Aktivitäts-Anzeige, CPU-Kategorie "Nice"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von groszmann, 25. Juni 2005.

  1. groszmann

    groszmann New Member

    Hallo,

    ich habe mich schon immer gefragt, was das bedeutet, bisher war es aber noch nie in Benutzung. Jetzt habe ich eine "Nice"-Auslastung von ca. 80% durch den Prozess DSPX-EncoderServer beim Video-Codieren mit DVD Studio pro.

    Hat jemand eine Vorstellung?
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Das hat was mit der Priorität zu tun glaube ich, wurde hier auch schon mal besprochen und vielleicht findet man das auch mit der Suche, wenn man Glück hat.

    Oder jemand erinnert sich genauer daran…
     
  3. groszmann

    groszmann New Member

    Suche ohne Ergebnis...

    Hoffen wir auf Mittwoch.
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    " nice -- execute a utility with an altered scheduling priority"

    Gib mal im Terminal:

    man nice

    ein, da steht dann alles dazu… :pirat:
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Also soll heißen, das Prozesse, deren Priorität geändert wurde, was beim Rendern auch nicht schlecht ist, da sonst andere Prozesse CPU %e wegnehmen würde, wäre der Renderprozess nicht mit einer höheren Priorität ausgestattet, zu Nice gehören.

    So in etwa ist das mit Nice, das die Prozesse mit geänderter (höher/niedriger) Priorität dort aufgeführt werden.
     
  6. macbike

    macbike ooer eister

    Mittwoch? :confused:

    Ah, der Serverumzug :moust:

    Dann gibts auch endlich neue Forumssoftware, die hier ist ja schon ziemlich schlecht :boese: :shake: :sleep:
     
  7. groszmann

    groszmann New Member

    @macbike

    Danke für die Info, kann man denn irgendwo sehen, ob die Priorität des Prozesses rauf- oder runtergesetzt wurde? Ich vermute mal runter, das Codieren geht nämlich meiner Meinung nach elend langsam.
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    Ich würde ja mal eher vermuten, das die Priorität erhöht wurde…

    Auf was für einem Mac läuft der Prozess denn (CPU GHz, RAM…) und wieso denkst Du, das es langsam geht (was vergleichbares schon mal gemacht, braucht schon 1 Tag für 1 Stunde Film, etc…)?
     
  9. groszmann

    groszmann New Member

    Der Rechner ist ein 1,67 GHz PB mit 512 MB RAM.

    Normalerweise dauert das Codieren etwa so lange wie der Film, in dem Fall wären das 1:23, aber das braucht jetzt für 25% schon zwei Stunden. Es kommt natürlich auch immer auf den Codec an...
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Hast Du vorher auch mit DVDSP gearbetet oder MPEG2 codiert?

    Die Zeit scheint mir realistisch, so 5 bis 6 Frames pro Sekunde, bei mir geht das so mit 4-5 voran (beim iMac)
     
  11. groszmann

    groszmann New Member

    Och, ich habe schon so ziemlich alle Tools durch, von ffmpegX über mpegStreamClip bis iDVD, Toast usw. Das mit DVD SP ist jetzt ein weiterer Test, wobei mir eben das mit der CPU-"NICE"-Kategorie auffiel, das hatte ich bisher noch nicht.
     
  12. macbike

    macbike ooer eister

    Es hängt natürlich auch immer von den Qualitätseinstellungen ab, da hat man bei DVDSP natürlich die besten Möglichkeiten als wenn man das mit Toast macht…

    Nice ist mir schon oft aufgefallen bzw. hab ich oft auf der Anzeige. Es sind eben immer so Prozesse die viel Leistung brauchen. Kann sein, das manche Programme nicht an den Pioritäten ihrer Prozesse rumschrauben, aber Handbrake z.B. macht das, ffmpegX hab ich noch nicht ausprobiert…

    Am Mttwoch wird übrigens nichts außergewöhnliches passieren, das ist noch die Ankündigung von vor …xxx… Wochen :moust:
    Nicht das Du Dich wunderst, wenn Du es nicht schon in den anderen Threads gelesen hast.
     
  13. groszmann

    groszmann New Member

    Da sieht mans wieder: wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Das muß dann der Umzug gewesen sein, seit dem die Suche nicht mehr tut.
     

Diese Seite empfehlen