Alle Daten weg! HILFE ! ! !

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von meisterleise, 13. Juli 2003.

  1. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Musste wegen Festplatten-Crash meine Platte initialisieren und Treiber installieren. Nun ist natürlich das Verzeichnis der Platte gelöscht und alle meine Daten weg. Da aber nur das Verzeichnis gelöscht ist, sind die Daten ja theoretisch noch da!
    Kennt jemand ein Programm (unter classic), das die Daten wiederherstellen kann?

    Erzählt mir nicht, ich soll demnächst gefälligst ein Back up machen. Ich habe meine Festplatte gedoppelt. Die letzten 24 Std. Arbeit sind aber trotzdem weg. Und die waren ziemlich wichtig und mühevoll!

    ---

    weitere Infos:

    Meine Hard&Soft seht ihr unter meinem Namen.
    DiskWarrior 2.1.1 hatte ich vor der Initialisierung schon bemüht. Doch das hat nicht einmal die Festplatte gefunden.
    Norton 6 fand zwar die Platte, jedoch keinen Fehler! (für Norton war es eine firsch formatierte Platte)
    Data Rescue 2.1.1 stürzt bei der Datensuche ab
    Holte mir also Data Rescue 4.2.1 aus dem Netz. Das läuft, doch es findet nichts. In der Hilfe steht auch drin, es das bei initialisierten Platten keine Dateien findet, da es sich bei der Datensuche auf das Verzeichnis beschränkt.
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

  3. Tambo

    Tambo New Member

    ja wenn Du initialisiert hast.....:mad:
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wie isses mit Norton UnErase? Ist bei den Utilities dabei.
    Geht das?
     
  5. meisterleise

    meisterleise Active Member

    @ friedrich

    Das würde doch etwas den Rahmen sprengen. für das Geld kann ich auch 24 Std. Nachsizen.

    @ Tambo
    Ja - vielleicht war es ein Fehler. Aber ich wusste nicht mehr, was ich noch machen sollte. Die o.g. Programme kamen da nicht mehr weiter. Und da dachte ich, wenn ich die Festplatte initialisiere ist das ja nicht gleich formatieren.

    SCHEISSE !
     
  6. Tambo

    Tambo New Member

    Schau mal in der Hilfe nach :mad:
     
  7. friedrich

    friedrich New Member

    Aber da die HD dabei normalerweise nicht mit Leerdaten überschrieben wird beim initialisieren/formatieren, müßten die Daten physikalisch noch vorliegen, wenn auch etwas durcheinander.

    Aber wenn Du nur 24 Std. brauchst, um das zu beheben, ist es ja keine echte Katastrophe. Bei mir würde es einen Monat dauern.
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    friedrich, dann hätte diskwarrior wat gefunden.....
    Zitat >Beim Initialisieren werden alle auf dem medium gespeicherten Informationen gelöscht .<
     
  9. meisterleise

    meisterleise Active Member

    @ friedrich
    Also die letzten 3 Arbeitstage (3x8) nacholen zu müssen finde ich schon hart und die neue Arbeit wartet nun ja auch nicht, bis ich die alte aufgeholt habe.
    Mit den ganzen datenrettungsversuchen habe ich natürlich jetzt auch schon über 2 Stunden verjubelt.

    @ maiden
    Nein – Nortons Unerase bringt nichts. Vor der Initialisierung hatte er die Platte nicht erkannt, nachher war sie für ihn leer.

    @Tambo
    verstehe ich jetzt grad nicht. Wen oder was zitierst du da?
     
  10. Tambo

    Tambo New Member

    disk utility hilfe
     
  11. friedrich

    friedrich New Member

    "Gelöscht" heißt i.d.R. ja nur, daß das Verzeichnis gelöscht wird. Aber das Initialisieren dauert normalerweise nur eine halbe Miute oder so, in der Zeit ist keine etwas größere HD mit Leerdaten überschrieben. Das muß man schon bewußt einleiten...

    Ich gebe Dir Recht, daß DiskWarrior etwas hätte finden müssen. Deshalb sagte ich ja auch am Anfang: Hire a professional.
     
  12. friedrich

    friedrich New Member

    Oder auch 2 x 12 Std....
    Schön, da gebe ich Dir recht, ist das nicht. Aber es lohnt sich, das gegen die Profi-Datenrettung gegenzurechnen. Bei mir lohnte es sich nicht.
     
  13. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Danke jetzt schon für eure Hilfe (und seelischen Beistand *schluchz*). Aber dennoch noch einmal zurück zur Hauptfrage:

    Kennt jemand ein Programm, das in der Lage ist, völlig ohne Verzeichnis, die Daten auf einer Festplatte wieder herzustellen?

    Norton, DiskWarrior und Data Rescue können dies nicht.
     
  14. Multiuser

    Multiuser New Member

    Schon blöd gelaufen und noch ausgerechnet bei Dir. Beim initialisieren der Platte wird, wenn ich mich recht erinnere, genau der Teil schon überschrieben, der es ermöglicht, einen Bezug zu den Daten herzustellen. Baum, Katalog etc.. Wie gesagt, wenn ich mich recht erinnere. Schön wäre es ja, wenn es nicht so wäre. Daten wieder herstellen setzt bei den zuvor erwähnten Programmen auch vorraus, daß man das a) zuvor aktiviert und b) muß man für die Sektion der zukünftig zu rettenden Daten eine Größe bestimmen. Hat man das nicht vorher getan, können auch keine Daten wieder hergestellt werden. Meines Wissens können das wirklich nur die Profis und das kostet.
     
  15. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    DataRescue:
    http://www.prosoftengineering.com/products/data_rescue.php

    EDIT:

    Eigentlich sollte es gehen, es gibt da eine Option, soweit ich mich erinnere. Dauert natürlich ein Weilchen...
     
  16. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Habe jetzt noch eine Mail an Data Rescue geschrieben, mit der Bitte, mir mitzuteilen, ob ihre Software Daten von initalisierten Platten retten kann.
    Wenn nicht, dann gebe ich auf und werde meine Platte mit dem Backup überschreiben.

    Danke allen für eure Anregungen und Kommentare!

    Meisterleise
     
  17. meisterleise

    meisterleise Active Member

    So - nur noch mal für alle, die es interessiert:

    Habe nun auch von Prosoft (Data Rescue) schnelle Nachricht erhalten, dass auch ihr Porgramm mir nicht bei meinem Problem helfen kann.

    Damit habe ich nun schon bald ein Drittel der Zeit, die ich fürs Rekonstruieren benötige mit Datenrettungsversuchen vertan (aber wieder was dazugelernt).

    Also –_ich gebe auf.
    Morgen wird die Platte formatiert und das Backup draufgespielt!
     
  18. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Armer Teufel!
     
  19. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Musste wegen Festplatten-Crash meine Platte initialisieren und Treiber installieren. Nun ist natürlich das Verzeichnis der Platte gelöscht und alle meine Daten weg. Da aber nur das Verzeichnis gelöscht ist, sind die Daten ja theoretisch noch da!
    Kennt jemand ein Programm (unter classic), das die Daten wiederherstellen kann?

    Erzählt mir nicht, ich soll demnächst gefälligst ein Back up machen. Ich habe meine Festplatte gedoppelt. Die letzten 24 Std. Arbeit sind aber trotzdem weg. Und die waren ziemlich wichtig und mühevoll!

    ---

    weitere Infos:

    Meine Hard&Soft seht ihr unter meinem Namen.
    DiskWarrior 2.1.1 hatte ich vor der Initialisierung schon bemüht. Doch das hat nicht einmal die Festplatte gefunden.
    Norton 6 fand zwar die Platte, jedoch keinen Fehler! (für Norton war es eine firsch formatierte Platte)
    Data Rescue 2.1.1 stürzt bei der Datensuche ab
    Holte mir also Data Rescue 4.2.1 aus dem Netz. Das läuft, doch es findet nichts. In der Hilfe steht auch drin, es das bei initialisierten Platten keine Dateien findet, da es sich bei der Datensuche auf das Verzeichnis beschränkt.
     
  20. friedrich

    friedrich New Member

Diese Seite empfehlen