Akku kalibrieren?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von twoothreee, 27. Juni 2007.

  1. twoothreee

    twoothreee New Member

    Hallo.

    Seit ein paar Tagen macht anscheinend der Akku meines Powerbooks (1,67) Probleme...
    Das PB ist jetzt knapp 1,5 Jahre alt...

    Die Laufleistung ging in den letzten Monaten stetig zurück (mittlerweile nur noch ca. 30min) und jetzt geht er ab und zu (im Akkubetrieb) einfach aus.

    sieht wohl nach einem neuen Akku aus...

    Wollte jetzt erstmal einen PMU-Reset machen und hab hier auch schon desöfteren gelesen, dass man den Akku kalibrieren kann...

    wie geht das genau???
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Du betreibst das PowerBook im Akkubetrieb, bis sich das Gerät wegen Unterspannung abschaltet. Dann läßt Du den Akku voll aufladen. Anschliessend läßt Du das Gerät noch einmal bis zur vollständigen Entladung auf Batterie laufen.

    "Kalibriert" wird dabei nicht der Akku, sondern lediglich die Anzeige der Restkapazität, denn nach diesem vollständigen Lade- und Entladezyklus kennt der Rechner die aktuelle Akkukapazität.

    Aber so, wie Du die Sache beschreibst, ist der Akku sowieso fast tot.

    Ciao, Maximilian
     
  3. twoothreee

    twoothreee New Member

    ja... habe mir mittlerweile einen neuen Akku bestellt...

    komisch, dass das Ding schon nach 1,5 Jahren seinen Geist aufgibt...
     
  4. yew

    yew Active Member

    Hi,
    kommt auch darauf an, wie oft du den Akku benutzt, d.h., wie viel Ladezyklen er in der Zwischenzeit hat.
    Bei meinem PB 1,5 GHz hab ich auch nur noch ca 60 %, allerdings ist mein Akku jetzt knapp über 2 Jahre alt und hat bis jetzt 401 Ladezyklen. Ich rechne auch damit, daß der Akku nicht mehr lange macht.
    Man kann nämlich nicht davon ausgehen, daß der Akku linear schlechter wird. Meistens gibt er von heute auf morgen schlagartig den Geist auf.

    Gruß yew
     

Diese Seite empfehlen