alte ATI-Grafikkarte und MacOS X !

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von baader, 11. Juni 2001.

  1. baader

    baader New Member

    in meinem G4 zusätzlich eine alte ATI XClaim VR-Grafikkarte zum analogen einspielen von Videosignalen und für TV-Präsentationen stecken. Unter 9.1 lief alles hervorragend, wenn auch nicht in superschneller - highquality - Performance. MacOS X konnte ich nicht mal installieren. Also PCI- Karte ausgebaut (die Adaptec 2906 SCSI- Karte als nächstes, aber das ist eine andere Geschichte), X installiert. Updates- 10.0.3 und alles an Treibern was ich finden konnte. SCSI-Karte wird erkannt; mit ATI XClaim VR- Karte läßt sich X nicht mal starten. Hilfe!!! Wie krieg' ich den Rechner unter X hochgefahren ohne DOS-mäßig mit offener Motorhaube arbeiten zu müssen (Karte rein, Karte raus!)???

    mfg baader
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    OS X unterstützt scheinbar nur die Karten, die in den geeigneten Macs (G3 beige, b&w, G4) von Anfang an eingebaut waren. Die MPDD von Village Tronic soll auch noch laufen, das war´s dann aber schon.
    Schätze mal die Karte ist noch etwas älter und nicht ursprünglich im Rechner ab Werk eingebaut gewesen, oder? Wahrscheinlich wirst Du dann Pech haben. ATI wird für die alten Karten auch kaum Treiber schreiben und Apple kommt es entgegen, denn die setzen die Hardware-Schwelle für X recht hoch an, was früher oder später dazu führen wird, daß einige Anwender neue Hardware kaufen müssen, um X zum laufen zu kriegen.
     

Diese Seite empfehlen