Aktuell beste Möglichkeit von Vinyl zu Digital

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von akigolf, 8. Januar 2005.

  1. akigolf

    akigolf New Member

    Hi

    Ich möchte nun doch mal meine verstaubten Vinylüberreste der letzten 60 Jahre digitalisieren.
    Was ist denn da unter OSX zur Zeit am besten zu nutzen?
    Ich habe früher unter 8 und 9 immer mit Cubase »zufuß« gearbeitet. Gegen die Lagerfeuerromantik (Knistern) nutzte ich DeClicker.
    Was ich nun suche ist eine Software die das Ganze vielleicht auch unter OSX macht, vielleicht auch noch etwas einfacher als per Hand unter Cubase oder Peak ... die Stücke zu zerschnippeln.
    Außerdem sollte eben auch sowas wie der DeClicker dabei sein.

    In dankbarer Erwartung vieler Anregungen
    salute
    aki
     
  2. madmax2k

    madmax2k New Member

    hi.

    einfacher wirds wohl nicht werden...
    Analog reinspielen und dann den klang versuchen zu restaurieren.

    wenn du aber beim einspielen die höchstmögliche auflösung wählst (z.B. 96Khz/24Bit) und darauf achtest, immer höchstmöglich zu pegeln, erzielst du zumindest gute resultate.

    ich nutze das restaurations bundle von Waves und spiel alles mit protools ein.

    das ist so ziemlich die beste und auch (leider) teuerste Möglichkeit. aber die arbeitsschritte bleiben doch die Selben.

    Gruss
     
  3. akigolf

    akigolf New Member

    Oh ja Danke wm77

    ... aber leider hast Du anscheinend nicht die Überschrift zu diesem Threat gelesen (verstanden) oder ich habe mich unverständlich ausgedrückt.
    In dem HowTo wird erklärt wie es geht, aber das weiß ich schon.
    Die Frage zielte eher auf die Software ab und natürlcih habe ich es hier gepostet weil ich mir einfach ein tagelanges Rumsuchen im www und viel Rumprobiere ersparen möchte und lieber aus dem unerschöpflichen Wissens-Fundus der Macweltgemeinde profitieren möchte :eek:)

    Vielleicht hier eine neue Fragestellung: »Welche Software nutzt Ihr für diese Aufgabe unter OSX und warum«?

    @madmax2k
    Leider überschreitet das Wavesbundle doch meine finanziellen Möglichkeiten und die Arbeitsabläufe sind gleich wie bei Cubase mit DeClicker und DeNoiser und diese Softwares besitze ich halt noch (OS9). Trotzdem Dank an Dich.

    salute
    aki
     
  4. madmax2k

    madmax2k New Member

    jo gern geschehen.

    aber wie gesagt:

    Der Ablauf wird immer der selbe bleiben d.h. einspielen, entstören und brennen.

    selbst studios die darauf spezialisiert sind müssen den selben weg gehen.

    und cubase und peak sind dafür nicht die schlechtesten programme.

    ich nutz auch nur protools unter osx.

    Emagic's Logic nutz ich nach wie vor unter os9
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Das Programm "Spark LE" befindet sich auf der Macwelt Leser CD 3|2003

    Gruss GU
     
  6. akigolf

    akigolf New Member

    Danke Euch

    Ich habe Spark Le auf der macup cd 02.2004, hatte auch schon ein paar Loops damit geschnitten (für Flash und Reaktor) geht sehr sauber, allerdings werde ich jetzt erstmal Amadeus 2 antesten (15 Tage Trail).
    Mich interessiert im Besonderen natürlich die neue Entstörfunktion und der Auto-Lückenfinder.
    Falls alles nicht so gut wird, muss ich es halt doch mit meinem Pismo unter Cubase und DeClicker und DeNoiser unter OS 9 machen.

    salute
    aki
     

Diese Seite empfehlen