All überall in den Elektonikspitzen...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von terriehome, 11. November 2007.

  1. terriehome

    terriehome New Member

    sah ich alte Macbooks sitzen. Was machen die eigentlich mit den ganzen "alten" Geräten? Auch iMacs Kunststoff und Minis, sowie die ganze Peripherie. Nirgends sah ich einen durchgestrichenen Preis oder Angebot - alles ganz normal.
    Übrigens Preis, da bin ich wieder mal bei meinem Lieblingsthema. Camcorder Finseh, Compuhter, alles wird einem nachgeworfen, aber ein kleines ... Dorf thotzt dem starken Euro und verkauft sein Kram weit über Wert. Tja, die Regale bei Apples sind voll, ich warte auf den Käuferdruck und auf wackelnde Preise.

    Warum nicht von dem starken Euro profitieren, ist eh alles so teuer - ausser in den Elektonikmärkten...

    Gruss vom Philosophenberg
    terriehome
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Kauf Dir mal eine neue Tastatur, dann geht das Schreiben besser.


    maceddy
     
  3. terriehome

    terriehome New Member

    Päng, da hab ichs wieder mal...

    Bin ja auch selber schuld, wie kann ich mich auch in die Preispolitik von Apple einmischen, dzz dzz. Wenn da im strömenden Regen hunderte von beklop (halt! ich meine Freaks - tausendmal Entschuldigung grosser Boawana) auf ein dämliches Handy warten, was kann man da schon anderes verlangen als unterwürfiges Ja-und Amen-sagen.

    Ich sage, die Preispolitik von Apple und die momentan angebotene Hardware sind ein Skandal und dabei bleibe ich auch, Punktum.

    Mac Pro - total überdimensioniert
    iMac - kann man als Design-Gaderobenspiegel nehmen
    die Notis - gut zum Suppekochen so heiss werden die
    einzig der pfiffige Mini, aber eben zu klein.

    Gesamtkonzept - das ist das einzige wo Apple punktet. Alles greift harmonisch ineinander über und das Top-Betriebssystem reisst vieles wieder raus. Aber eben nicht alles...

    Klar, niemand zwingt mich einen Apple zu kaufen, ausser man muss!

    Gruss
     
  4. benqt

    benqt New Member

    Niemand zwingt Frau Meier zum Äpfelkauf, außer er muss! Tri, tra, Trollala.
     
  5. Mike-H

    Mike-H New Member

    Niemand zwingt zum Apple kaufen. Die OSX86-Projekte sind inzwischen fast so einfach und stabil wie Leo, wenn ich mir die Mac-Foren so ansehe.
    Preiswerte und schnellere PC-Standardhardware und OSX drauf.
     
  6. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    ich finde den Mini mit 600 € günstig (wenn man bedenkt, dass OSX und iLife dabei ist)

    und auch die iMacs finde ich günstig - zeig mir mal einen PC mit derselben Hardware Ausstattung (Webcam, Tastatur, Maus, Core2Duo, Lautsprecher, 1 GB RAM, ...) und solch einem Monitor dazu
     
  7. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    hab bei Dell mal einen 20" iMac konfiguriert

    ich komme dort auf 1.194,45 € zzgl. 78 € Versand
    Festplatte & RAM sind etwas mehr - dafür kein OSX & kein iLife

    wo bitte ist der Mac teurer?
     

    Anhänge:

    • $dell.pdf
      Dateigröße:
      95,8 KB
      Aufrufe:
      419
  8. Mike-H

    Mike-H New Member

    PCs mit der selben Hardwareausstattung sind schwer zu finden. Solche "Notebooks ohne Akku" gibt es außer von Apple kaum.
    Mein Core2Duo E6850 mit 8800GTX und Samsung Monitor hat mit allem dran knapp 1500€ gekostet. Logitech G15, G11,....
    Während der Intel iMac auf eine Benchmark-Leistung von knapp über 5000 Punkte schafft, kommt der E6850 auf über 17 000.
    Dafür muß ein Macpro schon ziemlich ackern, der mindestens das doppelte kostet.
     
  9. Celtic

    Celtic New Member

    Wenn das seine Meinung ist - OK. Ich bin halt anderer Meinung. Eines wundert mich nur - warum macht er hier auf Troll wenn er doch kein Apple haben will?
     
  10. maceddy

    maceddy New Member

    Vielleicht möchte er hier ein wenig Rechtschreibung lernen. :cry:


    maceddy
     

Diese Seite empfehlen