aktuelle iPods nicht über Firewire

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Singer, 10. Februar 2010.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Mein 4th gen. iPod hat das zeitliche gesegnet:

    http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=694587

    Heute kam aus dem refurbished store ein iPod classic mit 120 GB, und ich bin angepisst, weil er sich nicht über Firewire mit dem Mac mini verbindet. Er wird nicht gemountet, iTunes erkennt ihn nicht. Ich hab's mit zwei unterschiedlichen Kabeln ausprobiert. Strom zieht er über FW, aber das ist auch schon alles. Na gut - ich kann wenigstens das Netzteil meines 2nd gen. (der immer noch funktioniert) weiterbenutzen.

    Aber ich komme in die Bredouille was die Anzahl meiner USB-Ports angeht. Die alten iPods hatte ich früher einfach in Reihe mit meinen Firewire-HDs gestöpselt.

    :meckert:
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Lieber Singer,

    der Zustand ist schon verdammt lange so! :nicken:
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    :meckert::meckert::meckert:

    *grummel*
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Gibt's da evtl. eine Lösung über ein Dock, das man auf der einen Seite mit Firewire ansprechen kann, das dem iPod aber auf der anderen Seite eine USB-Datenverbindung vorgaukelt?
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Nicht dass ich wüste. Das ist auch nicht so einfach, da sich die Protokolle von USB und FireWire nachhaltig unterscheiden. Übrigens solltest du aufpassen, wenn du ein FireWire-Dock mit einem USB-iPod verwendest. FireWire liefert bis zu 12V Spannung und USB nur 5V.

    MACaerer
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Nein, das Thema USB-FW-Adapter hatten wir schon! Das gibt's nicht! Du musst dich mich USB abfreunden, ob du willst oder nicht. Schaff dir einen USB-Hub an.
     

Diese Seite empfehlen