Alten Tam Netzwerkfähig machen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hkraack, 3. Oktober 2005.

  1. hkraack

    hkraack New Member

    Hallo!

    Wir haben bei uns im Hause einen 20th anniversary Macintosh recht ungenutzt rumstehen.
    Den will ich jetzt in mein Netzwerk einbinden und darüber dann irgendwie auf meinen G5 zugreifen, da dort die ganzen MP3s liegen.
    Jetzt stehe ich vor zwei Problemen:

    1.) Hardware: Der Rechner ist soweit komplett, bis auf einen PCI Winkeladapter. Ich habe schon zwei andere versucht, die sind aber zu flach. Stammen wohl aus einem 5400er oder so. (Part-Nr:820-0689-A)
    Hat vielleicht jemand von euch noch so einen passenden Adapter? Die Part-Nr weiß ich leider nicht, da sie im Handbuch nicht auftaucht.
    Eine PCI Netzwerkkarte mit Realtek RTL-8139 Chip hätte ich noch. Die würde doch laufen oder?
    Eine Comm-Slot II Karte habe ich leider nicht (aber dafür den Adapter) und bei eBay kosten die Dinger, wenn mal angeboten, 20 Euro und mehr! Das lohnt sich nicht wirklich.

    2.) Software: Unter iTunes 5 habe ich meine komplette Libary freigegeben. Nur gab es mal einen iTunes Client für MacOS 9? Wenn ja, konnte der auch auf Freigaben zugreifen? Welche andere Möglichkeit hätte ich den noch?
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ja, den gibt’s. Versuch es mal hier:
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macos/9688

    micha
     
  3. hkraack

    hkraack New Member

    Tja, Versiontracker hätte ich Doof vielleicht auch mal probieren sollen!

    Aber ob Version 2.0.4 schon auf freigegebene Playlists zugreifen kann...
    Muß ich testen. Wie bekomme ich aber jetzt die 3,6 MB Datei ohne USB und Netzwerk auf den Rechner? :confused:

    Naja, hängt jetzt wohl alles erstmal an dem PCI-Adapter oder einer Comm-Slot II Netzwerkkarte.
    Die Originalkarte von Apple konnte nur 10 MBit, aber ein Dritthersteller (Asanté ?) hatte die Karte auch als 100 MBit Version.
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ob die Version 2.0.4 das schon kann weiß ich nicht. Aber zu deiner Frage kann ich dir was sagen. :)

    Lade die Datei an einem anderen Rechner runter, und brenne sie auf CD. Dann die CD in den Twentieth Anniversary Macintosh einschieben, und dort entpacken. :)

    micha
     
  5. hkraack

    hkraack New Member

    Hmm... bin heute wohl nicht ganz da... Klar auf CD brennen. Kostet ja nix mehr ein Rohling.
    Wahren das noch Zeiten, als man für einen Rohling 50 DM bezahlt hat und sich dan tierisch geärgert hat, wenn der Brenner einen Buffer underrun bekam.

    Ich test das dann mal, ob es sich überhaupt unter MacOS 8.6 installieren läßt. Wahrscheinlich braucht man wieder mal eine 9er Version.

    Da ich den Mac sowieso neu aufsetzen will, kann ich ja gleich MacOS 9.1 drauf bügeln.
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Gefragt hast du nach iTunes für Mac OS 9. Auf der von mir verlinkten Seite steht:
    iTunes für Mac OS 8.6 gibt’s meines Wissens nicht.

    micha
     
  7. hkraack

    hkraack New Member

    Ja, ja, hast ja recht!
    Als ich den Installer gestartet habe, Kam auch die Meldung: To install this product, you need ad least MacOS 9.0.0

    Werde ich auch die Tage machen. Ich hatte vergeblich versucht ein Sagem ISDN Geoport Adapter am mac zu installieren. Ständig wurde der Adapter nicht gefunden. Oder wenn doch, konnte ich mich nicht damit einwählen...

    Ich denke, MacOS 9.1 wird auch noch halbwegs gut auf dem Gerät laufen.
    PowerPC 603 275MHz, 64 MB RAM, 4 GB HDD dürfte reichen.
     
  8. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Geht auf jeden Fall. Aber vielleicht solltest du ihm noch etwas RAM gönnen. ;)

    micha
     

    Anhänge:

    • $TAM.jpg
      Dateigröße:
      129,1 KB
      Aufrufe:
      91
  9. hkraack

    hkraack New Member

    Ram,ram,ram, davon kann man ja nie genug haben!

    Alle meine Rechner hier haben davon immer zu wenig.
    Mein Powerbook mit 512 MB ist unterste Grenze bei OS X 10.4
    Mein Dell PC hat zwar 1 GB, aber bei VMWare reicht es vorn und hinten nicht.
    Der Spartacus mit 64 MB könnte auch mehr vertragen.
    Nur mein G5 mit 2,5 GB Ram, der soll mal nicht meckern!!! :shake: :D
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    iTunes 4 hat erst das Sharing…auch kann iTunes 2 keine AAC lesen, auch erst ab 4 möglich :frown:
     
  11. hkraack

    hkraack New Member

    Sch... ähm Schade. Dann muß ich irgenwie anders auf das Archiv zugreifen.
    Könnte ja den MP3 Ordner selber freigeben.
    Die meisten Dateien liegen im MP3 Format vor. Einige neuere alleradings im AAC.

    Gibt es da auch noch gute Player für, die unter MacOS 9 laufen?
    Braucht das Abspielen von AACs mehr Rechenpower oder macht das nichts im Vergleich zu MP3?
     
  12. macbike

    macbike ooer eister

    Etwas mehr braucht es, würde aber nur bei den ersten PPC Macs merkbar sein - sofern es eine Software gibt…
     

Diese Seite empfehlen