Als die Gummistiefel noch aus Holz waren

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Zyto, 14. November 2001.

  1. Zyto

    Zyto New Member

    88-89 gewesen sein wo sich meine Freunde mit
    Atari (Ballerburg und Fussballmanager)und dem C64 (wie hießen die Games
    noch?)vergnügten. Just zu dieser Zeit bekam ich ein Mac+ (8Mhz und ich glaub 1MB
    Speicher, Ram warns ein paap KB)auf dem natürlich damals Tetris und, das sowieso geilste Game das es je gab nämlich, LODE RUNNER das einzigste war was es gab, aber es langte mir völlig und ich hab wohl etliche Stunden damit verbracht diese beiden Games rauf und runter zu spielen. Bis sich dann so ca.'92-93 ein funkelnagelneuer LCI in unsere Wohnung schlich (sagenhafte 16Mhz
    20 oder 40 MB Festplatte und 4MB Ram) doch schon etwas später wurde eben dieser
    LC1 per Board tausch in ein LCIII verwandelt,(33Mhz 8MB Ram und 60MB FP)mit dem
    ich dann bis zum abwinken Hellcats und natürlich Indy3 zockte. Aber dann das
    geilste überhaupt, der Performa 475 (50 Mhz 160MB FP Ram weiß ich gar nicht mehr)der damals nur noch von dem berühmten Quadra (760?) plattgemacht wurde, was war ich glücklich, unbeschreiblich. Den Performa behielt ich dann einige Jahre bis der erste imac (Rev.A 233Mhz 64 MB Ram und FP weiß ich auch nicht mehr)rauskam. Ein Traum ganz einfach. Mittlerweile gab es ja auch schon vernünftige Games und mit ihm (ja, er war wie ein Freund) verbrachte ich die
    ersten Nächte in denen ich gar nicht ins Bett ging (scheiß Praktikum Mappe!)
    So vor 1-2 Jahren kam dann der imac DV+ (450Mhz 640MB Ram 20GB FP) auf den ich
    auch noch recht stolz bin, auch wenn mich sein kleiner Monitor und die recht miese Grafikkarte doch etwas stören, aber er leistet mir immer noch gute Dienste. Nebenbei muss ich leider noch erwähnen das ich so ca. ein halbes jahr
    abtrünig (richtig geschrieben?) gewesen bin (Schande über meinem Haupte). Es war ein Penthium 166er...(Rest ist eh egal), es passierte aber auch nur weil
    man in den Performa keine ISDN Karte reinpacken konnte, was aber bei der Dose ging (MegaTower und Tonnen schwer). Aber es war buchstäblich die HÖLLE es lief
    nie etwas länger als 3Wochen, und erst die ganzen Dramen bei Sound+Grafikkarte einbauen und dann noch die Treiber, mann ging mir das aufn Sack. Aber es ist ja alles wieder gut geworden. Das musste ich einfach mal erzählen, es lag mir schon lange auf dem Herzen...
    Gruß
    zyto
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    "als die gummistiefel noch aus holz waren" ???

    hmm..in den niederlanden ist da doch immer noch so oder?

    rama.
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und die Holzpantoffel sind echt klasse. Ich hatte die immer bei der Gartenarbeit an. Toll - man bekommt auch im Winter bei 15-20 Grad minus keine kalten Haxen und der Schiet klebt auch nicht dran.
     
  4. MACrama

    MACrama New Member

    hatte ich auch mal, aber nachdem ich mal eine zigarette damit ausgedrehten habe, bekamm ich brandblasen... seither meide ich diese pantoffeln...

    was ist ein schiet?
    bitte um eine unterichtsstunde "deutsch für nicht deutsche"
    danke

    ;-)

    ra.ma.
     
  5. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Also hier am Niederrhein würd ich "Schiet" mal mit Scheisse, Jauche, Mist, sonstige Exkremente gleichsetzen.

    Ist aber nen Scheissthema :)

    Vor allen, wenn jetzt geschrieben wird, das damit was ganz anderes gemeint ist und mich mal wieder gut blamiere....

    Gruß Patrick
     

Diese Seite empfehlen