Alten G4 tunen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Marty_McFly, 6. Januar 2008.

  1. Marty_McFly

    Marty_McFly New Member

    Hallo,
    ich arbeite nun seit beinahe 10 Jahren auf meinem Powermac G4 / 400 MHz mit AGP-Grafik. Weil alles super läuft, habe ich auch keine Lust, mich von dem Teil zu trennen. Allerdings wäre ein wenig mehr Geschwindigkeit nicht schlecht. Ich habe bereits den RAM auf 1,19 GB aufgestockt. Der Prozessor bremst aber dennoch, klarerweise. Gibts eine Möglichkeit, aus dem Teil noch ein wenig mehr rauszuholen?

    Bin für alle Tipps dankbar ;-)

    Marty
     
  2. Marty_McFly

    Marty_McFly New Member

    sorry,
    hab eben erst gemerkt, dass ich das hier aus versehen in der software-abteilung gepostet habe... gibts wen, der das posting in die HW verschieben kann? :) Danke!
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Ein bisschen Performance-Gewinn wirst du zwar durch ein CPU-Upgrade gewinnen, aber zu welchem Preis? Meist ist die Kosten/Nutzen-Relation schlecht. Wenn du jetzt 2-3 hundert Eu reinsteckst, kommst du bei Weitem nie auf das Leistungsniveau eines Mac mini für 600 Eu. Daher fällt mein Rat in solchen Dingen immer gleich aus: lass es! Damit wird ein Neukauf nur um paar Monate verzögert, aber unausweichlich wird jedoch irgendwann notwendig. Spar dir das Geld für einen neuen Mac! Und solange bei dir alles rund läuft, sparst du noch weiter auf einen neuen Mac!
     

Diese Seite empfehlen