Airtunes ohne AirportExpress

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von D-EFHL, 3. März 2005.

  1. D-EFHL

    D-EFHL New Member

    Hi allerseits, habe mal eine frage:
    Besteht die Möglichkeit über irgendeine tolle software airtunes zu nutzen ohne einen Airport express zu haben??
    Ich habe folgendes Problem: Ich würde gerne Musik bzw. ton auf ein zweites Powerbook via wlan übertragen (das zweite hängt nämlcih via kabel an einer stereoanlage). dadurch würde ich einen Airport express sparen. am besten wäre natürlich ein programm, indem ich aussuchen kann, was ich übertragen möchte (iTunes, DVD-Player, alles, etc.). Hat jemand von euch sowas schonmal versucht?
    Suche bei Versiontracker war erfolglos...


    --PB 15", 1,5Ghz, 128MB VRam, 1024MB Ram, 80GB HD 5.200rpm--
     
  2. macianer15

    macianer15 New Member

    Ein solches Programm ist mir nicht bekannt.

    Für iTunes kannst du aber deine Musik "gemeinsam Nutzen". (in den Einstellungen aktivieren!). Auf deinem PB, das an deiner Stereoanlage angeschlossen ist, kannst du so die Musik, die auf deinem anderen PB gespeicher ist, hören.

    Airtunes und allgemein Musik über Wlan macht nur dann Sinn, wenn es nicht mit Bildinhalten kombiniert ist. Beim DVD gucken würde dir der Spass so ziemlich schnell vergehen, da der Ton 1-2sec (je nach Geschwindigkeit des Rechners) verzögert ankommt.

    Herzlich Willkommen im Forum!
     
  3. D-EFHL

    D-EFHL New Member

    Aber technisch müsste sowas doch möglich sein, ich hab kein bock noch ein audiokabel quer über zwei zimmer zu verlegen. Gibt es da vieleicht nciht die möglichkeit sowas derartiges mit applescript zu schreiben?? bzw. eine möglcihkeit über den terminal? Problem ist ja auch, dass das zweite powerbook den ton auch wieder verarbeiten muss.:confused:
    Ich fände es genial, wenn es klappen würde, schließlich ist es doch bloß eine frage der software. Ich muss den ton auf ein anderen rechner übertragen, ohne dabei vor dem anderen rechner zu hocken. Bisher ist die einzige lösung über apple remote desktop auf den anderen rechner zugreifen, und dort in iTunes auf meine Musik zuzugreifen... Etwas aufwändig, aber es geht...
    ;( ;(
     
  4. vf47

    vf47 New Member

    Du kannst doch in iTunes auf dem ersten Rechner die Musik freigeben. Dann mit iTunes auf dem Rechner, der an der Stereoanlage hängt, die Musik abspielen.

    Für DVD kannst Du ein Image erstellen, auf dem "Serverrechner" ablegen und dann das Image auf dem "Clientrechner" mounten und mit DVD-Player abspielen.
     

Diese Seite empfehlen