aktuelle iBook_Problematik durch dual screen-hack?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von garymueller, 3. Januar 2004.

  1. garymueller

    garymueller New Member

  2. Achmed

    Achmed New Member

    Ne,ne das hat nix mit dem zu tun.
    Aber ganz ungefährlich ist der Hack nicht.
     
  3. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Es werden doch eh' nur die schlechten Erfahrungen kolportiert. Die meisten iBook Besitzer erfreuen sich ihrer Geräte. Das Positive an diesen Berichten ist doch, das man sofort weiß, wo ein Problem liegen könnte und effektiv reagieren kann.

    Sieht klasse aus, ist schnell, hat Garantie, was will man mehr?;)

    Gruß

    Michael
     
  4. menz

    menz New Member

    Keine halbjährliche Reparatur. Meines geht morgen wieder weg :(

    menz
     
  5. MacAndy

    MacAndy New Member

    Was den Hack anbelangt:

    Es gibt nur mit den iBooks probleme, die nicht unterstützt werden.
    Mein iBook 700 Mhz 16 MB VRam hat es überstanden.
    Die iBooks mit 8 MB VRAM und schlechter unterstützen den Patch nicht.
    Und das wird genau im ReadME beschrieben.
    Apple sollte sowieso ein eigenen Patch zu verfügung stellen, denn man bezahlt nur ungern eine Grafikkarte, die Apple dann zur hälfte sperrt.

    Und von wegen dem einschicken an Apple:

    Mein iBook hatte 2 Tage nach dem Patch nur noch Streifen auf dem Bildschirm angezeigt und das Videoram war futsch.

    Sie haben es gratis geflickt, ohne etwas zu sagen.
    (Weiss zwar nicht ob das mit dem Patch zusammenhängt ?)

    Wär nett, wenn jemand hier posten könnte, was passiert, wenn das Patchen das iBook beschädigt hat.
     
  6. Achmed

    Achmed New Member

    Ganz einfach:
    Du hast keinen Garantie Anspruch mehr.
    Aber es wird schwer nachzuweisen sein das das durch den Hack passiert ist.
     
  7. stefan

    stefan New Member

    die beim spiegel und heise angedeuteten ähnlichen probleme mit den neuen g4 ibooks sind für mich bis jetzt auch nicht nachvollziehbar. zu sicherheit würde ich aber schon eine garantieverlängerung erwägen. muss ja nicht gleich der appleprotectionplan sein.

    tatsache ist jedoch, dass sich die problemberichte auf die g3 serie dual usb beschränken. und diese berichte sind sehr häufig und keine einzelfälle und auch unabhängig vom screen-hack. das beste barometer ist hier für mich immer noch das apple-board. apple muss hier reagieren, wenn die fa. den aktuell schon entstandenen image-schaden begrenzen will.
     
  8. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Nein, ich denke nicht, dass es mit dem Hack zusammenhängt, wenn doch, dann ist mein iBook eine Ausnahme.

    Ich hab den Hack nicht an mein iBook herangelassen.
     

Diese Seite empfehlen