Aldi: A4 Gr.Tabl. USB/Mac OS9.1 f.98,- !

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macmercy, 5. Dezember 2001.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Auf zu Aldi!
    Das z.Zt. angebotene A4 (!) Grafik-Tablett ist mit Hybrid-CD und Dabbler OEM inkl. Treibern für MacOS 9.x zu haben: DM 98,- Nicht von der Aufschrift "Für Windows" irritieren lassen!
    Sonst kosten sowas locker 300 - 500 DM - Ich geh jetzt los und hol mir eins. Das Gute, falls es wider Erwarten nicht laufen sollte, kann man es zurückbringen und erhält gegen Bon den Kaufpreis zurück.
     
  2. thkoch

    thkoch New Member

    Und? Funktioniert es? Sach ma bescheid. :eek:)
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    von welchem hersteller isn das ding?
     
  4. Michel

    Michel New Member

    Nutzbare Fläche: A4? Oder doch eher so ein Intuous-Teil, das vielleicht etwa so groß wie ein A4-Blatt ist, aber nur eine ca. A5-Untergröße-Schreibfläche besitzt?
    Mist-Aldi macht in 15 Minuten zu.

    Michel
     
  5. Michel

    Michel New Member

    Tatsache: A4!
    Aber bloß bei ALDI Nord - Mist.

    Michel
     
  6. bernds

    bernds New Member

    Und? funktionierts?

    oder stimmt doch die Systemanforderung windows ?

    Gruß

    Bernd
     
  7. macfaniac

    macfaniac New Member

    s dann wirklich hybrid und A4 ist...

    ohne Flax,ich bin dran interssiert, gibt's dort oben im hohen Norden noch welche?

    Grüße macfaniac
     
  8. macmercy

    macmercy New Member

    Hatte Kundentermin bis 20 Uhr und konnte noch nicht kaufen, shit!!!! Habe aber bei Aldi angerufen - die haben noch genug, uff. Morgen um 9 Uhr steh ich auf der Matte! Bei Macnews haben User folgendes gemeldet

    a) Zu beziehen bei ALDI Nord.
    b) Normalerweise kostet sowas ca. DM 300,--
    c) Es ist nicht nur zum malen da, sondern Du kannst auch die Befehle anklicken. Außerdem ist eine 3-Tasten-Maus inkusive!

    Und unter X soll es angeblich auch funktionieren! Entweder ist das die größte Verarsche oder Aldi hat wirklich mal was Gescheites. Kaufen werde ich das Ding auf jeden Fall - und bei Nichtgefallen ggf. umtauschen - ich halte Euch auf dem Laufenden.
     
  9. dmerth

    dmerth Member

    Bin heute bei Aldi gewesen.
    Unter MacOS 9.2.2 funktioniert's.
    Beilage: Corel Art Dabbler Vers. 2.1

    gruß dmerth
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Wer ist der Hersteller von dem Ding?

    oli
     
  11. chris

    chris New Member

    aaaargh... als österreicher hat man wohl das nachsehen. klingen tuts angebot supersuper.

    kleiner aufruf an alle: wer möchte 2 tabletts kaufen und mir eins davon weiterverkaufen ins schöne österreich??? wäre supernett, wenn sich wer fände.
    chris
     
  12. Energija

    Energija New Member

  13. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Kostet sogar nur 90, und nicht 98,

    Es gibt eine einzige Bewertung von jemandem aus dem schönen Dänemark: Er hätte gerne einen Win XP-Treiber! Hahaha ...

    Mac OS X hat eine Zukunft!

    oli
     
  14. macmercy

    macmercy New Member

    ALSO:
    Jetzt steht das Teil (Hersteller MEDION - was sonst?) auf meinem Schreibtisch(Mein Gott! - wesentlich größer als mein iBook...) - es funktioniert unter 9.2.1 mit Treibern UND X (ohne Treiber)!!!!
    Kostet genau 89,95 DM - ist A4 Oversize (Arbeitsfläche 30,4 x 22,8 cm) - dabei ist eine 3-Tasten-Maus (Billigprodukt - aber funktioniert), Batterien für Maus und Stift - sowie 2 Ersatz Stiftköpfe (Achtung: sind fast durchsichtig und können beim Auspacken schnell verloren gehen!!!)
    Installiert wird ein Kontrollfeld (für Stift und Maus), 4 Systemerweiterungen und ein Programm im Ordner Startobjekte.
    Einzige Macke: In meiner Konfiguration startet der Mac NICHT, wenn das Tablet am Mac hängt - also erst nachdem das iBook komplett hochgefahren ist, stöpsel ich das Tablett an und dann gehts. Habe testweise mal die Systemerweiterungen umbenannt (Reihenfolge) aber das hat nichts gebracht, werde ich weiter testen. Vielleicht liegts auch an meiner zusätzlichen Logitech-Maus. Wenn jemand Info dazu hat, bitte melden!
    Ach ja, das Teil kommt mit 24 Monaten Garantie und Hotline (24 Pf./Min.) - werde die heute mal nerven.
    Fazit: Tolles Teil für das Geld (bis auf den Bug beim Starten - aber andere haben das ja anscheinend nicht) - wer kann soll es sich holen.
    Werde am Wochenende mal Dabbler (liegt bei) installieren und testen. So long!
     
  15. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Habe den das Thema eine Zeit lang verfolgt und bin heute Nachmittag zu meinem Aldi gegangen. Es war noch genau ein Gerät da und das steht jetzt bei mir.

    Ich kann den Start-Bug bestätigen, allerdings funktioniert es auch mit den Treibern nicht richtig, wenn man es erst nach dem Starten ansteckt: Viel zu langsam und springender Cursor. Darum benutze ich es jetzt unter 9.2.2 ohne Treiber, werde aber auch noch experimentieren.

    Mein Fazit ist: macht großen Spaß, damit zu arbeiten. Die Treiberfehler bekomme ich hoffentlich noch in den Grif.

    oli
     
  16. aroma

    aroma New Member

    Hi oli,

    hört sich nach einem guten Angebot an. Ist es ein USB Tablett?
    Falls ja...HABEN!

    Gruß
    aroma
     
  17. jom

    jom New Member

    is schon ein ganz geiles teil. das blaue unterlegblatt stört mich, ist irgendwie mit den funktionstasten verbunden.
    hat es jemand geschaftt, denen eine funktion zuzuordnen?
    außerdem klappt im kf die zuordnung der tastenfunktionen des stiftes nicht so gut.
    wie siehts bei euch aus?
     
  18. macmercy

    macmercy New Member

    Kleiner Nachtrag zum USB-Tablett von ALDI:
    Ich habe festgestellt, daß das Tablett wunderbar funktioniert, wenn man GAR KEINE Treiber installiert, sowohl unter 9.x als auch X.
    Zwar hat die Maus dann nur die linke Taste belegt (einfacher Klick) - aber wer braucht schon so eine Billigmaus - und die 2 Tasten des Stiftes haben im Finder dann auch keine zusätzlichen Funktionen - so gibts aber am wenigsten Probleme mit anderen Geräten (z.B. meiner Logitech-Maus).
    Die Treiber des Tabletts sind schon ein paar Monate alt - also nicht optimiert für 9.2 und höher. Macht aber nix - unter Dabbler und auch Photoshop verrichtet das Teil seinen Dienst ohne Probleme - und ein supergeiles riesiges Maus-Pad für meine Logitech-Maus ist es auch noch :))))))
     
  19. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    @aroma:
    Ja USB. Wohnst du im Einzugsgebiet von Aldi Nord? Dann sollte man zuschlagen, vor allem, wenn man im grafischen Gewerbe undsoweiter ...
    BTW, das mit der Europäischen Union oder Nationalstaatsdenken erscheint mir im Moment sowas von altmodisch. Richtig drauf an kommts ja, ob man einen Walmart in der Nähe hat oder im Gebiet von Aldi Süd oder Aldi Nord wohnt. Das sind die echten Grenzen. Darauf wird es wohl hinauslaufen.

    @ Macmercy:
    Habe ich auch so gemacht: Gar keine Treiber, da ich die Billig-Maus sowieso nicht nutze und den Schalter am Stift auch nicht (ctrl reicht).

    Das Tablett wird vom Computer als Maus betrachtet, und so kann man auch die Geschwindigkeit über das Kontrollfeld Maus einstellen.

    Fazit-Update: Geil.

    oli
     
  20. aroma

    aroma New Member

    So! Hab`s mir auch gekauft. Für 89,- DM echt preiswert. Ausprobieren kann ich es noch nicht...da der Mac erst in ein paar Tagen da ist. Hoffentlich liefert Medion OSX Treiber nach. Werd mal anrufen und ein bisschen Feuer machen.

    Gruß
    aroma
     

Diese Seite empfehlen