Alles ist verschwunden!!! Hilfe :-(

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von marc12353, 8. Januar 2004.

  1. marc12353

    marc12353 New Member

    Donnerstag, ein ganz normaler langweiliger Schultag, der Dozent hat nur Scheiß gequatscht, na ja. Da gehe ich nach hause, mache meinen Mac an und surfe ein bisschen...... und dann bemerke ich:

    Nichts ist so wie es ist. Mein Desktop besteht nur noch aus meiner HD und FW festplatte. meinen ganzen DeskptopOrdner sond weg. Alle Daten, alles wo ich die letzten tage dran gearbeitet habe.
    jedoch finde ich über den Finder meine Desktopordner. ???? was soll das.

    und dann:

    Mein Finder ist komplett neu, so wie bei einer Neuinstallation. Die Symbolleiste, welche ich vorher angepasst habe ist wie am Afang?????

    Hilfe, Hilfe, Hilfe - was ist da los :-(
     
  2. marc12353

    marc12353 New Member

    Es geht weiter:

    Eine im CD laufwerk entahltene CD ist nicht auf den Desktop, jedoch ich weiß es ist eine drin. Also klick ich auf auswerfen bzw. öffnen an meinem keyboard und dann das:

    Ein Fenster Namens: Identifizieren
    "geben Sie einen Administratornamen und das kennwort ein, um an loginwindow Änderungen vorzunehmen"

    Ich gebe es ein und dann schmeißt er die Cd raus.

    ich mach eine andere rein. Er erkennt sie wieder nicht, ich will sie rausschmeißen und dann könnt zwei Absätze weiter oben wieder den Fehler ablesen.

    ich glaub mein mac ist im Arsch, oder ich bind er erste der einen Virus oder so was hat. Hilfe profis, wer kennt dieses Problem.
     
  3. Cray82

    Cray82 New Member

    Mit welchem System arbeitest du?
     
  4. marc12353

    marc12353 New Member

  5. marc12353

    marc12353 New Member

    Ok Jungs, hat sich erledigt, habe neu gestartet und jetzt alles so wie ich es kenne.

    keine Ahnng was das war. na ja.

    Hatte jemand schon so einen fehler???
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Na ich hätte erst einmal nur den Finder neugestartet.
    Das reicht manchmal schon.
     
  7. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hatte gestern etwas ähnliches aber noch schlimmer. habe kurz ins os9 gewechselt, maus hängen geblieben. ok, erzwungener neustart = kein system gefunden. pram gelöscht, start ohne systemerweiterungen, unzählige erzwungene neustarts, nichts hat geholfen. auch nicht mac os x system cd (booten). mit der classic system cd ist es dann gegangen aber es hat gesagt, dass ein kein volume findet und ob ich initialisieren möchte. ich sah keine daten mehr auf dem desktop! zum glück habe ich verneint und von der cd aus erste hilfe reparieren gewählt. dann dauerte es etwa 20 min und dann war alles repariert, alles wurde wieder angezeigt = perfekt.

    glück gehabt!
    nur, nun hat mein ipod einen macken.

    gruss zack
     

Diese Seite empfehlen