Alte Programme zum Laufen bringen??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sanbau, 24. Juni 2007.

  1. sanbau

    sanbau New Member

    Hallo!
    Nach einigen Jahren ohne einen Mac hab ich mir mal wieder einen gekauft.
    Ich habe noch einige alte Programme zu Hause die jetzt aber nicht mehr unter MacOS X laufen. (Dreamweaver 3, Fireworks 3, Flash 4, Freehand 8, Photoshop 5, MS Office 98 usw.)
    Gibt es eine Möglichkeit die Programme doch irgendwie zum Laufen zu bringen??
    Ich kann mich dunkel erinnern das es bei den ersten Mac mit OS X die Möglichkeit gab auf das "alte" OS 8.x umzusteigen. Beim Installieren der Programme kam diese Oberfläche, glaube ich, sogar automatisch.
    Da ich mir jetzt angesehen habe was die Updates der Programme kosten (sofern das überhaupt noch möglich ist :frown: ) läppert sich da einiges zusammen.
    Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen kann.
    Sanbau
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    Verkauf Deinen Mac wieder und leg Dir den letzten Mac mit PowerPC Prozessor zu (war glaub ich einer mit 2x 1,25 GHz, bin mir aber absolut nicht sicher!). Auf allen Macs mit Power PC Prozessoren kannst Du noch die Classis Umgebung (Mac OS 9.2.2) installieren und damit sollten Deine Progs noch laufen...

    Ach ja, geize nicht mit Hauptspeicher..! ;-))

    John
     
  3. John L.

    John L. Active Member

  4. morty

    morty New Member

    er kann sich auch problemlos jeden G5 PowerMac kaufen
    dann laufen die programme direkt unter classic, was ausreichen sollte

    ... ich habe zufällig noch meinen G5 dual 2,5 zu verkaufen ...

    ne G4 möhre würde ich nicht mehr wirklich kaufen ... wenn ich mir ansehe, wie lahm die selbst beim datenkopieren sind :shake:
    oder bei kleinigkeiten völlig in die knie gehen :meckert:

    selbst beim G5 würde ich keinen singleprozessorrechner kaufen, auch keine dual 1,8 oä, da sind welten an unterschied zu den topmodellen :nicken:
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Danke für den Link.
     

Diese Seite empfehlen