Airport

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Phil, 10. Juni 2005.

  1. Phil

    Phil New Member

    Hallo,
    ich möchte für einen Cube eine Airport-Karte kaufen, und einen Drucker über ein drahtloses Netzwerk in einem anderen Zimmer aufstellen, hier die Fragen:
    1) hat der Cube einen Slot für eine Airport Karte?
    2) kann der Cube über ein Kabel am DSL modem hängen und mit seiner Airport Karte ein Netzerk erstellen um direkt zur entfernten Base station (extreme oder express) zum Drucker senden, oder brauche ich noch eine weitere base station direkt neben dem Cube? (alternativ könnte ja auch die entfernte base station ein Netzwerk anlegen, das nicht ins Internet geht, aber zum drahtlosen Kontakt zwischen Drucker und Cube fungiert).

    Vielen Dank,
    Philippe
     
  2. MacManzana

    MacManzana New Member

    zu 1) siehe http://www.apple-history.com

    zu 2) kapier die Frage (auf die Schnelle ...) nicht . Wie soll denn der Drucker die Signale empfangen ? Verwechselst Du vielleicht Airport und Bluetooth ? :confused:
     
  3. Phil

    Phil New Member

    jede airport base station hat einen USB anschluss, da kann man jeden USB drucker anschliessen, über das drahtlose netzwerk wird dann gedruckt.
     
  4. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    - ja der Cube hat einen Slot für die alten Airport Karten
    - ja, der Cube kann per Kabel am DSL Modem hängen und mit seiner AP Karte ein WLan Netzwerk für andere Computer bereistellen

    - nein, ich denke nicht das eine AP Basis sich da so einfach als Bridge betätigt
    anders herum ginge das schon, die Basis macht das Netzwerk und vermittelt auch zwischen Kabel und WLan. Dann müßte aber Dein DSL Modem und der USB Drucker daran hängen.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Ganz ehrlich, ich denke, du machst die Sache viel zu kompliziert, bzw. verstehst die Sache mit dem Netzwerk nicht! :nicken:

    Wenn du dem Cube eine alte (keine Extreme!) Airport-Karte spendierst, dazu noch einen Router bzw. die Apple Base Station, dann hängt das DSL-Modem natürlich nicht am Mac, sondern am Router/ Base Station! An diese kommt auch der Drucker, der aber Bonjour (früher Rendevouz, siehe Kompatibilitätliste) beherrschen muss.

    Wenn du einen netzwerkfähigen Drucker kaufst, der per Ethernet anstelle USB angeschlossen werden kann, brauchst du nicht unbedingt die Apple Base Station (mit UBS-Print-Server). Du kannst dann an den viel günstigeren Router den Drucker per Ethernet anschließen...
     
  6. Phil

    Phil New Member

    naja, nicht ganz:
    ich habe den cube jetzt direkt am DSL modem, so soll es auch bleiben. Jetzt will ich aber in einem anderen Raum einen Drucker installieren, will aber logischerweise kein Kabe durch die ganze wohnung legen, daher soll das ganze drahtlos sein.
    ich glaube die sache ist aber schon beantwortet, da eine airport karte im cube ein netzwerk anlegen kann (in das ich dann eine entfernte base station mit drucker einbinden kann).
    gruss,
    Phil
     
  7. morty

    morty New Member

    es sollte bei dem, was du vorhast, die AP express völlig ausreichen
    wobei ich den sinn deiner aktion noch nicht ganz verstehen kann, -- egal
     
  8. Phil

    Phil New Member

    Drücke ich mich so ungeschickt aus?
    Im Wohnzimmer ist ein Cube (am DSL Modem). Jetzt möchte ich einen Drucker kaufen, der soll aber nicht auch im Wohnzimmer stehen, weil häßlich. Also soll er im Arbeitszimmer stehen. Wie druckt jetzt der Cube aus dem Wohnzimmer auf dem Drucker im Arbeitszimmer?
    a) laaaaaaaaanges Kabel
    b) airport

    Was ist denn daran so kompliziert???
     
  9. morty

    morty New Member

  10. Macsilencer

    Macsilencer New Member

    so wie ich das verstehe,. willst du den drucker auch ohne Kabel betreiben..
    geht das überhaubt
    die Wlan USB Sticks, die haben doch keine feste ip? oder doch
    thja dann müsste eigendlich es schon gehn, was du vorhast

    wenn du zur abwechslung einen Bluetooth usb stick am drucker gibst, und einem am mac..wie schaut da die sache aus?

    oder du kaufst dir das AirPort, das hat soviel wie ich weis auch einen USB anschluss, das über Stromnetz läuft, ob es da dann funktioniert, hat das jemand schon probiert?
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Warum? Warum nicht auch das Modem an den Router. Bei deiner Konfiguration wird es daher kompliziert, weil du 2 Umgebungen mit 2 IPs für den Cube brauchst, nämlich die des Providers und die IP, die dir die Base Station zuweist. Bei der klassichen Netzwerk-Topologie ist das nicht der Fall, denn der Router bekommt die Provider-IP und alle anderen Rechner und Drucker bekommen auf lokalen Seite je eine IP. Wäre auch aus Sicht der Sicherheit ein großer Vorteil, weil die Rechner im Internet nicht sichtbar sind!

    (ich gehe mal davon aus, dass der Cube mit X läuft und nicht mit 9. Mit letzterem ginge das sowieso nicht!)
     
  12. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Um das ganze noch einen Tick komplizierter zu machen: Soweit ich weiß, haben nur die Express-Stationen einen USB-Anschluss für Drucker.

    Gruß
    Andreas
     
  13. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Nöö, die AirPort Extreme Base Stations haben den auch.
    http://www.apple.com/de/airportextreme/specs.html

    micha
     
  14. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Ich habe mich vertippt. Ich meinte natürlich die Extreme-Stationen — im Gegensatz zu den älteren Stationen ohne Extreme.

    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen