AirTunes abgehackt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Xboy, 22. August 2004.

  1. Xboy

    Xboy New Member

    Seit Freitag hab ich nun endlich mein Airport Express, Installation und Konfiguration ging fast von selbst.

    Was mich jetzt aber ziemlich sauer macht ist, dass AirTunes aus unersichtlichen Gründen immer wieder abhackt.
    Das macht mich wahnsinnig wenn ich einen Song anhören möchte und dieser in ungleichmässigen Abständen abgehackt wird.
    Meine Vermutung ist, dass immer wieder zwischengespeichert werden muss.
    Das passiert aber auch, wenn sonst keine Netzwerkaktivitäten vorhanden sind und auch wenn der Rechner sonst kein Programm als iTunes geöffnet hat.

    Ins Internet gehe ich über die Extreme-Station.

    Irgendwelche Tipps wie woran es liegen könnte und wie ich diese Hacker wegbekomme? Das macht mich echt noch wahnsinnig.
     
  2. Olley

    Olley Gast

    ich werde mich von airport express trennen! bei jedem liedwechsel sehe ich den verbindungsbalken! das ist mir alles zu lahmarschig! ich kann auch gut mit den kabeln leben und einen router habe ich ja so oder so.
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Bei mir lief es heute mal anderthalb Stunden ohne Aussetzer.
    Ich dachte schon, das jetzt alles ok wäre aber so richtig der Bringer ist Airtunes noch nicht.
     
  4. Xboy

    Xboy New Member

    Na bin ich froh, dass es nicht nur bei mir so ist.

    Bin ziemlich enttäuscht.

    Zurückschicken, oder auf ein Update hoffen?
     
  5. Olley

    Olley Gast

    apple wird sicher ein update hinterher schicken um diese probleme zu beheben.

    aber ich brauche es aus o.g. gründen nicht wirklich.
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    Ausnahmsweise bin ich diesmal schlecht informiert, scheint aber wieder so ein halbfertiges Produkt (Bananaware) von Apple zu sein, was viel zu früh auf den Markt geschmissen wurde.

    Hört das eigentlich nicht mehr auf? :confused:
     
  7. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Kann mich macjojo nur anschließen, auch bei mir läuft alles einwandfrei.

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  8. macisee

    macisee New Member

    ist bei mir genauso, kein aussetzer auch bei intensiven internet-zugriffen, sogar multifunktionsdrucker läuft (epson st.Ph.rx600, allerd.nur druckfkt., war aber nicht anders zu erwarten)
    fazit: rundherum zufrieden, nur zu empfehlen!!!!!!!:)
    schöne grüsse aus tirol,
    gerhard
     
  9. Xboy

    Xboy New Member

    Habe jetzt die Express-Station komplett neu installiert, allerdings so, dass die Reichweite der Extreme-Station nicht erweitert wird.
    Bis jetzt funktionierts einwandfrei, allerdings kann ich jetzt nicht vom iMac AirTunes nutzen. Der iMac hängt mit kabel an der Express-Station.
    Eigentlich war der Sinn der Sache, dass beide Rechner mit AirTunes funktionieren.

    Mal sehen, vielleicht findet sich ja noch eine Lösung.
     
  10. Selenum

    Selenum New Member

    Funktioniert bei mir blendend. Habe einen MAC und einen PC und kann über das WLAN problemlos von beiden die Airport Express Station ansprechen. Es gibt keine Aussetzer und im Internet surfen oder Daten zwischen den Rechnern zu transferieren funktioniert auch im Betrieb problemlos.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  11. Olley

    Olley Gast

    wollte eben mal die wohnung beschallen. wohnzimmer per express, schlafzimmer und flur per line-out. geht net!

    bescheiden bescheiden:angry:
     
  12. Xboy

    Xboy New Member

    Genau meine Erfahrungen.
    Jetzt, unabhängig von der Extreme Basis läuft alles wunderbar.
     
  13. cgpeer65

    cgpeer65 New Member

    Ich bin mit der Express und der 11er Airport Basis ohne Extrem als Gespann sehr zufrieden.

    Das Gerät war nach 3Tagen nach Bestellung bei mir, die Installation sauschnell und selbst die Druckeranbindung ein Klacks.

    Das Abspielen mit der Stereoanlage klappt problemlos.


    Kann es sein, das die neuere Airport Extrem mit der Airport Express muckelt?

    Oder sind die Airport Express Geräte verschiedener Qualität?

    Dann habe ich nur Glück gehabt!


    :cool:
     
  14. Mactory

    Mactory New Member

    Ich habe bei mir Airport Express und Airport extreme, beides zusammen gekoppelt.... alles läuft einwandfrei ohne irgendwelche ruckeler oder irgendwas...
     
  15. Xboy

    Xboy New Member

    Seit den letzten beiden Updates läuft es gut, es kommen zwar selten noch hacker vor, aber damit kann ich leben.

    Bin echt erleichtert, dass es nun doch akzeptabel funktioniert, wäre sehr enttäuscht gewesen!
     
  16. thorzzzten

    thorzzzten New Member

    hallo,

    wir haben hier ein ibook g3 700 an ap extreme und ein pb 1,25 auch an ap extreme.
    beide können so auf die express im netzwerk zu greifen und die stereoanlage füttern.

    das pb kann das ohne probleme - nur vom ibook aus macht das ganze zicken und klingt wie oben beschrieben, abgehackt!

    warum geht's vom pb und vom ib nicht? :confused:

    gibt's da evtl. inzwischen ne lösung?


    gruß
    thorsten
     
  17. Xboy

    Xboy New Member

    Ich befürchte fast, dass das iBook zu schwach ist :(

    In letzter Zeit bricht die Verbindung wieder sehr häufig ab. Vom Nebenraum, Luftlinie 5 Meter, geht garnix mehr :(

    Zeitweise hat es wirklich gut funktioniert.
     
  18. Oermi

    Oermi New Member

    da muss was schief laufen:
    ich habe hier eine extreme base station, 3 macs, 2 davon sind extreme, und noch eine alte Airport Karte und dann die express.
    Funktioniert auch mit der alten Karte perfekt, obwohl dieser am weitesten von der base station entfernt ist. Auch habe ich WDS an und kann zeitgleich surfen und airtunes hören, ohne Aussetzer. Ich hatte aber vor 2 Wochen auch Aussetzer. Danach habe ich via Airport Client-Status die Datendurchsatzrate analysiert. Dabei merkte ich, dass die Airport Extreme Karte des iMacs immer aussetzer hatte, sprich, die gesamte Verbindung wurde für kurze Zeit verloren. Danach habe ich die Airport Karte rausgenommen und wieder eingesetzt und alles war wieder in Ordnung.
     
  19. thorzzzten

    thorzzzten New Member

    hallo,

    hier mal mein Aufbau:

    Erdgeschoß:
    Airport Extreme mit Modem und extendAir (Hauptstation an DSL-Modem etc.)
    PowerBook 1,25 und Airport Extreme Card

    1. Stockwerk:
    Aiport Express und Stereo Anlage

    2. Stockwerk:
    Airport Extreme ohne Modem
    iBook 700 und Airport Card

    Im alten Setup waren die Airport Express und die Airport Extreme als "Entfernte Basis Stationen" konfiguriert. Die Folge war die "abgehackte" Airtunes Übertragung vom iBook im 2. Stock.

    Das neue Setup ist nun so konfiguriert, das die Airport Express im 1. Stock als "Relais Station" fungiert, die Airport Extreme im Erdgeschoss ist hier die Hauptstation, und die Airport Extreme im 2. Stock als "Entfernte Basis Station" mit der Airport Express als "Hauptstation".
    Nun habe ich quasi eine "Kette" der Stationen.

    Das iBook streamt nun via Airtunes ohne "abgehacktes" an die Airport Express :cool: :D
    evtl. hilfts ja jemandem weiter :party:

    gruß
    thorsten
     

Diese Seite empfehlen