All-in-one-Drucker am USB-Hub?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Heiko1985, 19. Juni 2006.

  1. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Hallo zusammen.

    Mein Mac mini (PPC) hat ja leider nur 2 USB-Anschlüsse. Daher hab ich einen 4er-Hub, an dem die Geräte hängen, die ich so brauche. Digicam, Drucker... Die Tastatur übrigens auch. Das klappt auch.

    Nun möchte ich mir einen All-in-one-Drucker kaufen. Voraussichtlich den Brother DCP 7010.
    Allerdings hab ich in einem Bericht gelesen, dass der Hersteller davon abrät, das Teil über einen Hub an den Rechner anzuschließen. Statt dessen soll der Drucker direkt an einen der USB-Anschlüsse am Rechner.

    Tja, die sind bei mir aber beide belegt. Am einen hängt der Hub und am anderen ein 56k-Modem, welches über den Hub nicht erkannt wird.


    Wisst ihr vielleicht, woran das liegen könnte?
    Und ob es dafür eine Lösung gibt? Glaubt ihr, dass der Drucker trotzdem über den Hub funktioniert?

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen! Danke schon mal! Gruß, Heiko1985
     
  2. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Hast Du einen Hub mit oder ohne eigene Stromversorgung? Ist er mit, sollte es auch gehen, genau wie Dein Modem.
     
  3. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Die all-in-one haben ein eigenes Netzteil, von da her sollte es prinzipiell nur irgendein USB2 Port sein.

    Ich habe den Brother MFC-425CN, der hat sogar Ethernet ! Das erleichtert vieles und ist somit bei mir auch gleich im WLan. Drahtloses Drucken / Scannen ohne zusätzlichen Server, praktisch.

    Das Ding ist klein und preiswert, vor allem funktionieren die Treiber, bin sehr zufrieden.
     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Mein Brother MFC-215 (?) ist per Hub angeschlossen und läuft zu 99% tadellos. Aber etwa alle 4 Wochen wird er beim Booten nicht gefunden. Wenn ich ihn dann ein paar Stunden abschalte und abstöpsele, ist alles wieder normal... :confused:
     
  5. smartfiles

    smartfiles New Member

    Habe meinen Canon MP780 an einem USB 4 Port Switch der noch an einem 4 Port Hub hängt. Also an dritter Stelle

    Gruss smartfiles
     
  6. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Mein Hub hat ne eigene Stromversorgung. Allerdings wird das Modem nicht gefunden, wenn es am Hub hängt. Deshalb hab ich die Sorge, dass der Drucker auch nicht läuft. Hm, das Modem bezieht seinen Strom über USB. Liegt es vielleicht daran?

    Danke an alle. Offenbar laufen die Geräte über den Hub. Mein jetziger Epsondrucker läuft auch problemlos über den Hub.

    Aber warum rät Brother dann von der Verwendung eines Hubs ab?
     

Diese Seite empfehlen