Akku lässt sich nicht mehr laden.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Geby, 29. Mai 2008.

  1. Geby

    Geby New Member

    Seit ich denn Akku meines MacBooks ganz leer laufen liess, kann ich ihn nicht mehr aufladen.

    Das Lämpchen am Netzteil zeigt grün an, die Batterie ist aber leer.

    Im Mac OS X selbst heisst es: Die Batterie wird nicht geladen und das Symbol für aufgeladene Batterie erscheint, obwohl in Prozent nebenan 0% steht.


    Der Akku hat erst 225 Ladezyklen.

    SMC habe ich zurückgesetzt, brachte nichts...


    Gibt es noch eine Möglichkeit?
     
  2. edwin

    edwin New Member

    MacBook ausschalten, aber am Netzgerät lassen. Akku abnehmen und es für etwa eine halbe Stunde ruhen lassen. Danach Akku einsetzen und warten. Sollte sich das Lämpchen in der Farbe ändern, hatte sich der Akku genügend von der Tiefentladung "erholt", hat wieder eine höhere Leerlaufspannung und die Ladefunktion kann wieder greifen.
     
  3. edwin

    edwin New Member

    Hat es geholfen?
     

Diese Seite empfehlen