Alice Schwarzer

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 20. Februar 2011.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    Was denkt ihr eigentlich über Alice Schwarzer ?

    Jüngste Front, an der sie kämpft :

    http://www.sueddeutsche.de/medien/a...nn-prozess-mitgefuehl-fuer-die-frau-1.1062158

    "Die "Journalistin und Feministin" (so firmiert sie auf ihrer Homepage im Internet) kommentiert in der Bild-Zeitung den Prozess gegen Jörg Kachelmann, der beschuldigt wird, seine langjährige Geliebte Claudia D. unter Todesdrohungen vergewaltigt zu haben. Sie tut das erklärtermaßen in der Rolle der Journalistin, die sich der Objektivität verpflichtet fühlt. Konnte das gutgehen?
    Mittlerweile sind 17 Kommentare erschienen. Es ist nicht gutgegangen."


    Bei mir rollen sich allein beim Anblick dieser Frau alle Fussnägel auf :crazy:

    Warum soll eine kinder- und beziehungslose Frau kompetent in Ehe- und Familienfragen sein ? :meckert:

    Meine Frau ist der Meinung, dass die Schwarzer in der Vergangenheit sehr viel Wichtiges getan hat, aber mittlerweile irgendwie den Anschluss an das Denken der jungen Frauen von heute verloren hat.
     
  2. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Frau Schwarzer führt ihre Emma-Redaktion wie ein arschlöchiger Macho.

    Soviel zu Anspruch und Wirklichkeit.
     
  3. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Weiblicher Macho? Da stimme ich zu. :nicken: Neben dieser Emma haben andere Frauen kaum was zu melden. Gibt's für "Der Macho" eigentlich eine weibliche Wortform? Etwa "Die Macha"?
     
  4. batrat

    batrat Wolpertinger

    Flintenweib ? :teufel:
     
  5. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Bei mir ist sie unten durch, seit ich weiß, wie sie mit weiblichen Untergebenen umsprang und seit sie für BLÖD schreibt. Da hätte sie doch als allererstes das Weibchen auf Seite 3 beseitigen müssen. Ist das überhaupt auf Seite 3? Ich schaue NIE in dieses Drecksblatt.

    Ihre Verdienste von früher macht sie mit solchen Sachen kaputt, lässt sie vergessen.
     
  7. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Das machen immer solche Leute, die durch geschichtliche Zufälle hochgespült werden und keine innere Reife haben, die ihnen durch historische Ereigniss zugewiesene Rolle inhaltlich gestalten zu können.
    Diese Erfahrung hab ich im Größeren und in kleinteiligen Zusammenhängen gemacht.
     
  8. McDil

    McDil Gast

    Schau dir das Schnappmaul an:

    [​IMG]

    Ich nenne sowas einen "Geldmund". Lag noch selten daneben.
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Frau Schwarzer wird in Kreisen von Juristen als "sachkenntnisfrei" bezeichnet.
    Deshalb ist es auch kein Wunder, daß sie sich im Verlauf des sogenannten Kachelmann-Prozesses mehrfach juristische Schlappen eingefangen hat und bezahlen mußte.
    Sie schafft ja sogar das Wunder, in eigenen Worten über Prozesstage zu schreiben, an denen sie nachweislich nicht anwasend war.

    Eine Erklärung für das Verhalten von Frau Schwarzer habe ich nicht. Wenn sie behauptet, sie wolle für das bekannte Lügenblatt BILDblöd den Prozess beobachten und zwischen Arsch-und-Tittenseite und Bumskontakten darüber schreiben, damit eine ausgewogene Berichterstattung gewährleistet ist, kann ich das für mich nur mit fortgeschrittenem mentalem Verfall erklären.
     
  10. McDil

    McDil Gast

    Würde dir als Erklärung der nie versiegende Strom von Geld und Aufmerksamkeit ausreichen, wie er den so genannten "Prominenten" zuteil wird – auch den ausgewiesenen Blindfischen? Wie lässt sich aber der Status "prominent" erhalten, der einem nur durch die Gunst des Zufalls zugespült wurde?
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    der Strom von Geld und Aufmerksamkeit erklärt für mich nicht, daß sich Frau Schwarzer ausgerechnet mit einem Schmierblatt einläßt, das bekanntermaßen lügt, bekanntermaßen frauenfeindlich und sexistisch eingestellt ist, bigott und heuchlerisch. Also alles Dinge, die Frau Schwarzer aus tiefstem Herzen stets ablehnte. Nein, für mich läßt sich ihr Verhalten nur mit Verfall erklären. Geistig mentaler Verfall. Nun wird sie im ALter eben sonderbar und merkt so einiges nicht mehr.

    Das erklärt auch die Sturheit, mit der sie ihre kenntnisfreie und betont unobjektive Berichterei fortsetzt und nicht zur Besinnung kommen will.
     
  12. McDil

    McDil Gast

    Die Dame kann jetzt bei Anne Will bewundert werden, wo sie sich zu Dr.plag. äußern darf.

    Lustig!
     
  13. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Schon umgeschaltet. Dieser Schwachfug als Demokratiesurrugat ist ungenießbar.
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Anne Will vielleicht, aber ich nicht. Diese Laberstunden meide ich wie die Pest.
     
  15. McDil

    McDil Gast

    Aber die gibt es doch noch zu kaufen.

    Da müsste Madame nichts entbehren.
     
  16. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Da gilt dann doch wohl das Wort vom Bohlen-Dieter: Technisch perfekt aber ohne Gefühl.
     
  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich nehme das Bier
     
  18. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Der Richter im Kachelmann-Prozess verdient meine Bewunderung. Soviel ich gehört hat, wurde Fr. Schwarzer als Zeugin benannt und damit automatisch als Prozessbeteiligte aus den Zuschauerrängen verbannt. Ein genialer Schachzug. :D:D

    MACaerer
     
  19. McDil

    McDil Gast

    Die Schwarzer empfinde ich als weibliche Ausgabe einer schusssicheren Hackfresse.
     

Diese Seite empfehlen