Akku ladefehler beim powerbook G3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von yooyoo, 20. Dezember 2002.

  1. yooyoo

    yooyoo New Member

    Hallo! mein PowerBook G3 hat folgendes problem: er lädt seinen akku nicht mehr auf. Ich habe aber nun schon einen neuen akku besorgt und es pasiert trotzdem nichts. Ich kann es nur noch benutzen wenn es direkt in der steckdose steckt. Das heißt aber auch das es nicht am netz teil liegen kann! wie kann ich jetzt weiter verfahren?
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    hast Du den Powermanager schon mal zurueck gesetzt ?
    Bzw. dieBackupbatterie ueberprueft ?

    Nun ein Auszug aus dem Dokument bei Apple zu dem Thema:

    PowerBook und iBook: Zur¸cksetzen der Funktion "Energie sparen" Article ID:
    Created:
    Modified: 14449
    1/18/94
    8/14/01


    --------------------------------------------------------------------------------
    TOPIC
    In diesem Artikel werden die Energiesparfunktion (Power Manager) und das Zur¸cksetzen dieser Funktion beschrieben.

    --------------------------------------------------------------------------------
    DISCUSSION

    Die Funktion "Energie sparen" ist ein integrierter Schaltkreis, der normalerweise auf der Hauptplatine von PowerBook und iBook angebracht ist. Wie der Name schon sagt, ist sie f¸r die Optimierung des Stromverbrauchs Ihres Computers verantwortlich. Sie steuert die Hintergrundbeleuchtung, das Modul "Festplatte ausschalten", das Aktivieren und Beenden des Ruhezustands, bestimmte Aspekte der Aufladung, die Trackpad-Steuerung und die E/A im Hinblick auf das Ðberwachen von seriellem Anschluss und Modem, damit der Computer nicht bei aktiver Verbindung in den Ruhezustand ¸bergeht.

    Mit der Zeit kann es sich ergeben, dass die Einstellungen der Funktion "Energie sparen" nicht mehr brauchbar sind. Dies kann zu Unregelm0þigkeiten im Betrieb des Computers f¸hren. Beispiele daf¸r sind u. a. Ausf0lle beim Einschalten, bei der R¸ckkehr aus dem Ruhezustand, beim Laden der Batterie oder das Fehlen der Anzeige des Netzteils.

    Das Zur¸cksetzen der Funktion "Energie sparen" ist je nach Computer auf verschiedene Arten zu bewerkstelligen. Diese Methoden werden im Folgenden beschrieben.

    ACHTUNG: Das Zur¸cksetzen der Funktion "Energie sparen" bei einem PowerBook oder iBook f¸hrt zum dauerhaften Entfernen eines RAM-Volume (sofern vorhanden) und dessen gesamtem Inhalt.

    PowerBook 100
    PowerBook 140, 145, 145 B und 170
    PowerBook 150
    PowerBook 160, 165, oder 180
    PowerBook 500 serie
    PowerBook 200 and 2300 Serie
    PowerBook 190, 1400, 2400, 3400, 5300 Serien, und PowerBook G3 (M3553)
    PowerBook G3 Serie (M4753)
    PowerBook G3 Serie (bronzefarbene Tastatur) (M5343)
    iBook und iBook (FireWire) Computer
    PowerBook (FireWire)
    PowerBook G4

    PowerBook 100

    1. Entfernen Sie das Netzteil und die Batterie.
    2. Stellen Sie den Batteriekontaktschalter an der R¸ckseite des Ger0ts auf die untere Position.
    3. Warten Sie bei ausgeschalteter Stromversorgung des PowerBook 3-5 Minuten ab.
    4. Dr¸cken und halten Sie ca. 15 Sekunden lang gleichzeitig die Reset- und die Interrupt-Taste seitlich am Computer.
    5. Setzen Sie die Batterie wieder ein, schlieþen Sie ggf. das Netzteil wieder an, und schalten Sie den Batteriekontaktschalter an der R¸ckseite des Computers wieder auf die obere Position.

    PowerBook 140, 145, 145 B und 170

    1. Entfernen Sie das Netzteil und die Batterie.
    2. Warten Sie bei ausgeschalteter Stromversorgung des PowerBook 3-5 Minuten ab.
    3. Dr¸cken und halten Sie mithilfe zweier B¸roklammern ca. 5 - 10 Sekunden lang gleichzeitig die Reset- und die Interrupt-Taste.
    4. Setzen Sie die Batterie wieder ein, schlieþen Sie ggf. das Netzteil wieder an.

    Hinweis: Die beiden eingelassenen Tasten (sie werden ¸blicherweise als Reset- und Interrupt-Taste bezeichnet) befinden sich in der N0he der Taste zum Ein-/Ausschalten an der R¸ckseite des PowerBook.

    PowerBook 150

    1. Entfernen Sie das Netzteil und die Batterie aus dem PowerBook.
    2. Dr¸cken Sie die Reset-Taste an der R¸ckseite des Computers mithilfe einer B¸roklammer und halten Sie sie 5 - 10 Sekunden lang gedr¸ckt.
    3. Verbinden Sie das Netzteil mit einer Steckdose.
    4. Schlieþen Sie das Netzteil wieder an und dr¸cken Sie die Reset-Taste erneut, diesmal aber nur kurz. Sie sollten danach einen kurzen Klicklaut aus dem Lautsprecher vernehmen. Dieses Ger0usch ist normal.
    5. Dr¸cken Sie wieder die Taste zum Ein-/Ausschalten (die groþe, vorstehende Taste). Das PowerBook wird wieder eingeschaltet.
    6. Apple empfiehlt, die Batterie mindestens 8 Stunden lang zu laden, bevor der Computer mit Batteriestrom betrieben wird.

    Wenn das PowerBook korrekt startet, kann die Batterie wieder eingesetzt werden. Wenn das PowerBook nicht wieder startet, muss das Ger0t vermutlich gewartet werden.

    PowerBook 160, 165 oder 180

    1. Entfernen Sie das Netzteil und die Batterie.
    2. Warten Sie bei ausgeschalteter Stromversorgung des PowerBook 3-5 Minuten ab.
    3. Setzen Sie die Batterie wieder ein, schlieþen Sie ggf. das Netzteil wieder an.

    Hinweis: Mit den Schritten 1 und 2 wird normalerweise die Funktion "Energie sparen" zur¸ckgesetzt. Wenn der Computer jedoch auch danach das gleiche Problem zeigt, wiederholen Sie die Schritte 1 und 2, und f¸hren Sie anschlieþend den folgenden Schritt durch, bevor Sie die Batterie wieder einsetzen.

    Dr¸cken und halten Sie mithilfe zweier B¸roklammern ca. 5 - 10 Sekunden lang gleichzeitig die Reset- und die Interrupt-Taste. Diese befinden sich in der N0he der Taste zum Ein-/Ausschalten an der R¸ckseite des PowerBook.

    PowerBook 500 Serie

    1. Entfernen Sie das Netzteil und die Batterie.
    2. Warten Sie bei ausgeschalteter Stromversorgung des PowerBook 3-5 Minuten ab.
    3. Dr¸cken und halten Sie gleichzeitig ca. 5 - 10 Sekunden lang die Tastenkombination "Befehlstaste-Wahltaste-ctrl" sowie die Taste zum Ein-/Ausschalten.
    4. Setzen Sie die Batterie wieder ein, schlieþen Sie ggf. das Netzteil wieder an.

    PowerBook Serie 200 und 2300

    1. Dr¸cken und halten Sie die Taste zum Ein-/Ausschalten an der R¸ckseite des Computers der Serie 200 oder 2300 30 bis 45 Sekunden lang.*

    2. (siehe Hinweis "Achtung") Wenn das Zur¸cksetzen des Chips f¸r die Funktion "Energie sparen" keine LÆsung des Problems bringt, setzen Sie die Funktion "Energie sparen" zur¸ck, indem Sie die Stromzufuhr komplett unterbrechen und den Computer mindestens 10 Minuten ruhen lassen. (LÆsen Sie die Verbindung zum Netzteil, entnehmen Sie die Batterie sowie die interne Pufferbatterie.) Damit wird das PowerBook Duo gezwungen, die Informationen f¸r die Funktion "Energie sparen" aus der Systemsoftware neu zu laden.

    **Vorsicht** Ein Apple Autorisierter Servicetechniker kann die interne Pufferbatterie entfernen, um die Funktion "Energie sparen" zur¸ckzusetzen. Wenn Sie kein Apple Autorisierter Servicetechniker sind, beachten Sie bitte, dass das Entfernen der internen Pufferbatterie keine einfache Prozedur ist. Normalen Benutzern wird daher davon abgeraten, diese Operation selbstst0ndig durchzuf¸hren. Sollte durch Ihren Versuch, die Batterie zu entfernen, ein Schaden entstehen, f0llt dieser nicht unter die Garantie.

    PowerBook Serien 190, 1400, 2400, 3400, 5300, und PowerBook G3 (M3553):

    Die PowerBook Serien 190, 1400, 3400, 5300 und PowerBook G3 (M3553) verwenden zwei verschiedene Verfahren zum Zur¸cksetzen der Funktion "Energie sparen". Der einzige Unterschied besteht dabei in der Position der Reset-Taste. Die folgende Tabelle beschreibt die unterschiedlichen Positionen der Reset-Taste bei den verschiedenen PowerBook Serien.
    PowerBook Position der Reset-Taste (an der R¸ckseite des Computers)
    190 Series Unter dem Videoausgang
    1400 Series Zwischen ADB und seriellem Anschluss
    2400 Series Ðber dem Anschluss f¸r das Diskettenlaufwerk
    3400 Series & PowerBook G3
    (M3553) Links vom seriellen Anschluss
    5300 Series Unter dem Videoausgang

    Zur¸cksetzen der Funktion "Energie sparen"
    Wenn der Computer eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus Starten Sie den Computer neu. Halten Sie dazu die Reset-Taste ca. 10 - 20 Sekunden lang gedr¸ckt. (In der obigen Tabelle wird beschrieben, wo sich die Reset-Taste Ihrer jeweiligen PowerBook Serie befindet.) Wenn der Computer nicht wieder startet, wiederholen Sie Schritt 2 drei oder vier mal.

    Zur¸cksetzen der Funktion "Energie sparen" und des Parameter-RAM
    Das Zur¸cksetzen des Parameter-RAM (PRAM) beim Ausschalten des Computers setzt auch die Funktion "Energie sparen" zur¸ck. Der im folgenden beschriebene Prozess setzt sowohl die Funktion "Energie sparen" als auch das Parameter-RAM zur¸ck.

    1. Wenn der Computer eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus.
    2. Stellen Sie sicher, dass die Feststelltaste nicht gedr¸ckt ist.
    3. Starten Sie den Computer neu. Dr¸cken und halten Sie unmittelbar nach dem Startton gleichzeitig die Tastenkombination "Befehlstaste-Wahltaste-P-R". (Wenn Sie es vers0umen, diese Tastenkombination ca. 5 - 10 Sekunden nach dem Starten des Computers gedr¸ckt zu halten, m¸ssen Sie die Schritte 1 bis 3 wiederholen.)
    4. Halten Sie die Tasten gedr¸ckt, bis Sie den Startton ein zweites Mal hÆren. Lassen Sie danach die Tasten los. Wenn sich der
    5. Computer selbstst0ndig ausschaltet, dr¸cken Sie die Reset-Taste an der R¸ckseite des Computers, um diesen wieder einzuschalten. (In der obigen Tabelle wird beschrieben, wo sich die Reset-Taste Ihrer jeweiligen PowerBook Serie befindet.)
    6. Wenn der Computer den Startvorgang abgeschlossen hat, stellen Sie ggf. s0mtliche benutzerdefinierten Einstellungen f¸r Schreibtischhintergrund, Arbeitsspeicher, Netzwerk, AppleTalk, Trackpad, Energiesparen usw. wieder her.

    Computer der PowerBook G3 Serie (M4753)
    Wenn der Computer eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus. Dr¸cken Sie gleichzeitig die Tastenkombination "Umschalttaste-Fn (Funktion)-Ctrl (Control)" und die Taste zum Ein-/Ausschalten. Warten Sie 5 Sekunden. Dr¸cken Sie die Ein-/Ausschalttaste, um das PowerBook neu zu starten.

    Computer der PowerBook G3 Serie (bronzefarbene Tastatur) (M5343)
    Wenn der Computer eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus.Dr¸cken Sie die Reset-Taste an der R¸ckseite des Computers. Die Reset-Taste befindet sich zwischen dem externes Monitoranschluss und Modemanschluss (RJ-11).
    Warten Sie 5 Sekunden. Dr¸cken Sie die Taste zum Ein-/Ausschalten, um das PowerBook neu zu starten.

    Hinweis: Wenn Sie die Funktion "Energie sparen" zur¸cksetzen, warten Sie mindestens 5 Sekunden, bevor Sie mit der Taste zum Ein-/Ausschalten den Computer wieder starten. Wenn Sie nicht mindestens 5 Sekunden warten, schl0gt die Reset-Prozedur mÆglicherweise fehl. (Wenn Sie annehmen, dass die Reset-Prozedur fehlgeschlagen ist, dr¸cken Sie die Reset-Taste erneut, und warten Sie nun 5 Sekunden, bevor Sie die Taste zum Ein-/Ausschalten dr¸cken.)

    iBook und iBook (FireWire) Computer

    1. Wenn der Computer eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus.
    2. Dr¸cken Sie die Reset-Taste ¸ber der Taste zum Ein-/Ausschalten unterhalb des Bildschirms. Verwenden Sie zum Dr¸cken der Taste einen kleinen, spitzen Gegenstand, z.B. eine B¸roklammer.
    3. Warten Sie 5 Sekunden.
    4. Dr¸cken Sie die Ein-/Ausschalttaste, um das iBook neu zu starten.

    Hinweis: Beim Zur¸cksetzen der Funktion "Energie sparen" werden auch das Datum und die Uhrzeit zur¸ckgesetzt. Nach dem Zur¸cksetzen wird die Systemuhr auf 12:00 A.M., 01/01/1904 eingestellt.

    PowerBook (FireWire)

    1. Wenn der Computer eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus.
    2. Dr¸cken Sie die Reset-Taste an der R¸ckseite des Computers zwischen dem externes Monitoranschluss und Modemanschluss.
    3. Warten Sie 5 Sekunden.
    4. Dr¸cken Sie die Taste zum Ein-/Ausschalten, um den Computer neu zu starten.

    Hinweis: Beim Zur¸cksetzen der Funktion "Energie sparen" werden auch das Datum und die Uhrzeit zur¸ckgesetzt. Nach dem Zur¸cksetzen wird die Systemuhr auf 12:00 A.M., 01/01/1904 eingestellt.

    PowerBook G4

    1. Wenn der Computer eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus.
    2. Dr¸cken Sie die Reset-Taste an der R¸ckseite des Computers zwischen dem externes Monitoranschluss und Modemanschluss.
    3. Warten Sie 5 Sekunden.
    4. Dr¸cken Sie die Taste zum Ein-/Ausschalten, um den Computer neu zu starten.

    Hinweis: Beim Zur¸cksetzen der Funktion "Energie sparen" werden auch das Datum und die Uhrzeit zur¸ckgesetzt. Nach dem Zur¸cksetzen wird die Systemuhr auf 12:00 A.M., 01/01/1904 eingestellt.
     

Diese Seite empfehlen