Alice oder arcor

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von faustino18, 1. März 2005.

  1. faustino18

    faustino18 New Member

    Ich überlege meinen kompletten Tel-Anschluß (ISDN mit 4 Nummern) und dsl von einer der beiden Firmen machen zu lassen.
    Gibt es da Erfahrungswerte? Ich habe gehört Arcor wäre schiete, ist das so?

    Patrick
     
  2. pixel

    pixel New Member

    »Schiete« :D
     
  3. faustino18

    faustino18 New Member

    Gibt's dazu auch Details?

    Patrick

    Gerade mit der Alice-Hotline gesprochen. WLAN-Router darf man nur beim Business-Tarif dranhängen, da nur der für mehrer Personen geschaltet ist.
    Also was ist an arcor schlecht?
     
  4. pixel

    pixel New Member

    k.A! Fand nur das Wort »Schiete« gut!
    Sorry! Hab aber auch gehört das Acror mies und langsam ist!
     
  5. faustino18

    faustino18 New Member

    Ist doch auch mal was. :D

    Patrick
     
  6. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Langsam was die Downloadgeschwindigkeiten betrifft ist Arcor sicher nicht, da kann ich wirklich nicht meckern. Aber versuche besser nicht die telefonische Businesskundenhotline zu erreichen... Das hängt man schon gerne mal 1 Stündchen in der Warteschleife. Ansonsten find Arcor eigentlich ganz gut.
     
  7. pixel

    pixel New Member

    Hier in Berlin sind sie wohl langsam bei der Anschlussbereitstellung und bei Supportfragen.
     
  8. faustino18

    faustino18 New Member

    Habt ihr da irgendwelche Infos wegen der Übergabe?
    Ich habe zwei Geschäftsnummern und die sollten nicht länger als maximal einen Tag außer Betrieb sein. Ich habe da von arcor schon echte Horrogeschichten gehört - von alice aber noch gar nix ...

    Patrick
     
  9. twotothree

    twotothree New Member

    warum nicht versatel?
     
  10. exbiboler

    exbiboler New Member

    :confused: Hier wird doch sogar dafür geworben, wenn auch für 4,90 € extra.

    Mein Senf zu Versatel (dort bin ich Kunde seit November) und Alice (Eltern sind Kunden seit 2 Tagen):

    Kunden-Hotline bei Versatel kostet, bei Alice ist sie kostenfrei. Es gibt zwar bei Versatel eine kostenfreie Störungsannahme, aber von denen wird man erstmal an eine kostenpflichtige Hotline verwiesen, die einen grundsätzlich als "DAU" einstuft und erstmal überprüft, ob man nicht selbst die Fehlerquelle ist (war ich bisher nicht einmal). Erst wenn man das über sich ergehen läßt, bekommt man wieder Zugang zur kostenfreien Hotline.

    Die Kosten der Übernahme der Rufnummern von der Telekom ersetzt Versatel (hat man mir zugesagt, aber darauf warte ich noch immer), Alice erstattet die Kosten nicht.

    Bei Versatel hatte ich in drei Monaten bisher mehr Störungen beim Internetzugang, wenn auch kurze, als in zwei Jahren Telekom.

    Versatel hat für meinen Anschluß ca. vier Wochen gebraucht, Alice hats bei meinen Eltern in zwei Wochen geschafft.

    P.S: Hardwareausstattung scheint mir bei Alice besser zu sein (Router/Modem vs. Modem)
     
  11. hm

    hm New Member

    Kann ich nicht bestätigen. Geschwindigkeit ist immer abhängig von der Netzauslastung und dem Server auf dem man zugreift.
    Typisch für die Netzauslastung ist, das beispielsweise >ebäh< gerade am Sonntag Abend aufgrund vieler Zugriffe immer recht langsam läuft. Das ist aber unabhängig vom Provider, und da hatte ich schon mehrere und auch nicht nur DSL.
    Ähnlich beim Download. Der schwankt je nach Server (Standart ARCOR 1000) grob zwischen 50 und 120kb/s. Auch hier hängt die Geschwindigkeit vom >Gegenüber< ab auf den man zugreift. Zu guter letzt, auch die Geschwindigkeit beim Seitenaufbau deines Browser´s ist nicht nur vom Provider abhängig, sondern auch von der verwendeten (Browser-)Software.
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hier in bonn rennt`s!
     
  13. pixel

    pixel New Member

    :confused: Manno.... ich meinte doch die Geschwindigkeit bzw. Reaktionszeit beim Support und bei der Anschlussbereitstellung! So! :crazy:
     
  14. hm

    hm New Member

    Achsooooooo:tongue:

    ....sag´s doch gleich:party:
     
  15. Eisenbart

    Eisenbart Gast

    Mein Draytec funktioniert am einfachen Alice-Anschluß. Und wenn mein Bruder vorbeikommt, dann geht sein iBook ebenfalls über diesen Router ins Netz. Hansenet möchte Dir natürlich einen Business-Tarif aufschwatzen. Klar.

    Grüße
    Eisenbart
     
  16. Svenster

    Svenster New Member

    Habe mit Arcor gerade relativ schlechte Erfahrungen gemacht und wechsele deshalb zu Alice:
    Im November letzten Jahres hat es mich einfach gepackt. Ich wollte wissen, wie "Telefonabzocker" an ihr Geld kommen und habe eine Hotline abgerufen, bei der ich angeblich 3.00,- € gewonnen hatte. Als Test- Obergrenze hatte ich mir 10,- € zum vertelefonieren gesetzt. Tatsächlich haben die mich 6 Minuten ksotenpflichtig zugetextet, der zugesicherte Gewinn waren jetzt nur noch ein Gewinn im Wert von 1500,- €. Dafür musste ich einen frankierten Rückumschlag nach England schicken. Zurück kam ein wertloses Gutscheinheft (Bsp.: Buchen Sie in New York 15 Nächte im Hote XYZ für 225,- $ pro Nacht und Nase - das Hotel lag nicht am Broadway... - und sie bekommen einen Flug gratis.) Für mich war der Vertag nicht erfüllt, also wollte ich auch die 11,56 € Telefongebühren nicht bezahlen. Das Unternehmen in England hatte mit dem Gewinnspiel nichts zu tun... also habe ich Arcor angewiesen, den Betrag zurück zu buchen. Arcor teilte mir mit, dass sie nur der Vermittler von "wertneutralen Dienstleistungen im Telekommunikationssektor" seien, der Rest sei nach einschlägigen Gerichtsurteilen mein Problem. Als ich schrieb, dass das nicht meinem Verständnis von Kundendienst entspräche und ich gerne die Anschrift des offensichtlich betrügerischen Anbieters hätte, teilte man mir mit, daß man diese Daten nicht hätte...
    Seitdem ist mein Zugang zu meiner Online- Telefonabrechnung gesperrt, Arcor bucht horrende Beträge von meinem Konto ab, die ich mangels Rechnung nicht überprüfen kann, und rührt sich nicht.

    Mein Fazit: Betrug ist hier Tür und Tor geöffnet, der Kunde wird allein gelassen.

    Je nachdem, wie schnell Alice ist, wird der März wohl der letzte Monat sein, in dem Arcor für Null Service mein geld bekommt.

    Gruß
    Sven
     
  17. Kieran

    Kieran New Member

    Habe selber noch den "alten" Hansenet Tarif (DSL Flat und Gesprächsguthaben) und bin zufrieden. Bin zwischendurch umgezogen und auch das Umschalten hat problemlos geklappt, was ja beim "rosa Riesen" schon ab und an zu unüberwindlichen Hürden führt. Ein Arbeitskollege wollte sich Arcor besorgen... Versuche mal dich durch die Warteschleife(n) zu hangeln. "drücken Sie die 1, wenn sie... wollen, drücken sie die 2, wenn..., drücken-wenn,drücken-wenn, WEGDRÜCKEN!!! Wenn du unter 2 Minuten einen gegenüber an der Strippe hast, dann kreuze den Tag rot im Kalender an!!! Das ist ´ne Zumutung!!!
    WLAN kannst du auch mit dem normalen Alice-Tarifen benutzen. Ok, du bekommst ihn bei Hansenet nicht kostenlos dazu.
     

Diese Seite empfehlen