Alte PPC Software auf Intel Macs; wieviel langsamer!?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chance, 22. Dezember 2006.

  1. Chance

    Chance New Member

    Morgen!

    Eine Frage, wie würdet ihr in Prozenten ausgedrückt, den Geschwindigkeitsunterschied der "alten" PPC Progis(zB. Photoshop CS, Illustrator CS etc.) auf einem Intel Core Duo Mac beziffern???

    Ist der Unterschied wirklich so krass, wie man mancher Orts liest!?

    Grüße Chance
     
  2. arnbas

    arnbas New Member

    Wenn Du ordentlich RAM reintust und der Prozessor schön Dampf macht, sollte es sogar schneller gehen. Im wirklichen Arbeitsprozess habe ich festgestellt, dass die meisten gar nicht so schnell klicken können wie in irgendwelchen Testergebnissen immer zu lesen ist.
    Im übrigen kommen in absehbarer Zeit auch die angepassten Programme raus und dann erledigt sich das Thema sowieso.
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

  4. maceddy

    maceddy New Member

    Auf meinem MacBook Pro 17" 2.33 - 2GB Ram
    läuft Uralt Photoshop Elements 2 ganz schön schnell.

    maceddy
     
  5. Kar98

    Kar98 New Member

    Das wichtigste und fetteste unter den PPC-Programmen, Photoshop, läuft auf meinem 1.83er Dual Intel mini einen Tacken schneller als auf dem Vorgänger mit der 1.42 G4 CPU.
    Dabei aber nicht vergessen, daß der Frontside Bus auf den Intels einerseits mit 667 Mhz getaktet ist im Gegensatz zu 167 Mhz auf den G4s, andererseits die Intels einen integrierten Grafikchip haben, wo die Vorgänger noch eine separate Videokarte hatten. Ah, und die Festplatte in den neuen dreht mit 5400 rpm statt mit 4200.
    Was will ich damit jetzt sagen? Ach ja, das bissel Ausbremsen durch Rosetta wird durch die wesentlich schnelleren Komponenten mehr als kompensiert. Photoshop 8 läuft jedenfalls 10 bis 30% schneller, je nachdem, was man macht.
     

Diese Seite empfehlen