Aktivierung Windows XP - zum Haareraufen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mafe, 28. Dezember 2006.

  1. mafe

    mafe Member

    ich weiss, dies ist ein MacForum. Aber da es jetzt immer mehr Intel Macs gibt, scheint es mir doch gerechtfertigt mal kurz Eindrücke von der Konkurrenz zu schildern, da weiss man, was man am Mac hat. Ich habe auf meinem MacPro die neue Parallels beta, die auf Bootcamp zurückgreifen kann, installiert. Soweit so gut, dann wollte ich Windows starten und bekam die Meldung, dass jetzt soviel Hardwareveränderung passiert sei, dass eine neue Windowsaktivierung nötig sei. Ich versuchte dies über das Internet zu machen. Ich gab in einem sich öffnenden Fenster meine SN ein. Da hiess es die Nummer sei zu alt und schon zu oft verwendet worden. ( Ich hatte mal einen Festplattencrash und habe auch einen neuen Computer gekauft) Ich bräuchte eine neue Nummer, die ich nun beantragen könnte. Es kommt dann eine Seite mit einer endlosen Zahlenkolonne in Fünfergruppen. Die Zahlen muss man ins Telefon eintippen. Wegen der Vielzahl der Ziffern ist da leicht ein Irrtum möglich. Ich schaffte es, freute mich, dass nun alles in Ordnung sei, dann hiess es aber, die Nummer könnte nicht akzeptiert werden, da mehrere Computer, diese SN benutzten (?) dann war die Seite weg.
    Es gelang mir dann schliesslich, telefonisch mit Microsoft Kontakt aufzunehmen und bekam dann eine Nummer in sieben (!) Fünfergruppen, die ich während des Gesprächs eingeben musst. Der Computer stand aber nicht am Telefon....Kurz und gut, es ist mir schliesslich gelungen Windows zu aktivieren, es hat bestimmt 45 Minuten gedauert. Es war zum Mäusemelken!
    Ich habe jetzt schon Angst vor grösseren Veränderungen meiner Hardware.
    Hoch lebe der Mac mit seinem MacOSX!
     
  2. Kar98

    Kar98 New Member

    Das ist ja nun doof und nicht die Schuld von MS.
     
  3. macerv

    macerv New Member

    Hallo mafe,
    nun, wieviel Installationen gibt es denn nun mit deinem XP ;)
     
  4. Kar98

    Kar98 New Member

    Das ist allerdings auch wieder richtig. Andererseits, 20 Jahre hat sich MS das lachend anguckt, wie Windows und Office wild umherinstalliert wurden, und jetzt werden halt die Schrauben angezogen.

    Andererandererseits wiederum: Der einzige Grund, warum Apple dieses Verhalten mehr oder weniger nicht nötig hat, ist daß es von der Mac Hardware nie in großem Maßstab Klone oder selbstgebastelte gab. Aktivierungsspielchen sind da also nicht nötig.
     
  5. robi666

    robi666 New Member

    Wo ist denn dann das Problem?
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Eine WinXP Aktivierung kann man ganz einfach umgehen: Man besorgt sich einfach XP Pro, welches annähernd geich viel kostet wie XP, und man ist das Problem los. Bei ebay gibt´s da manchmal sogar echt günstige Angebote.
     
  7. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Apple lebt im wesentlichen vom Verkauf von Hardware, die ohne die Zugabe eines Betriebssystems nicht laufen würde. Dieses Betriebssystem ist allerdings besser als alles, was ich sonst kenne.

    Microsoft dagegen lebt vom Verkauf von Software, die auf über 90% aller Computer weltweit läuft. Davon ist wahrscheinlich nur ein Teil legal installiert. Für Microsoft bedeutet deshalb die Kontrolle etwas anderes als für Apple. M$ versucht daher mit allen Mitteln, User zur legalen Installation zu zwingen, was nichts anderes bedeutet, als die Gewinne zu steigern. :)
     
  8. mafe

    mafe Member

    Hallo Macerv, es gab und es gibt nur eine Installation meines Window XP auf nur einem Computer.
    Hallo Kar 98, das Einzige, was nicht "schuld" von Microsoft ist, ist, dass das Telefon nicht am Rechner stand. Das ist allerdings auch nicht so ungewöhnlich.

    Ich kann nicht einsehen, warum das mühselige Eingeben von 35 (!) Ziffern auf der Telefontastatur für Microsoft soviel mehr Sicherheit bedeutet als sagen wir mal von 10.
    Wenn meine Nummer erst nicht angenommen wird, ich anrufen muss und mir dann auf die bejate Frage, ob das System nur auf einem Rechner läuft, eine neue 35 stellige Nummer gegeben wird, dann find ich das lächerlich. Ich möchte mal sehen, was Microsoft macht, wenn ich sage, dass ich das System legal gekauft habe, dass Echtheitszertifikat vorweise, aber irgendjemand sich mit meiner Nummer zusätzlich anmeldet. Da hätten die viel zu erforschen und strafrechtlich zu verfolgen.

    Hallo TomPo, läuft die Pro Version unter Bootcamp oder Parallels?
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Irgendwo in einer der letzten c'ts stand was über die Zwangsregistrierung von MS. Demnach wird eine komplette Neuregistrierung notwendig, wenn ein gewissen Zahl an Hardware-Komponenten sich geändert haben (was wohl der Umstieg von direktem Ausführen von Win und der emulierten Umgebung von Paralles bewirkt hat). Dumm nur, dass zwischen 2 Neuregistrierungen eine Mindestzeit verstreichen muss, weil sonst von einer Raubkopie ausgegangen wird. Dann ist ist nur noch eine Telefonregistrierung möglich.

    Leider finde ich jetzt den Artikel nicht mehr...
     
  10. Kar98

    Kar98 New Member

    Stimmt mal eben nicht.
     
  11. Kar98

    Kar98 New Member

    Ungewöhnlich nicht, aber mir ginge es furchtbar auf die Nippel, wenn ich am Computer kein Telefon hätte.

    Ja ja, die gute alte Zeit, als es bei Windows 95 reichte, die Felder für die Seriennummern mit "7" zu füllen :)

    Deswegen sagt man sowas auch nicht, sondern behauptet am Telefon frech, daß man sich den neu oder gebraucht gekauft hat, aus Versehen alles kaputt gemacht hat und erst mal neu installieren musste. Oder "Festplatte angeschmiert", whatever. Kannst du so oft machen wie du willst, die Aktivierungsdaten werden im 90-Tagesrhythmus bei Microsoft gelöscht.
     
  12. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Da hab ich was für dich:
    Microsoft Telefon-Support
     
  13. Kar98

    Kar98 New Member

    "Disketten", "50 Mark"...nicht mehr ganz so frisch, die Aufnahme? :)
     
  14. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Ja, OK, aber M$ ist trotzdem klar zu erkennen. :D
     
  15. kakue

    kakue New Member


    das ist aber Quatsch!
    Auch Win XP pro muss aktiviert werden!
     

Diese Seite empfehlen