Alles ist geil!!!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Semmelberg, 19. September 2002.

  1. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Eigentlich ist die rasante Computerentwicklung der letzten Jahre der pure Wahnsinn! Macht´s Euch mal bewusst.

    War es vor einigen Jahren nur diversen Hollywood-Studios mit Einrichtungen im 7stelligen Bereich vorbehalten, Filme zu schneiden, nachzuvertonen und mit Effekten zu belegen, mache ich das heute mal "ganz nebenbei" unterwegs mit meinem Powerbook, während ich noch im Netz surfe und eine CD bruzzelt...

    War es vor ein paar Jahren noch mein sündhaft teurer Akai-Sampler, der eigenen Songs die Klänge bescherte, macht das heute ein vergleichsweise saugünstiger softwarebasierter Sampler, der ebenfalls alle Formate (Akai, ...) versteht und sich abgesehen davon direkt in die Musiksoftware integriert. Nur nebenbei erwähnt, dass das Powerbook 90 parallel laufende Audio-Spuren gleichzeitig abspielt, ohne ins Stottern zu geraten, während mein erster Rechner das Wort "Harddisc-Recording" noch nichtmal kannte. Und der verstaubste Akai-Sampler steht daneben und schaut blöd...

    Neulich war ich bei einem Freund, der seinen ersten Rechner von vor ein paar Jahren loswerden wollte. Damals war er sein ganzer Stolz, wer nur daran dachte, ihn anzufassen, hatte eine Hand weniger. Heute wäre er froh, wenn ihn jemand mitnehmen würde; dann müsste er ihn nicht selbst entsorgen.
    Die damals sensationelle knapp 300 MB-Festplatte krieg ich heute drei mal in den Arbeitsspeicher meines Macs oder sogar auf die Karte in meiner Digitalkamera...

    Unfassbar, manchmal...
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Und das eigentlich Irre ist: Es geht weiter. Ich weiß jetzt schon, dass wir in wenigen Jahren über den technischen Stand des Jahres 2002 lachen werden!
     
  3. Macowski

    Macowski New Member

    nur Oli ist noch zwei Jahre zurück. ;-)
     
  4. maccie

    maccie New Member

  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Äh & oh.
    :)
     
  6. Macowski

    Macowski New Member

    *helf* oder ist das dein Hubraum?
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ahahahhaaa & so wenig? Nee, das ist schon ein bisschen mehr *prahl*
    Fast wäre ich noch in Verlegenheit geraten!

    Aus der Sicht des Jahres 1999 hörte sich 2000 soo futuristisch an.
     
  8. ja, so wie die armen Ladeninhaber vom "Grill 2000" oder "Video 2000" :)
     
  9. maccie

    maccie New Member

    2000 ist sein Schädelinhalt
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    in Kubikmillimetern
    *undwechtauch*
     
  10. 2112

    2112 Raucher

    Und 2112 ?
     
  11. Macowski

    Macowski New Member

    Habe ein Prob. s. Soft/Hardware. Helft mir lieber!!!!!!!
     
  12. Macowski

    Macowski New Member

    Jetzt haben sie sich aus dem Staub gemacht. Wenns nach Arbeit riecht...... ;-)
     
  13. Macowski

    Macowski New Member

    Wie ist das so in der Zukunft?
     
  14. CChristian

    CChristian New Member

    "Video 2000"? War das nicht ein Videoformat in den Achtzigern? Kann mich noch recht genau an den tragbaren Grundig-Videorecorder meines Vaters erinnern. Waren beidseitig bespielbar, die Videokassetten...

    Gruß
    CChristian
     
  15. eine menge video-läden hießen auch so, weil sie hatten ja so moderne Technik im Angebot :)
     
  16. CChristian

    CChristian New Member

    Jo, da war noch so einer in der Rudolfstraße. Der hat jetzt auch zugemacht.
    Oder ist der umgezogen und zum 24-Stunden-Videoladen an der Jülicher Straße mutiert?
     
  17. mikropu

    mikropu New Member

    semmelberg - dito!

    Ich muss auch immernoch sehr sehr staunen was alles möglich ist dieser tage.

    Als ich vor ca. 3,5 jahren beschloß mir nach dem AtariST einen "richtigen" rechner zu kaufen fragte ich mich: "hmm, ob es wohl schon so weit ist daß man wirklich nur im rechner _professionellen_ klang machen kann?"

    Zu der zeit wußte ich die antwort noch nicht, setzte aber alles auf genau diese karte.
    Heute weiß ich daß es genau so wurde; es gibt keine Ausreden mehr.
    (zumindest nicht für mich)

    Und ich sage das als einen Beistzer eines G4 400, und der ist "heutzutage" ja nun wirklich einer der langsamsten mac´s.
    Klaro - auch ich hätte gerne das geld um mir einen schnelleren mac zu kaufen; aber selbst wenn ich ihn noch haben müsste bis ich 80 jahre alt bin gäbe es für mich niemals die ausrede "Hmm, ich würde ja gerne das und das machen, aber mein mac ist zu lahm und alt dafür."

    Nullinger - alles geht was ich damit anstellen will.
    (und ich bin nicht gerade zimperlich was audiospuren und effekte-einsatz angeht.)

    jaja, das alte zauberwort im audio-bereich:

    bouncing!

    jaj!
    putte
     

Diese Seite empfehlen