Alkohol als Teil des Kulturerbes

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 22. Januar 2003.

  1. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

  2. quick

    quick New Member

    findet DER nie :)
     
  3. quick

    quick New Member

  4. 2112

    2112 Raucher

    Franzosen betrachten Alkohol als Teil des Kulturerbes
    (AFP) Für viele Franzosen gehört der Genuss von Alkohol zum "unveräußerlichen Kulturerbe". Vor allem Bier und Wein würden geradezu als Grundnahrungsmittel und "integraler Bestandteil der französischen Gastronomie" betrachtet, urteilt eine am Mittwoch veröffentlichte Studie im Auftrag des Pariser Gesundheitsministeriums. Viele Männer betrachteten Alkohol als einen "Wert, der vom Vater an den Sohn weitergegeben wird" und der den Weg in die Gemeinschaft der Männer ebne, berichteten die Autoren der Studie nach der Befragung von regelmäßigen Trinkern im Alter von 25 bis 60 Jahren. Anders als bei Hochprozentigem werde vor allem bei Bier und Wein die Gefährdung durch Alkoholmissbrauch systematisch unterschätzt.

    :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)
    :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)
     
  5. honoka

    honoka New Member

    Die spinnen die Franzosen!Zum Glück hab ich die Sprache nicht gelernt.
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    "Weg in die Gemeinschaft der Männer", ich glaub´ ich kotze!

    "Da, Du Weichei, trink, und zwar auf ex, wenn Du ein Mann bist und zu uns gehören willst!"

    Teil des Kulturerbes:

    Aber klar! Da gibt es eine Seite des Matthäus-Passions-Autographs, wo der gute, alte J.S. nicht aufgepaßt und seinen Pokal mit Rotem drauf abgestellt hat - zu sehen ist bis heute der rötlich-braune Kreis, den der Wein am Fuß des Gefäßes dahinrinnend auf den Noten hinterlassen hat. Da hat der gute sich beim Notenschreiben einen Schoppen gegönnt.

    Ist das nicht schön?

    :))
     
  7. 2112

    2112 Raucher

    "handicapé mental" :) :) :) :)
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das ist unschön.

    Allein der Gedanke, dass der von mir hochverehrte J.S. mit dem Rotwein rumgekleckert haben könnte, dreht mir den Magen um...Wahrscheinlich war das seine dusselige Alte beim Einschenken.
     
  9. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    2112, bist du dann nicht ein wahrer Mann?? ;-))
     
  10. 2112

    2112 Raucher

    Ich bin Rosado Spanier. :) :) :) :)
     
  11. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    :)))

    Ist das was schlimmes. Ich meine - tut das sehr weh? ;-))

    *hinterrosadoflascheversteck*
     
  12. 2112

    2112 Raucher

    Pssssst, ich höhre gerade Iggy Pop Real Wild Child (Wild One)
     
  13. 2112

    2112 Raucher

    Ich bin froh wenn der Golfkrieg vorbei ist und jeder User auf der Welt eine Macintosh hat, dann kann ich das Forum wieder genießen.
    Gruß 2112 :-(
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    das erklärt zumindest die entstehung der französchischen sprache...
    die urväter ham die ganze zeit gesoffen und die kinder hams nachgemacht...es is eigentlich english nur gelallt...

    wenn jemand französch redet klingt das so wie wenn man neben 10 pensionisten am ententeich steht und alle von denen rufen nach enten... *wulliwulliwulli*...

    *hicks*
     
  15. 2112

    2112 Raucher

  16. Singer

    Singer Active Member

    Oder eines der zwanzig Kinder ist beim Herumtollen an den Tisch gestoßen.
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ist das jetzt wieder so eine "Kriegserklärung"? ;-)
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wie auch immer - der Meister selbst war es jedenfalls nicht :)
     
  19. Singer

    Singer Active Member

    Für eine Hochzeitskantate wurde er mit zwei Talern und "einer Doppel-Flasche Wein" entlohnt.
     
  20. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Bitte, bitte nicht!

    *nochughwundenleck*
     

Diese Seite empfehlen