Alter oder neuer G5 1.8 DP - Welcher ist besser?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dino, 4. November 2004.

  1. Dino

    Dino New Member

    Es gibt doch zwei Varianten vom PowerMac G5 1.8 Ghz Doppelproz. Welche von beiden ist davon besser? Gibt es richtige Killerargumente, wie z.B.

    -Aufrüstbarkeit
    -Anfälligkeit
    -Lautstärke


    Geschwindigkeitsmäßig müssten die beiden doch nahezu identisch sein, oder?

    Welchen sollte man nehmen, wenn man es sich aussuchen könnte?

    Kann man ein Combodrive problemlos gegen ein Superdrive austauschen, also gegen ein Pioneer DVR-103 oder 104, so dass es vom System als solches erkannt wird?

    Viele Fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke!

    Dino
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Der alte Dual war besser, aber den bekommst du nur noch gebraucht...
     
  3. akiem

    akiem New Member

    der neue ist billiger und besser ausgestattet.
     
  4. Dino

    Dino New Member

    zitat Von Macci:
    Der alte Dual war besser, aber den bekommst du nur noch gebraucht...

    Warum ist der besser? Wäre der dann gebraucht mit Garantie zu empfehlen?

    Dino
     
  5. Dino

    Dino New Member

    Was ist an der Ausstattung besser?
     
  6. Dino

    Dino New Member

    Hat noch jemand einen Tipp für mich? Ich überlege ernsthaft, mir einen von beiden zu kaufen!

    Dino
     
  7. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Alte hat den Vorteil, dass er das mittlere Modell war.
    Damit hat er z.B. 8 RAM Bänke frei, falls du das brauchst.
    Weiters sollte ja auch der alte 2*1,8GHZ PCIX Steckplätze haben, der alte hat das nicht. Aber solltest du das nicht für irgendeinen megaraid oder was weiß ich brauchen ist es uninteressant!
    PCIX Karten wird es für den Normaluser nicht wirklich geben... Apple steigt (hoffentlich) auch bald auf PCIe um und in der windoof Welt ist PCIX nur in professionellen workstations drinnen, aber kein Massenmarkt.

    Wenn du also weder viel RAM noch PCIX brauchst ist auch der neue kein Problem. Nimm halt den billigsten, pass aber auf die Garantie auf!
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Besser is' der, der billiger ist und Garantie hat. Der einzige Vorteil des alten 1.8ers waren die acht RAM Steckplätze.

    Gruß
    Kalle
     
  9. morty

    morty New Member

    der alte hatte auch ne 160 GB FP drin, jetzt nur noch 80 GB
    wo man heutzutage nicht mehr weit mit kommt

    egal welchen du kaufst, denke daran, das du nur 2 FP insgesammt verbauen kannst

    beim meinem neuen 1,8 ist nen Pioneer A07 verbaut, beim alten vielleicht nen A06

    und beim neuen 1,8 nur 4 steckplätze hast, also dann ist RICHTIGES aufrüsten nur einmal möglich, weil man SOFORT kaufen muß
    bei 8 stekplätzen kann man auch 4 mal nur 2x512 nachrüsten

    wenn ich noch hätte wählen können, bei gleichem preis wohlgemerkt, dann hätte ich den alten genommen
     
  10. cblasi

    cblasi New Member

    Der alte hatte eine 160GB Disk und 512MB RAM 4x SD Drive und PCI-X

    der Neue nur 256MB 80GB Disk kein PCI-X dafür aber ein 8x SD

    ich glaube nicht das der neue besser ausgestattet ist :party:

    //Christiano
     

Diese Seite empfehlen