Akut!!: SCSI-Geräte an an anderen Rechnern ansprechen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ughugh, 31. Januar 2004.

  1. ughugh

    ughugh New Member

    Habe einen Rechner, an dem via SCSI ein Scanner hängt - der Rechner hat weder Monitor noch tastatur und wird im Grunde von mir nur noch als Server "mißbraucht" - den an diesem Rechner hängenden USB-Drucker kann ich direkt ansprechen von einem anderen Rechner - geht das mit dem Scanner auch, wenn ja, wie ?

    Ist (wie immer *hüstel* :) ) relativ eilig.
     
  2. Duc916

    Duc916 New Member

    Ich denke mal nicht, daß das so einfach geht.

    Du kannst aber versuchen dich auf dem Rechner remote einzuloggen (welches Betriebssystem?)
    und dann den Scanner zu nutzen.
     
  3. Olley

    Olley Gast

    vielleicht nützt dir ja vnc was? gibts hier...
     
  4. morty

    morty New Member

    berichte mal weiter ...

    denn dann könnte ich ja auch mal versuchen über meinen G3 den alten Drucker mit serieller schnittstell zum laufen zu bringen --- was ich aber eher nicht glaube

    ciao, morty
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    nun, das sollte mittels 10.x und CUPS eher problemlos möglich sein, wenn ein Druckertreiber vorhanden ist ...

    Ich nutze den über SCSI angeschlossenen CD-Brenner am PowerMac 8500/120 über VNC bzw. Remote Desktop und Toast.
     
  6. morty

    morty New Member

    der druckertreiber ist von 1996 !!! und läuft unter 9.2.2 problemlos

    wo müßte ich denn da was versuchen einzustellen ?

    wobei ... ich werds demnächst mal extra posten, dann geht da nix durcheinander

    viele grüße, morty
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    ...tu das und wir kümmern uns hier mal um den Pelzigen ...
     
  8. ughugh

    ughugh New Member

    Drucken brauche ich nicht - das funktioniert ja.

    VLC habe ich nicht - und werde es mir dafür auch nicht anschaffen - und ARC bricht die Kontrolle ab, sobald der Scanner angesprochen wird - ist ein ganz tolles Programm. *kotz* ... im Grunde zu nix zu gebrauchen, weil bei jedem kleinen wehwechen die Kontrolle abgebrochen und ein Neuzugriff erst wieder nach Neustart beider Rechner möglich ist.

    Hat sich aber erledigt - geht nur noch um die Theorie - ich habe Tastatzr, Monitor und zweitmaus aus dem Keller wieder hochgeschleppt, weil es mir zu doof wurde, und ich vom Fleck kommen mußte. :)
     
  9. Olley

    Olley Gast

    ich glaube deine frage am anfang hätte "kann mal endlich einer bei mir vorbeikommen und mir meinen monitor in mein arbeitszimmer tragen?" lauten sollen.:crazy:
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    VLC = VideoLanClient - nutzt dir herzlich wenig :wink:

    Das Ding heisst VNC und ist Freeware bzw. OpenSource.

    ARD funktioniert bei mir problemlos, allerdings nutze ich keinen SCSI-Scanner am alten Mac.

    War schön, dir helfen zu können ...

    *schweissabwischundbieraufmach*

    :D
     
  11. McMartin

    McMartin New Member

    Meinen alten seriellen Drucker Stylewriter 1200 von Apple hab ich leider auch unter 10.2 noch nicht zum Laufen gebracht, und das, wo der Drucker sogar von Apple ist!
     
  12. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    Dir müsste doch zu helfen sein, denn mein StyleWriter 1200 hängt mit einem Keyspan USB-Serieladapter an meinem blauweissen G3 unter 10.2.8 und lässt sich problemlos über mein kleines Heimnetzwerk von den anderen Rechnern aus verwenden.
    Was hast Du genau?
    Delphin
     

Diese Seite empfehlen