Akkulaufzeit MacBook Pro 17"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tobefree, 3. August 2011.

  1. tobefree

    tobefree New Member

    Hallo zusammen

    Dieses Forum ist schon bald meine allerletzte Hoffnung...

    Im Frühjahr habe ich mir ein MacBook Pro 17'', Prozessor 2.2 GHz Intel Core i7 gekauft. Neu habe ich das Betriebssystem Lion drauf. Schon von anfang an reichte der Akku lediglich wenige Stunden. Ich habe mich daraufhin in diversen Forums und Tests erkundigt und da schreiben eigentlich alle, dass dieser Akku so in etwa 7 Stunden halten solle. Daraufhin habe ich das Problem bei einem Apple Store geschildert. Habe dann darauf einen neuen Akku erhalten.

    Nun ist dieser aber leider auch nicht besser, habe meist nur ein Programm geöffnet, auf dem ich dann arbeite. Der Akku hält dann in etwa 3 Stunden. Das finde ich eigentlich schon sehr wenig.

    Kann mir da jemand wohl weiterhelfen? Oder hat mir jemand Tipps, was ich noch machen könnte um die Akkulaufzeit zu verlängern? Die Tastaturbeleuchtung ist ausgeschaltet. Ich habe Internetzugriff via WLAN.

    Besten Dank schon mal!
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Öffne den Aktivitätsmonitor und beobachte mal bei der Arbeit, was die CPU-Nutzung hochtreibt. Vielleicht kommt man dem Übeltäter so auf die Spur. Vermutung: ein Treiber (z.B. Oki-Druckertreiber stehen im Verdacht) lastet die CPU ständig und unerklärlich weit aus. Das kostet Strom.

    Ansonsten solltest du die Displayhelligkeiten mal auf ein mittleres Maß runterregeln. Bluetooth ausschalten, wenn nicht gebraucht. Und RAM aufrüsten. Da kannst du auch mal in die Speicherbelegung gucken, ob ausgelagert wird. Wenn ja, kostet der ständige Zugriff auf die Platte Strom, also RAM aufrüsten!
     
  3. tobefree

    tobefree New Member

    Danke für deine Antwort.

    Habe jetzt mal im Aktivitätsmonitor das ganze beobachtet und festgestellt, dass der HPShortcutManager immer wieder den CPU hochtreibt. Den habe ich jetzt ausgeschaltet. Aber so ganz auf null geht er trotzdem nicht, der kommt immer wieder...
    Das wird wohl mein Scanner sein, den ich eigentlich gar nicht eingeschaltet habe. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ich den Treiber ganz deinstallieren müsste, um die Leistung zu senken. Oder?
     

Diese Seite empfehlen