers verkleinern oder besser DHCP ganz ausschalten.
    2. IP Adresse des Routers feststellen (192.168.1.1) ?
    3. Unter SYS../Netzw.../Airport eine IP eintragen. Z.B. 192.168.1.10 Diese soltest du auch nicht unter Ethernet eingetragen haben!
    4. Dienstprogramme/Netzwerkdienstprogramm Reiter "Ping" in das Feld Adresse >localhost< eintragen.
    Bekommst du eine Antwort? Ich denke ja.
    5. Unter Adresse deine Router IP eintragen. (192.168.1.1) Bekommst du eine Antwort?
     
  14. lampe

    lampe New Member

    So zu 1
    Ich habe die Range im Router von 50 auf 40 verkleinert. Also geht diese nur noch bis 192.168.1.50.
    Dann habe ich der AP die folgende manuell zugwiesen
    192.168.1.60
    Keine verbindung
    Zu 2
    Stimmt er hat die 1 am Ende der IP
    zu 3
    Ethernet hat die 10am Ende und AP die 60
    zu 4
    Ping geht mit Localhost
    zu 5
    geht auch mit router IP 192.168.1.1
     
  15. Dann zieh mal das Ethernetkabel aus dem PB und probiere nochmal ping an die 192.168.1.1
    Wenn das funzt haben wir ja zumindest schonmal ne Verbindung via AP zum Router.
     
  16. lampe

    lampe New Member

    hab ich gemacht.
    Bekomme keinen Ping.
    Nur bei Benutzung vom Ethernetkabel, da pingts:angry:
     
  17. Puh, *ellenlangedenkundgrübelpause*
    schau mal in die Konfig deines Routers unter:
    >_Basiskonfiguration_>_Funknetzkonfiguration_>_ Zugriffskontrolle
    ob da der Haken >Liste aktiv< gesetzt ist. Wenn ja, mal weg machen.
     
  18. Dann nochmal bei
    _>_Basiskonfiguration_>_Funknetzkonfiguration_>_ WEP Verschlüsselung
    die Verschlüßelung deaktivieren. Wep Verschlüßelung klappt bei mir auch nicht...
     
  19. lampe

    lampe New Member

    Beides gemacht, immer noch kein Ping
     
  20. > Systemmanagement> Verwaltung
    oben links >Router ignoriert Ping< Haken muß weg sein. ??

    (Langsam halte ich mich an Strohhalme :rolleyes: )
     

Diese Seite empfehlen