Allgemeine Fragen zum Thema Filemaker

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mindcracker, 21. September 2005.

  1. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    Hallo,

    bei uns in der agentur steht nun endlich der umstieg auf osx an.

    das bedeutet auch, unsere jetzige filemaker version 4 auf eine osx version zu aktualisieren.

    aufgrund von schlechten erfahrungen unseres system-dienstleisters mit den version 7 und 8 rät er uns zu der 6er version.

    wäre auch kein problem unserer seits, aber leider wird die 6er version von offizieller seite nicht mehr angeboten. nun hab ich schon zieg seiten durchforstet (unser system-dienstleister tat das selbe) um an einen 6er version zu gelangen....amazon rät dazu eine sichere bezugsquelle zu wählen (aber welche?)..ebay hat nur 1-2 angebote...ich benötige aber 8 clientplätze und eine server-version!

    nun meine verzweifelte frage an euch, ob ihr evtl. noch eine quelle kennt bei der ich fündig werden könnte??

    ich kämpfe hier schon so lange für den umstieg auf das 10er Sytem...und will jetzt nicht an filemaker scheitern!...

    in wie weit es probleme mit der 7er oder 8er version gäben könnte kann ich nicht beantworten, da ich grafiker bin und mit filemaker-datenbank-dateien nix am hut habe!...ich weiss nur soweit, dass wir ca. 7-10 filemaker dateien haben, die eng und kompliziert miteinander verknüpft sind!

    ich wäre über jeden ratschlag dankbar!
     
  2. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    hab mich da ein bisschen wage ausgedrückt...also 8er hat er keine erfahrungen! da noch nirgends installiert!

    schlechte erfahrungen mit der 7er hatte er wohl schon bei anderen kunden...bei denen er von der 4 ein upgrade durchgeführt hatte!

    laut seiner meinung gibt es mit unseren fm-dateien probleme...tests hat er meines wissens aber noch nicht durchgeführt..trotz alledem vertrau ich ihm da soweit, da er immer sehr kompetent ist!

    unser chef (hier inder agentur) will halt zitat: "keine probleme oder zeitverlust...und auch nicht dass in ein paar monaten noch irgendwelche probleme auftreten könnten, die mit der umstellung zusammenhängen...sonst rollen köpfe!".....

    die filemaker-datenbank ist so sein heimliches baby!
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    FileMaker hat mit der Version 7 das Datenbankkonzept auf relational umgestellt. Darauf kann man man Datenbanken des alten Konzepts nicht einfach übernehmen. Oft ist eine umfangreiche Umstellungsarbeit erforderlich. Aber nicht jeder versteht das neue Prinzip auf anhieb, da ist schon eine gründliche Einarbeitung erforderlich. Trotzdem lohnt es sich, auf die neue Version umzusteigen, weil sie einfach mächtiger und zukunftsträchtiger ist. Zumal die alten Versionen möglicherweise bald auf OS X nicht mehr laufen.
     
  4. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    >> Zumal die alten Versionen möglicherweise bald auf OS X nicht mehr laufen. <<

    gilt das jetzt hier insbesondere auch für die 6er version?
    und woher stammen diese informationen?

    ich frage nur, da ich mit so einer info neu argumentieren muss (beim chef).
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Es ist doch klar, dass FileMaker nicht auf Dauer die alte Version auf neue Systemanforderungen anpassen wird. So ist das doch bei jeder Software. Am Besten ist es, sich bei FileMaker bestätigen zu lassen, wie lange die alte Version noch gepflegt wird.
     

Diese Seite empfehlen