Aktuelle Drucker am älteren G3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pooly, 7. Oktober 2003.

  1. Pooly

    Pooly New Member

    Hallo,

    eine Bekannte von mir besitzt noch einen älteren G3 (also die ohne USB) und will einen Drucker anschließen besser sich einen kaufen.
    Nur; es gibt ja nicht mehr die "herkömmlichen" anschlüsse sondern USB. Wie kann ich einen solchen G3 anschließen (USB-Karte???) oder sagen wir was ist die nächst billigste Lösung...
    Und: Wie kann man noch einen ältern HP Drucker an diesem mac anschließen, da Apple ja damals so "seine" eigenen Anschlüsse hatte. Wo bekommt man vor allem einen passenden Triber her (Internet?!)
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Eine USB-Karte ist die günstigste Lösung, kann auch vom PC-Wühltisch sein...
    Willst du einen bestimmten HP anschließen? Welches Modell? Was hat der für Anschlüsse? Welches System wird benutzt?
     
  3. Dino

    Dino New Member

    Das Gleiche hatte ich mit meinem G3 233 DT auch vor. Also habe ich mir bei ebay eine USB/Firewire-Comb-Karte besorgt, die lt. Beschreibung mit Mac OS 9.1 ohne zusätzliche Treiber laufen sollte. Leider produziert die Karte bei jedem Systemstart einen Absturz mit Bus-Fehler 1. Mit 8.6 fährt der Rechner hoch, erkennt aber die Karte nicht. Hat da jemand einen Tipp zu, woran das liegen kann? Ich hab keine Lust, eine USB-Karte nach der nächsten auszuprobieren.

    Dino
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    lt Beschreibung des Verkäufers oder des Herstellers?

    Eine "reine" USB-Karte sollte auf jeden Fall funktionieren, zumindest, wenn sie neu gekauft wird.
    Noch vor 2 Jahren gab es auch Karten, die explizit nur mit bestimmten Windows-Versionen arbeiteten, das sollte aber bei einer "normalen" Karte mittlerweile der Vergangenheit angehören.
     
  5. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo Polly,

    ich denke auch, dass für einen beigen G3 eine USB-PCI-Karte das Beste ist. Wenn sie dem OHCI-Standard entspricht müsste sie ohne Treiber laufen (zumindest im blauweissen G3, aber so unterschiedlich waren die beigen G3 ja nicht).

    @ Dino: das mit der USB-Karte von ebay kann ich nachvollziehen. Die Verkäufer versprechen oft mehr als der Hersteller (gerade gestern hat ein Verkäufer wieder ein -1 von mir bekommen).

    Da der zweite Drucker offensichtlich weder USB noch den alten Seriellen Anschluss von Apple hat ist der wohl mit Parallelanschluss ausgestattet. Ich weiss, dass es sowohl für den USB als auch für den Seriellen Anschluss Adapterkabel auf Parallel gibt. Ob ein USB-Parallelkabel dann auch an der USB-PCI-Karte läuft ist ein Experiment.

    Viele Grüsse,
    Delphin
     

Diese Seite empfehlen