Alle Ordner im Verzeichnis "Privat" in Englisch

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von grischdo, 17. August 2004.

  1. grischdo

    grischdo New Member

    Hallo, Macuser:
    Ich arbeite jetzt unter OSX 10.3.5 und habe folgende Frage:
    Meine Ornder im Verzeichnis "Benutzer" sind alle in Englisch. Dies ist zwar kein Problem, doch bin ich der Meinung,
    dass sich das irgendwie "verstellt" hat.
    Vorher war alles in Deutsch.
    Kennt jemand das "Problem" - kann ich die Ordner wieder deutsch machen?
    Das alleinige Umbenennen funktioniert nicht.
    Unter 10.3.4 war das übrigens auch so.

    Gruß Grischdo
     
  2. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Wenn Du in den Finder-Einstellungen das Häkchen bei "Alle Suffixe zeigen" unter "Erweitert" rausnimmst, sollten die Ordner wieder auf Deutsch sein.

    Gruß,
    PM
     
  3. grischdo

    grischdo New Member

    es hat wunderbar funktioniert.
    Ich habe gesucht wie ein Verrückter - und so einfach geht das.

    Dankeschön!!!
     
  4. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Naja, es habdelt sich eigentlich um einen Fehler des Finders/Systems. Diese Einstellung sollte keinen Einfluß auf die Darstellung der Ordner haben.

    Gruß,
    PM
     

Diese Seite empfehlen